Ich bekomm die Kriese,das kann doch nicht war sein

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.10.2013 | 15 Antworten
Hallo,
jetzt muss mal dampf ablassen!

Seid August stehn wir ohne KGZ da
http://www.mamiweb.de/fragen/recht-und-geld/allgemeines/4541650_boah-diese-ki-ka.html

Heute ruf ich da an, und was soll ich sagen, die haben es immer noch nicht geschaft den Vortlaufantrag zu bearbeiten , nächte Wochen bekomm wir unser KG und wieder ohne KGZ , das wäre dann das 3 mal, die könn mir nicht erzählen, das die für die Bearbeitung jedes mal 6 Wochen brauchen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
doch die brauchen lange und wenn die was wollen muss immer alles sofort gehen
JACQUI85
JACQUI85 | 07.10.2013
2 Antwort
Und das ärgert mich gewaltig, wir bekomm das Geld nicht weil wir so viel haben, wir bekomm es weil wir es brauchen, mein Mann war jetzt schon gezwungen nen Vorschuß beim Chef zu erbeten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2013
3 Antwort
Ich mein kg diesen Monat das erste mal bekommen sie haben also 9 Wochen gebraucht einen lückenlosen Antrag zu bewilligen. An Elterngeld ist lange noch nicht zu denken!!! Ein hoch auf meine Rücklagen!!!
mami0813
mami0813 | 07.10.2013
4 Antwort
@mami0813 Es ist ja kein Neuantrag, sondern ein Fortlaufantrag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2013
5 Antwort
seit wann muss man kindergeld öfter beantragen bzw. anträge erneuern?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2013
6 Antwort
@chrysantheme kein KG sondern KGZ - Kinder-Geld-Zuschlag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2013
7 Antwort
ok ... davon hab ich keine ahnung, wann , ab wann oder wie auch immer man den kriegt ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2013
8 Antwort
Leider ist das so haben gerade ein ähnliches Problem. Habe kgz nur bis August beantragt das gleiche gilt für Kitakosten. Nun wurde mein Mann unverhofft arbeitslos und ich musste die Anträge neu stellen. Kita dauert 10 Wochen und erst mit diesem bescheid wird die kg Stelle dann tätig und berechnet. Also 18 Wochen wenn denen nicht noch was einfällt was fehlt -.- also irgendwann nächstes Jahr ... Ämter nehmen sich die Zeit traurig aber war wenn man da keine kleine Rücklage hat kann man schnell mal finanzielle Probleme bekommen
Jacky220789
Jacky220789 | 07.10.2013
9 Antwort
@Jacky220789 wem sagste das, die Rücklagen hatten wir, aber dann kam das Auto dazwischen, ich glaub ich werd den echt den Satz drücken den mein Mann zu mir sagte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2013
10 Antwort
Mir hat die nette Dame am Telefon gesagt immer 2 Monate vor auslaufen beantragen. So geht es nahtlos über. Wir haben es nicht neu beantragt da wir mit seinem Lohn Kindergeld und meinem Lohn nicht mehr drauf angewiesen währen. Aber er kommt vom Bau die Aufträge der Firma sind mau und so fängt der Zettelkrieg von vorne an.
Jacky220789
Jacky220789 | 07.10.2013
11 Antwort
@Jacky220789 Hatten wir ja gemacht, den Antrag hatte ich Ende Juli abgeschickt, dann kam ne Unterlagen Nachforderung was ja noch okay war, felten 2 Lohnabrechnungen so, dann liesen die sich 6 Wochen zeit und kam dann mit dem ding mit dem neuen Wohngeldbescheid, der genau 2 tage bewilligt war nu haben wir mittlerweile Oktober und die haben es immer noch nicht geschaft , 6 Wochen wegen einem Wohngelbescheid das ist mal ein echter Rekord in Sachen bearbeiten.Die haben den seid dem 09.09 im System aber bekomm es nicht hin den bescheid fertig zu machen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2013
12 Antwort
@chrysantheme wir mussten dies jahr auch nen fortlaufenden antrag stellen ... jetzt, nach ganzen 4 jahren, is denen aufgefallen, dass wir ja verheiratet sind..ja da war was, ich erinner mich dunkel und nur deswegen, mussten wir nochma den ganzen krams ausfüllen und darlegen, dass das Kind auch wirklich im gemeinsamen haushalt wohnt ... habs abgeschickt und gut ... ne antwort bekam ich bisher keine..Geld kam aber nach wie vor zum gleichen tag keine Ahnung was der Blödsinn soll meine mutter meinte, wenn mausi nächstes jahr in die schule kommt, wird nochma son schriebs kommen ... machen die, hier jedenfalls, regelmäßig.. frag mich nich was der quatsch soll
gina87
gina87 | 08.10.2013
13 Antwort
@gina87 hmm, ok, also mein großer is mitlerweile 8, mein klener in paar tagen 4, da war noch nie ein fortlaufantrag.. der eine antrag jeweils nach der geburt und gut war.. aber naja, die ämter brauchen wohl auch arbeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2013
14 Antwort
@chrysantheme wie gesagt, ich weiß auch nich was das soll..den fortlaufenden antrag auf Kindergeld mussten wir auch wirklich nur ausfüllen, weil denen auf einmal aufgefallen is, dass wir ja seit 2009 verheiratet sind..nen anderen grund hatte das nich warum auch immer
gina87
gina87 | 08.10.2013
15 Antwort
och gottchen, dabei fällt mir ein, jetz werd ich auch nen neuen antrag ausfüllen müssen, hab ja gestern endlich die richtige geburtsurkunde für zwerg gekriegt.. denen muss i ja auch gleich noch bescheid geben ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2013

ERFAHRE MEHR:

Ich bekomm hier noch die Kriese
13.08.2012 | 12 Antworten
wo bekomm ich füllmaterial her
04.10.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading