Das leidige Thema "Antrag auf Elterngeld"

minchenr
minchenr
30.07.2010 | 16 Antworten
Ich habe bereits von meiner Krankenkasse den Antrag erhalten, habe mich auch schon versucht durchzuarbeiten. Meine erste Frage kam schon sehr früh auf.
Ist es für das Elterngeld relevant ob ich oder mein Mann Elternteil 1 ist?
Also ich möchte gerne die Elternzeit für 2 Jahre nehmen. Ich würde dementsprechend mich als Elternteil 1 einsetzen. Ich hoffe das ist richtig.
Desweiteren kann ich ja bei Punkt 4 nur maximal 14 LM angeben. Wie gebe ich das da an. Ich habe gelesen, das Muttergeld wirkt sich da mit ein. Ich habe das so verstanden, dass ich dort dann die ersten 12 LM angebe, da ich ja die ersten 2 LM noch Muttergeld beziehe. Ist das richtig?
Wenn ich das Elterngeld für zwei Jahre haben möchte, werde ich wohl bei Punkt 6 angeben müssen, dass ich den halben Monatsbetrag bei doppeltem Auszahlungszeitraum inanspruchnehme.
Vielen lieben Dank für eure Hilfe.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Danke
Vielen Dank für die Antworten, bin jetzt auf jeden Fall sicherer und kann mich an den Antrag herantrauen. Hatte ja auch alles richtig verstanden. Bei dem Bogen hat die Krankenkasse mir auch eine Einkommenserklärung mitgegeben. Die werde ich aber wohl nur für mich ausfüllen müssen, da mein Mann ja arbeiten geht. Was interessiert es die da, wie er arbeitet.
minchenr
minchenr | 31.07.2010
15 Antwort
................
Erstmal, du kannst dich als Elternteil 1 reinsetzen. Dann kannst du aber nur 14 Monate nehmen wenn du alleinerziehend bist. Also nur 12 Monate. Dein Mann die restlichen 2 Monate. Ich habe trotzdem bei mir 1-12 LM reingeschrieben, das rechnen die sich das schon aus. Du brauchst sowieso von deiner KK die Bescheinigung vom Mutterschaftsgeld und zwar die von nach der Geburt. Und halber Monatsbetrag mit doppeltem Auszahlungszeitraum stimmt. Sollte dein Mann auch Elternzeit nehmen wollen, muss er das auch 7 Wochen vorher beantragen. Elternzeit immer ab dem Tag nehmen wo auch dein Kind geboren ist. Also z.B. heute, immer am 30. Sonst arbeitet er nebenbei und es wird was abgezogen.
silvie1912
silvie1912 | 30.07.2010
14 Antwort
@kati2406
dann hast ja noch 2 wochen hin ... wird scho ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
13 Antwort
@nervkekZ
jein ... denn du darfst ned vergessen: beantragt er die elternzeit, muss er die elternzeit ja auch nehmen, d.h. sein verdienst fällt komplett weg . dann haben sie ned mehr, sondern die 300 euro, die sie als nicht-arbeitnehmer bekommen würde, zusätzlich weniger. so hat er sein volles gehalt, und sie bekommt die 67 %. was anderes wäre es natürlich, wenn sie wesentlich mehr als er verdienen würde ... dann würd ich auch den mann zur elternzeit verdonnern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
12 Antwort
@tiki1409
ja ich denk solang dürft es auch net dauern ab mitte august stehts mir ja eh erst zu ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
11 Antwort
@kati2406
du, ich hab den elterngeldbescheid innerhalb von 2 wochen gehabt, also 6 wochen vor der ersten zahlung. das ging ratzfatz ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
10 Antwort
@tiki1409
ja ich weiß he he.. aber naja davon sind wir ja zum glück nicht abhängig gewesen...früher oder später klappts halt mal .... bin ja gespannt wie lang die bearbeitung beim elterngeld dauert.he he
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
9 Antwort
also bei den elternteilen
kommt es glaub ich hauptsächlich drauf an wer beantragt. bspw. arbeitest du nicht, bekommst du nur 300 euro. arbeitet dein freund und verdient viel sollte er beantragen, denn dann bekommt ihr mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
8 Antwort
@kati2406
guckst du ... wer lesen kann ist immer klar im vorteil!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
7 Antwort
@tiki1409
das is wohl wahr.. bei mir kam der kindergeld antrag zurück, weil die unterschrift von meinen freund fehlte...und beim elterngeld antrag da hab ich auch einen hacken vergessen und die seite kam auch zurück..voll bescheurt...lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
6 Antwort
@kati2406
neeee, aber was ist in deutschland schon einfach? einfache normen, komplizierte ausführung ... weil 125000 dinge bei beantragung zu beachten sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
5 Antwort
@tiki1409
hmm ich weiß nur das es bei mir so ist das ich 10 monate bekomme durch das muttersch.geld.. aber normal bei gesplittet denk ich schon das es dann 20 sind oder??hmm garnet so einfach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
4 Antwort
@kati2406
vom 3 - 12 lebensmonat = 10 monate würde sie elterngeld bekommen. gesplittet würde sie dann vom 5 - 20 lebensmonat bekommen, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
3 Antwort
also das erste mit den elternteil 1
ist vollkommen richtig so und das mutterschaftsgeld wird mit angerechnet das is richtig aber das zählt dann in den 12 monaten mit rein also du bekommst mit mutterschaftsgeld 12 monate und nicht 14 monate..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
2 Antwort
:-)
Die Probleme hatte ich auch. Da ich dabei nichts falsch machen wollte bin ich damit aufs Rathaus. Die haben mir geholfen den Antrag durchzuarbeiten. Viel Glück
-Vivere-
-Vivere- | 30.07.2010
1 Antwort
...
wenn DU die elternzeit als elternteil 1 beantragst, dann bekommst du das elterngeld. deinen ehemann musst du aber trotzdem mit angeben im elternteil 2, ich glaub, das waren nur die ersten paar spalten. bei der angabe musst du ab dem 3 lm angeben, da du die ersten 2 monate ja mutterschutzgeld bekommst. d.h., du gibst punkt 6 an. richtig geschrieben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Das leidige Thema: Verstopfung in der SS
13.01.2014 | 11 Antworten
kurze frage antrag und auszahlung
05.01.2013 | 22 Antworten
Elterngeldantrag? Hilfe!
25.05.2012 | 10 Antworten
BAB , wer kann mir helfen?
23.04.2011 | 24 Antworten
Antrag auf Kinderwagen
21.04.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading