Elterngeld hmm versteh das nun nicht

sweetloveangel1
sweetloveangel1
25.09.2010 | 14 Antworten
hallo ihr, sry vielleicht war dieses thema nun schon öfters, leider bin ich auch davon betroffen.. noch während meiner ausbildung bin ich schwanger geworden, als meine ausbildung zuende war, kam mein son, und nun vor 3 monaten meine tochter.. jetzt meine frage, bekomme ich nächstes jahr auch kein elterngeld mehr.. habe eig gelesen , das es erst sein sollte, wenn man dann ein kind bekommt, doch nun hatte ich heute post vom amt, und die haben mir ne neuberechnung geschickt, das ich es ab januar auch nicht mehr bekomme .. hjm
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
.
Na ja, meines Wissens ja gerade nicht. Die zumindest dieses Jahr ihr Kind bekommen. Die ab nächstem Jahr, bei denen ja. Aber keine Frage, ich belehre mich gern eines Besseren. Das Gespräch war auch vor gut zwei Monaten. Da kann ja auch vieles wieder neu gewesen sein... Ich interessiere mich auch nicht soooo sehr dafür, weil, wenn man persönlich nicht betroffen ist, ist man nicht so auf das Thema hinterher... Interessiert mich schon, aber, ich hoff ihr versteht, was ich meine.
DeniseHH
DeniseHH | 25.09.2010
13 Antwort
ja klar die bekommen es auch weiter
aber es wird aufs harz angerechnet
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 25.09.2010
12 Antwort
.
Echt merkwürdig! Ich kenne auch so einige Leute, die beim Amt arbeiten. Und die haben mir erzählt, das alle die Frauen, die dieses Jahr ihr Kind/er bekommen, ihr EG normal weiter bekommen. Nur die Mama´s, die ab dem 01.01.2011 ihre Kinder bekommen, wird es nicht mehr aus gezahlt... Also für die, die ALG-II beziehen. Und die Mama´s, die arbeiten gegangen sind, wird es statt 67%, auf 65% runter gesetzt... Das habe ich von Leuten, die entweder beim Finanzamt, und beim Sozi arbeiten, also die, wo man ALG-II bekommt... LG
DeniseHH
DeniseHH | 25.09.2010
11 Antwort
meine schwägerin arbeitet bei der arge
und es wird definitiv angerechnet komplett geburten ab januar bekommen es nicht mehr und die davor bekommen es aber es wird vom harz vollständig abgezogen/angerechnet. hier gibts auch schon änderungsbescheide
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 25.09.2010
10 Antwort
Also..
..mir haben die es anders erzählt vom amt...... Was nun rictig und was falsch... Dürfen das doch garnicht, wenn die kinder dieses jahr auf die welt kommen und nächstest jahr erst das gestzt rauskommt... Bei den baugeld von kinder war es damals genau so... ich habe viele bekannte die das elterngeld auf 2 jahre aufgesteilt ahben sprich 150.- jeden monat das 2 jahre lang....die kinder sind auch mal grad 1 jahr alt haben auch keine schreiben bekommen und bekommen auch ihr geld.... Also was ist jetzt richtig???????
janinhinz
janinhinz | 25.09.2010
9 Antwort
ja alle die
eg bekommen wird es komplett abgezogen ab januar... weil es eine art lohnersatzleistung ist
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 25.09.2010
8 Antwort
Nein nein...
Die dürfen es nicht anrechnen... Das gesetzt ist ja auch noch nicht mal richtig durch..... da du ja dieses jahr das kind bekommen hast genau wie ich mein erstes kind bekomme.. stehen uns noch die 300, - eltern geld zu und darf nicht angrechnet werden... auch nicht nächstest jahr
janinhinz
janinhinz | 25.09.2010
7 Antwort
also
also jetzt wird es mir auch noch nicht angerechnet, dort steht drinnen das es ab dem 1 .1 abgezogen wird, und steht dann auch shcon was ich bekomme...
sweetloveangel1
sweetloveangel1 | 25.09.2010
6 Antwort
Ne ne..
Das gilt wenn für alle muttis die ab nächstes jahr ab januar ihre kinder bekommen.. Alles die es ab diese jahr bekommen, bekommen auch die 300 .- elterngeld. Das ist ja uch noch nicht mal durch wirklich ob sie s jetzt streichen oder nicht.. Und die 300.- elterngeld darf man dir nicht anrechnen.... Würd da gleich montag mal anrufen oder persönlich hin und lass es dir mal erklären was sie von dir wollen mit den schreiben...... lg viel erfolg :-)
janinhinz
janinhinz | 25.09.2010
5 Antwort
genau
ja die ahaben mir geschrieben, das es ab dem 1.1.2011 angerechnet wird.. und das voll... hab das gerade heute im briefkasten gehabt
sweetloveangel1
sweetloveangel1 | 25.09.2010
4 Antwort
...
Die letzten Monate haben sie dir aber nicht angerechnet ??
Mara2201
Mara2201 | 25.09.2010
3 Antwort
,,,
ELTERNGELD darf vom ARBEITSAMT nicht angerechnet werden !!! Da würde ich an deiner Stelle mal hingehen und nachfragen !!!!!!!
Mara2201
Mara2201 | 25.09.2010
2 Antwort
ja
ja genau, die haben mir geschrieben, das es dann voll angerechtnet wird
sweetloveangel1
sweetloveangel1 | 25.09.2010
1 Antwort
...
Meinst du das Arbeitsamt ?? Die haben damit ja eigentlich nichts zu tun ... sondern die Elterngeldkasse ... und wenn deine Kleine jetzt schon geboren ist, dann bekommst du das Elterngeld auch solange, wie du es beantragt hast. Hast das Arbeitsamt dir das Elterngeld ANGERECHNET ???
Mara2201
Mara2201 | 25.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Kommt euer Elterngeld pünktlich?
10.10.2013 | 13 Antworten
Ich versteh das nicht
01.03.2011 | 44 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading