400 euro job und hartz 4

raya21
raya21
23.02.2011 | 4 Antworten
Hallo zusammen,

ich habe seit 3 Wochen einen 400Euro Job und bin in der 5. Woche schwanger (das wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht).
Nun würde ich den 400Euro Job gerne kündigen, weil dort schwere Sachen getragen werden müssen.
Wenn ich aber kündige bekomme ich bei der Arge eine 3 monatige Sperre.
Was kann ich tun?
Ich bin zur Zeit auch nicht versichert darum möchte ich auch zur Arge.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
am besten
erst mal zum arzt gehen, krankschreiben lassen, dann weitersehen, vielleicht bekommst bei der arbeit nen berufsverbot, oder die kündigen dich von selbst, wenn ohne ärztliche bescheinigung nicht mehr arbeiten gehts, dann wirste die speere bekommen, das ist dann arbeitsverweigerung, dein berater, kann nur nach den vorschriften handeln, egal wie er menschlich denkt. lg
kiska86
kiska86 | 23.02.2011
3 Antwort
...
es gibt ausnahmefälle wo diese 3 monats sperre wegfällt...aber nur wenn man sich darum bemüht...
DieGrosseVeve
DieGrosseVeve | 23.02.2011
2 Antwort
Weitermachen ...
Auch die AG eines 400 Euro Jobbes müßen sich an das MuschG halten, das ist gesetzlich vorgeschrieben. Du kündigst also schonmal gar nicht. Sie werden eine geeignete Arbeit für dich finden, sobald Du Deinen Schwangerschaftspass hast und/oder die ganze Angelegenheit offiziell machst LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.02.2011
1 Antwort
400 euro job
Also ich würde einfach mal mit deinen sachbearbeiter sprechen ihn deine sorgen usw erklären mal sehen was er dann sagt .
rockkitty
rockkitty | 23.02.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was steht mir alles bei Hartz 4 zu?
26.09.2011 | 12 Antworten
Hartz 4! Wie kommt ihr damit klar?
06.09.2011 | 17 Antworten
400 euro job was bleibt übrig?
28.04.2011 | 8 Antworten
Eheähnliche gemeinschaft bei Hartz 4
01.12.2010 | 17 Antworten

In den Fragen suchen


uploading