Zuschuss Hartz4 Hochzeit

MamiJule08
MamiJule08
22.05.2014 | 77 Antworten
Hallo ihr Lieben,
Ich hätte mal ne Frage!

Also:
Mein Lebensgefährte und ich haben zwei Kinder. Ein gemeinsames, eins hab ich schon gehabt.
Wir haben Anspruch auf 1800 € ALG II.

Er arbeitet Vollzeit, ich habe nen Minijob und mache eine Weiterbildung zeitgleich.
Er hat LSKl. 1 mit 1 Ki.fr.betrag.
Derzeit ist es so, dass wir trotz Tätigkeit im Leistungsbezug stehen.
Wenn wir heiraten würden hätte er LSKl. 3 und 2 Ki.fr.Beträge. Wir würden dann komplett aus Hartz4 rausfallen.
Zwar nur knapp, aber immerhin kein ALGII mehr.

Nun zu meiner Frage, gibt es unter diesen Umständen die Möglichkeit einen Zuschuss zur Hochzeit zu bekommen?
Um von vornherein eins klar zu stellen, ich will nicht auf Kosten anderer Steuerzahler ne fette Party feiern. Ganz im Gegenteil.
Geplant sind nur unsere Eltern, meine kl. Schwester, die Trauzeugen und unsere Kinder.

Ich möchte Standesamtlich heiraten ohne viel Tam-Tam und dann mit den Gästen bei uns daheim im Garten was kleines essen (selbstversorgung, ich mache das essen komplett inkl torte selber)

Hauptsächlich gehts mir um die Kosten für die Urkunden, die Eheschließung an sich und die Personalausweise und Kinderpässe die ja geändert werden müsen.

Mein Kleid, den Anzug und die Kleidung für die Kinder würde ich mieten. Ringe macht mein Mann selber und Blumen bekommen wir über ne befreundete Floristin zu Sonderkonditionen, die ich von ALGII selber zahle.

Kennt sich jmd mit diesem speziellen Fall aus?
Freue mich auf Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

77 Antworten (neue Antworten zuerst)

77 Antwort
berichte mal :-)
SrSteffi
SrSteffi | 24.05.2014
76 Antwort
@MamiJule08 zu Antwort 56. Ich finde, das hört sich vernünftig an. Wenn Ihr durch eine Heirat aus Hartz4 rausfallen könnt, wäre es für das Amt schon eine Überlegung wert, diese Kosten einmalig zu bezahlen. Ich drück Euch die Daumen, dass es mit dieser vernünftigen Begründung und einem einsichtigen und längerfristig denkendem Sachbearbeiter klappt.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 24.05.2014
75 Antwort
@AnnaLuisaPüppi Ich habe ebenfalls ein Darlehen laufen, noch aus der Zeit, als wir Vollbezieher waren. Gab damals keine Probleme, aber ich sehe ehrlich gesagt auch nicht ein, dass ich, obwohl wir arbeiten gehen, und trotzdem aufstocken müssen, nicht wenigstens nen Antrag stellen, für Dinge, die nicht im Regelsatz enthalten sind. Ich versuchs mal...
MamiJule08
MamiJule08 | 24.05.2014
74 Antwort
@amysmom
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 24.05.2014
73 Antwort
@MamiJule08 Ich selbst habe ein darlehen vom Amt laufen, es war schwierig es zu bekommen.... Viel Glück!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 24.05.2014
72 Antwort
@AnnaLuisaPüppi schon gesehen und mich selbst korrigiert ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2014
71 Antwort
@MamiJUle08 viel erfolg ;) wär ja wünschenswert nichtmehr zum amt zu müssen. ich empfand das damals schon regelrecht als entwürdigend wie da mit einem umgegangen wird :( bin froh, dass wir schnell davon los kamen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2014
70 Antwort
@amysmom Äähm will mich nicht mit dir streiten, vielleicht ist mein Gehirn auch auf Wochenende, im Artikel geht es um eine längst gewesene Erhöhung. Denn auch die Kommentare zum Artikel sind schon von 2010... Und wie gesagt die von der lyen ist mittlerweile Verteidigungsminister und nicht mehr als arbeitsminister tätig... Aber egal, denn egal wie der Regelsatz auf dem Papier eingeteilt ist ob nun mit 19, 10 für Alkohol und Tabak oder nicht..., jeder entscheidet doch trotzdem wie er sein Geld ausgibt. Wir wollen uns nichts vormachen einige schaffen selbst davon zu sparen, andere nicht. Es gibt sicher welche die mit 10€ für s rauchen auskommen und andere die 200 verpaffen und versaufen....
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 24.05.2014
69 Antwort
@amysmom Ich werde einen Antrag auf anteilige Kostenübernahme stellen und warten was bei raus kommt. Werde aber auch explizit dazu schreiben, warum ich diesen Antrag stelle. Wenn ich dann ne Antwort bekomme, kann ich mir überlegen, wie oder was ich weiter mache. Ob ich nen Darlehen beantrage etc. Aber wie du gerade geschrieben hast, ist genau geregelt, was von den Hartz4 Sätzen gezahlt werden muss und die Eheschließung ist dort definitiv nicht mit aufgelistet. Außerdem handelt es sich, wenn mans mal genau nimmt um einen einmaligen Bedarf... Naja, mal sehen, was ich erreiche...
MamiJule08
MamiJule08 | 24.05.2014
68 Antwort
hm k der artikel war von 2010.... wurde mir falsch angezeigt. im prinzip gehts ja nicht darum, dass der hartz 4 empfänger gelder für anderes ausgibt als vorgesehen, aber gerade als eltern muss man sich halt klar machen, dass nur 20 € eben für zigaretten gedacht sind und alles was darüber hinaus geht, geht auf kosten der kinder und einen selbst. sogar sparen und rücklagen für elektrogeräte ist im hartz 4 satz vorgesehen und ich weiß selber, dass das damit nicht möglich ist. man gibt es immer für anderes aus. eine hochzeit ist im satz definitiv nicht berücksichtigt. mittlerweile bekommt man ja nichtmal mehr ne waschmaschine, wenn die alte kaputt ist. das darf man alles abstottern. nach einem zweckgebundenen kredit könnte man fragen..... das gibts ja auch für kautionen, elektrogeräte und ähnlichem.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2014
67 Antwort
http://www.focus.de/politik/deutschland/tid-19955/neue-hartz-iv-saetze-debatte-um-alkohol-und-tabak_aid_555507.html focus artikel vom 21.05.2014
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2014
66 Antwort
@amysmom Das ist doch völlig Banane, weil ja niemand nachweisen muss, was er für was aufgibt! Und die von der leyen ist doch mittlerweile Verteidigungs minister und hat nix mehr mit harz4 zu tun...
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 24.05.2014
65 Antwort
zum thema hab ich zu anfang geschrieben :D jetzt wollt ich auch mal ausbrechen :P am ende ist es völlig wurscht was wir hier schreiben. du musst deinen sachbearbeiter fragen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2014
64 Antwort
@amysmom Das ist nicht Thema diese Posts...
MamiJule08
MamiJule08 | 24.05.2014
63 Antwort
19, 10€ sind im hartz 4 regelsatz für tabak und alkohol vorgesehen. ab dem sommer nichtmehr. sie werden tabak und alkohol als luxus aus dem etat streichen und den betrag auf diverse andere dinge verteilen. zumindest laut unsere ursula von der leyen. nur welcher raucher gibt nur 19, 10€ für tabak aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2014
62 Antwort
@Kristina1988 Natürlich kann man nicht einerseits sagen, man kommt nicht über die Runden und andererseits das Geld aus dem Fenster werfen, aber im Hartz4 Regelsatz ist Tabak enthalten, also empfinde ich das nicht als Luxus, denn Hartz4 deckt bekanntlich nur das Minimum... Aber, meine SS ist auch schon drei Jahre her, seitdem hat sich einiges verändert, ich arbeite und kann mir den "Luxus" leisten, wobei ich, was Zigaretten angeht recht geizig bin, obwohl das das einzige ich, was ich MIR gönne. Ich kaufe nie Schachteln sondern mache meine Zigaretten selber. Immer abends. Abgezählt fürn ganzen Tag und wenn sie alle sind, ists halt Pech... Aber Zigaretten sind ja auch gar nicht das Thema... Ir gings wie gesagt darum, ob ich nen Zuschuss zu den unumgänglichen Kosten zur Eheschließung von der ARGE bekommen kann, wenn ich dann aus der Sozialleistung rausfalle. Dies scheint nicht der Fall zu sein und ich möchte mich bei allen für die Infos und Ratschläge bedanken. Ich spare nun fleißig weiter und werde es ggf über ein Minidarlehen versuchen... ;) Vielen herzlichen Dank euch allen...
MamiJule08
MamiJule08 | 23.05.2014
61 Antwort
als raucher ist es aber nun mal so.das immer was zum rauchen da sein muss, dann verzichtet man eben an anderer stelle. wir kaufen immer tabak und drehen selbstfilter und papers sind centartikel .das waren dann vielleicht 15 euro pro woche für 2 personen, anstatt jeden tag 5 euro für ne schachtel auszugeben.das hält sich dann schon in grenzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2014
60 Antwort
@MamiJule08 Na dann hast du es wenigstens sinnvoll in Gemüse investiert. ;) besser als in Zigaretten, oder?! Für mich ist das Rauchen ein Luxus. Ich kann auf der einen Seite nicht hingehen und sagen, dass ich kaum sparen kann und auf der anderen, gebe ich Unmengen an Kohle für Zigaretten aus. Das passt doch nicht, oder liege ich da jetzt falsch?! Wie dem auch sei, finde ich es trotzdem gut, dass du schon einiges für eure Hochzeit zusammen legen konntest.
Kristina1988
Kristina1988 | 23.05.2014
59 Antwort
@mamijule.. um das rauchen geht es ja hier eigentlich nicht, aber es ist ja wohl besser das geld in gemüse statt in kippen zu investieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2014
58 Antwort
@Kristina1988 Du wirst lachen, aber nur weil man das rauchen in der ss aufgibt heißt es nicht, dass man Geld spart... ganz im Gegenteil. Ch habe in der Ss von meinem zweiten Kind das rauchen stark reduziert, vob ca 35 vor der ss auf ca 4 pro tag in der ss, mehr war einfach nicht möglich... gab aber auch tage an denen es mir so schlecht gibg, dass ich weder geraucht noch gegessen habe, war ne schwere Ss. Geld gespart hab ich dadurch aber nichts, denn dadurch das ich so extrem weniger geraucht habe, habe ich weit mehr gefessen... meist gemüse und das in massen, was mich letztendlich mehr gekostet hat. Es ist immer leicht, den Zeigefinger zu erheben, aber wenn man dann nochmal drüber nachdenkt, fällt einem die ein oder andere Unstimmigkeit auf... Sparen ist nicht einfach, gerade mit ALG II nicht, aber wenn man weiß, warum man spart dann bekommt man es hin... selbst wenn es " nur " 3 euro sind. Ich habe mittlerweile durch eisernen Willen die Mietkosten für die Kleidung, die Blumen, das Buffet und die Torte fast zusammen. Es fehlt nicht mehr viel, aber dementsprechend müssen alle Abstriche machen... Ist kein kleiner betrag, aber trotzdem fehlt noch einiges, wenn du unten meine auflistung liest...
MamiJule08
MamiJule08 | 23.05.2014

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading