unterhalt bitte Hilfe

JohnnysMama
JohnnysMama
19.11.2010 | 3 Antworten
Wie ist das wenn man nicht verheirartet ist aber trotzdem seit 4, 5 Jahren zusammen eine eheänliche Geminschaft fürht und zusammen gewohnt hat. Und sich dann trennt bekommt man dann nur fürs Kind Unterhalt oder für die Frau auch vom Mann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
wenn das kind unter 3 jahren ist bekommst du den sogenannten betreuungsunterhalt. danach nicht mehr.
Petra1977
Petra1977 | 19.11.2010
2 Antwort
Unterhalt
Für das Kind muß der Mann zahlen. Für die Mutter nur bis das Kind ein Jahr alt ist. Dann muß die Mutter selbst arbeiten und das Kind in Betreuung. Es sei denn, Mutter oder Kind sind schwer krank. Wenn das bei dir nicht der Fall ist mußt du dir einen Job suchen. Findest du nicht, kannst du Arbeitslosengeld 1 oder HARTZ4 beziehen. Der Vater wird dann auf Leistungsfähigkeit überprüft. Bei dir wird aber auch geprüft ob du dich um Arbeit bemüßt.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 19.11.2010
1 Antwort
...
Ich glaub, das wurde geändert ... sprich, auch wenn man nicht verheiratet war, muss der Mann für das Kind und für die Frau Unterhalt bezahlen. Wenn die Frau nicht genug Einkommen hat.
Mara2201
Mara2201 | 19.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Unterhaltsrechtschutz BITTE HILFE : -(
24.02.2010 | 15 Antworten

In den Fragen suchen


uploading