Warum muss Vater komplett für das Kind aufkommen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.11.2010 | 90 Antworten
Hallo,

mein Mann hat nen kind aus einen früheren One Night Stand, was ich noch nie verstanden habe, warum muss der Mann nur Unterhalt für das kind zahlen ?
Selbst wenn die Frau gut verdient, schließlich gehören ja zu einen kind 2 Personen oder ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

90 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@Petra1977
das ist echt krass und du bekommst ja dann nur den mindestbehalt vorgesteuert vom amt oder , ichj finde das auch krass , das tut mir leid
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2010
9 Antwort
@sabsluf
davon träume ich, den werde ich leider nie erhalten, denn der geht nicht arbeiten damit er für seine ganzen kinder nicht zahlen muss. mein freund kommt für ihn mit auf, bekommt ihn aber leider nicht auf die steuerkarte. uns gehts finanziell im mom echt mies. müssen knausern ohne ende.
Petra1977
Petra1977 | 27.11.2010
8 Antwort
@Gabriela1511
ja aber selbst wenn die ffrau sich milliarden verdient muss der vater den komplettenm unterhalt zahlen, würde es richtig finden wenn das geteilt würde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2010
7 Antwort
@Solo-Mami
ja aber wenn die frau hartz 4 bezieht, hat sie ja keinen schaden , weil das zahlt ja alles das amt und ich mein der vater hat das kind ja auch bei sich an den we und so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2010
6 Antwort
@Petra1977
aber du musst doch kindesunterhalt bekommen von den vater deines kindes
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2010
5 Antwort
Nun, Kleidung, Essen, Betriebskosten in der Wohnung, Kita- bzw. Schulkosten, Kurse usw
Der Vater hat all die Dinge nicht zu bezahlen, das macht die Mutter in der Regel wo das Kind lebt. So gibt der Vater ca die Hälfte dazu. Immerhin bekommt er auch die Hälfte des Kindergeldes mitberechnet ... ich weiß, ein schwacher Trost, weil er nix von hat
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.11.2010
4 Antwort
@sabsluf
mein sohn ist 10 jahre, geht bei mir nicht um betreuungsunterhalt sondern um den kindesunterhalt.
Petra1977
Petra1977 | 27.11.2010
3 Antwort
@Petra1977
wie alt ist jetzt dein klinmd, weil normalerweise muss man ja aufkommen wenn man es kann, bis das kind 3 ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2010
2 Antwort
...
Das Kind lebt doch bei der Frau und die muss ja auch Geld dafür ausgeben. Theoretisch hat die Frau ja den größeren "Schaden".
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2010
1 Antwort
...
ich kann dir von mir sagen, ich bekomme kein unterhalt von meinem ex, ich gehe arbeiten bekomme noch ein teil vom amt zu, würden mein freund und ich aber genug verdienen würde ich komplett alleine für mein sohn aufkommen müssen denn mein freund ist ja nicht unterhaltsverpflichtet.
Petra1977
Petra1977 | 27.11.2010

«5 von 5

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kinder baruen ihren vater
23.01.2011 | 62 Antworten
Kind möchte zum Vater
24.04.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading