Darf das Amt geld einbehalten

sternenelfe79
sternenelfe79
05.06.2012 | 23 Antworten
Am Sa haben wir erfahren das das Amt angeblich zu viel Geld gezahlt hat wir haben am 19 Juni.Anhörung. Doch nach Rechnung steht uns Geld zu doch das Amt zahlt es nicht aus .mir ist echt zum heulen .was kan ich tun mus Morgen miete überweisen .was von 230 Euro schlecht ist und der Lohn meines Mannes kommt erst am 15 so wie Kindergeld .langsam kann ich Net mehr jedes mal ist was endweter fehlen angeblich Papiere. Oder Konto auzuege .und jetz das 3 mal das Gelder ohne Vorwarnung gesperrt werden .hab echt keine kraft mehr sorry durcheinander.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hm, das weiß ich nihct, aber ruf mal deinen vermieter an und frag ob du am 15ten überweiesen kannst.
SrSteffi
SrSteffi | 05.06.2012
2 Antwort
Wenn es wirklich so ist, dass euch zuviel gezahlt wurde... dann steht euch das zuviel gezahlte Geld NICHT zu und ihr müsst es wieder zurück zahlen. Da lief vor kurzem, glaube bei Mitten im Leben, so ein Ding. Da war ein Zahlendreher drin und die bekamen statt 1200 euro ganze 12000 Euro aufs Konto. Während er vernünftig reagiert hat und das mit dem Amt klären wollte... ist sie los und hat nen Auto, Klamotten und sonstiges von dem Geld gekauft und meinte so: "Wieso zurück geben, die sind doch selber Schuld wenn die so blöd sind und uns so viel Geld überweisen..." Ich will euch sowas natürlich nicht unterstellen... wenn ihr absolut keinen Durchblick mehr habt, dann wendet auch doch an die Helena Fürst... die hilft doch in solchen fällen immer: Helena.fuerst@rtl.de
DodgeLady
DodgeLady | 05.06.2012
3 Antwort
@SrSteffi Werd ich machen ist mir zwar unangenehm
sternenelfe79
sternenelfe79 | 05.06.2012
4 Antwort
nach welcher Rechnung soll euch das Geld zustehen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2012
5 Antwort
@Dodge Lady das Amt sagt Sie hetten zu viel bezahlt haben uns die Berechnung mitgeschickt doch Vergleich mit unseren Antrag Stimmt die Berechnung nicht zb Amt behaubtet wir hetten im sep 545 Euro bekommen auf es waren aber nur 519 Euro.es heißt mein Mann hette zu viel verdient .wohl es Net mehr als Cover war1200 Euro .Sie behaubten er were drueber .
sternenelfe79
sternenelfe79 | 05.06.2012
6 Antwort
Helen und Eric wie meinst du das .
sternenelfe79
sternenelfe79 | 05.06.2012
7 Antwort
, , Doch nach Rechnung steht uns Geld zu '' Welche Rechnung soll das sein? Online-Rechnr?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2012
8 Antwort
@HelenaundEric Ich habe eine betreurerin.wegen meinen Panik atacken die meinte das .
sternenelfe79
sternenelfe79 | 05.06.2012
9 Antwort
Also, mich würde auch schon interessieren, nach welcher Rechnung euch das Geld zusteht?! Und wenn das Amt sagt, sie hätten 545 € überwiesen, obwohl es nach euer Aussage weniger ist, warum nimmt ihr dann nicht die entsprechenden Kontoauszüge und legt sie dem Amt vor? Und bezüglich des Einkommens deines Mannes: da werdet ihr doch auch irgendwelche Nachweise haben, aus denen hervorgeht, dass er unter 1200 € lag.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2012
10 Antwort
@MiriamEvelyn Das wollen wir ja nur muessen.wir dafür einen Termin machen und Mann ereicht diesen Sachbearbeiter nicht meine betreurerin ist heut auch hiengefahren und stand vor verschlosener tuer
sternenelfe79
sternenelfe79 | 05.06.2012
11 Antwort
@sternenelfe79 Das ist jetzt ein schlechter Scherz, oder? Wir hatten hier gestern schon so einen Fall, da war jemand der Meinung, dass sich die von der Arge mit dem Wohngeld bestens auskennen müsste! So ein Blödsinn. Die einzigen, die dir das ausrechnen können sind die von der Arge/vom Jobcenter, oder was auch immerin der Richtung. Wieviel Geld einem zusteht ist von Fall zu Fall ganz unterschiedlich. Ich kenne 2 Famnilien, beide haben ein Kind im selben Alter und die Wohnung ist auch so gut wie gleich gross..Beide bekommen unterschiedlich hohe H4-Leistungen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2012
12 Antwort
Vollkommener Quatsch das ihr nen Termin braucht. Hab das selbe Thema nur das sie mir zu wenig bezahlt haben und bin zum amt, wollte wissen wieso, sie können es mir nicht sagen und es wurde zur prüfung gegeben. Muss zwar gute 3 Wochen warten, aber da wart ich gerne bis die das geprüft haben.
DianaSR86
DianaSR86 | 05.06.2012
13 Antwort
@HelenaundEric Die vom Amt meinte das es von Betreuer zu Betreuer unterschiedlich sei? Mei im Grunde kann doch jeder froh sein, der wirklich Hilfe braucht auch welche zu bekommen anstatt immer rumzu meckern. Und wenn das Gehalt erst später kommt, dann ruf den Vermieter an und sag das die Miete diesen Monat eben später rausgeht. Und ja, sie dürfen das Geld einbehalten wenn euch was zu viel bezahlt worden ist.
DianaSR86
DianaSR86 | 05.06.2012
14 Antwort
@DianaSR8 ok
sternenelfe79
sternenelfe79 | 05.06.2012
15 Antwort
Ich meckern ja nicht .wollt doch nur wissen was ich tun kann .da ich mich da gar Net ausgenne und da jeden Monat immer was neues ist .
sternenelfe79
sternenelfe79 | 05.06.2012
16 Antwort
nein, es nicht von Betreuer zu Betreuer unterschiedlich, sondern von Familie zu Familie unterschiedlich, wieviel Geld ihnen zusteht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2012
17 Antwort
@HelenaundEric und auf was kommt es an.du kennst dich aus ? Vieleicht kannst du es mir erklaeren
sternenelfe79
sternenelfe79 | 05.06.2012
18 Antwort
@sternenelfe79 Das sind ziemlich viele Faktoren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2012
19 Antwort
@HelenaundEric mein Mann und ich waren damals noch nicht verheiratet.Wir hatten uns für 3 Monate getrennet im Jahr 2008, ich bekam in der Zeit Hartz 4 -Leistungen.Kenne auch sehr viele, die das beziehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2012
20 Antwort
Bei der Arge kann einiges schief gehen und die können sich auch mal verrechnen. ich denke so wie ich es verstanden habe habt ihr die meisten probleme wegen dem einkommen deines mannes das die immer neu berechnen oder immer wieder einen nachweiss sehen wollen von monat zu Monat. Euch steht das Geld zum 1 Zu. ob da berechnet werden muss oder nicht ich würde mit dennen ausmachen das die ein Durchschnittseinkommen deines mannes berechen, und dann wird das für ein halbes jahr so bleiben und nach dem halben jahr sieht man mehr was zurück bekommt. Wenn ihr der meinung seit es stimmt was nicht mit der berechnung was durchaus vorkommen kann, oder wiederrum ihr es nicht versteht weil es ja wirklich ein zahlen Zirkus ist den man nicht immer verstehen muss, dann such euch einen anwalt für sozialrecht, oder geht zur einer Arge beratungstelle, wobei ich den Anwalt bevorzuge und dann wird euch einer auch mal klar sagen können wie es aussieht und inwiefern die Zahlen stimmen wenn ihr
bebiehgirL
bebiehgirL | 05.06.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Welche Bank tauscht polnisches Geld
06.05.2014 | 10 Antworten
wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading