Kinderzuschlg

sonndese
sonndese
02.02.2011 | 17 Antworten
mein frage ist meine familie und ich haben von hartz 4gelibt für ein halbes jahr jetzt arbeitet mein mann wider und uns wurde gesagt wir fahlen aus demm hartz 4sats raus, da es aber trotstem knap ist die familie zu versorgen sollen wir wohngeld un kinderzuschlag beantragen bei wehm ist es auch so un ws dennkt ihr wie viel kommt dabei raus,
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
wieviele köpfe seit ihr?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
2 Antwort
das ist unterschiedlich
kommt auf die wohnungsgröße an und auf den verdienst deines mannes, wir bekommen knapp 500euro zusammen mit wohngeld und kinderzuschlag
kiska86
kiska86 | 02.02.2011
3 Antwort
geht nur eins
endweder kiedergeldzuschlag oder wohngeld, der nachteil am kindergeldzuschlag ist das man es glaube ich nur einjahr bekommt, würde an eure stelle nur wohngeld beantragen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
4 Antwort
hi
Wohngeld ist bei uns im bürgerbüro!!!Kinderzuschlag in der Kindergeldstelle ..es kommt drauf an, wieviel ihr verdient...der höchstsatz pro kind beträgt 140 euro!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
5 Antwort
....
wir bekommen 280€ kz das ist höchstgrenze und wohngeld kommt auf den verdienst an
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
6 Antwort
@kiska
wie ihr kommt beides? aber soweit ich weis wird doch das eine bei dem anderen angerechent?????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
7 Antwort
wohngeld
2 erwacksene und 5kinder mein mann verdinnt netto 1300euro und 380 unterhalt von 3kindern
sonndese
sonndese | 02.02.2011
8 Antwort
also
lohnen würde sich das bestimmt...denke so 280 euro wohngeld wären da schon drin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
9 Antwort
@-PinkLady-
wohngeld geht nur in verbindung mit dem kinderzuschlag WIR MUSSTEN kinderzuschlag beantragen dazu hat uns die wohngeldstelle aufgefordert und die kindergeldstelle wollte auch den bescheid vom wohnamt haben und umgekehrt genau so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
10 Antwort
wohngeld
wohngeldrechner und inderzuschlag online kam ich bei 7personnen mit netto verdinst 1300 aof 1280eoro 680wohngeld und 550inderzuschlag
sonndese
sonndese | 02.02.2011
11 Antwort
Mmm tyler@
bei uns war das damals nicht so, haben nur wohngeld beantragt, und wenn wir noch zus.kindergeld zuschlag beantragt hätten wäre das eh mit dem wohngeld verrechnet worden, woher kommst du denn?? hier in dortmundund kreis unna ist das nicht so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
12 Antwort
@sonndese
280€ ist höchstgrenze bei kinderzuschlag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
13 Antwort
@-PinkLady-
aus der umgebung köln ...ehrlich ich find das alles quatsch weil es kommt eh alles aus einer kasse ...alles einzeln beantragen ist doch quatsch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
14 Antwort
@-PinkLady-
nein, bei uns bekommt nur der kinderzuschlag der auch wohngeld bekommt, es wird beides zusammen gerechnet also ob es reicht um übern alg2satz zukommen. eigntlich ist es so wenn man unter 1800euro netto verdient bekommt man wohngeld und kinderzuschlag sollte das wohngeld aber schon ausreichen um über 1800netto zukommen, dann bekommt man keinen kinderzuschlag. ist ne komische rechnung. das elterngeld wird als einkommen nur zum kinderzuschlag gerechnet, heißt also für uns wenn ich nur für 1 jahr elterngeld beantrage, wird der kinderzuschlag für alle drei kinder wegfallen, das wohngeld aber bleibt wenn ich das elterngeld auf zwei jahre ziehe bekommen wir immernoch für 2 kinder kinderzuschlag zusätzlich. ist ne blöde rechnerei. lg
kiska86
kiska86 | 02.02.2011
15 Antwort
@
sondesee das ist einbisschen arg viel, das wirt sowiso gegenseitig verrechnet.glaube es gibt auch einen höchstsatz für wohngeld!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
16 Antwort
okay
köln ist ja auch nrw, muss mich mal schlau machen!! viel glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
17 Antwort
@sonndese
ich würde erst mal wohngeld ausrechnen und dann den kinderzuschlag dass wohngeld musst du hinzurechnen, ich vermute mal das ihr bei dem gehalt auch so auf die 500-600 euro zusammen hinkommt. lg
kiska86
kiska86 | 02.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading