Zuschuss für Alleinerziehende in einer BG

sunnny86
sunnny86
22.06.2010 | 14 Antworten
halli hallo
zu meiner Frage: eine Freundin von mir lebt mit ihrem Partner in einer BG beide haben ein gemainsammes kind und meine Freundin hat noch ein Kind von jemand anderen, nur wollte ich mal wissen ob ihr für dieses kind Zuschuß für Alleinerziehende von der ARGE zusteht?

er komt für dieses kind nicht auf er akzeptiert es zwar aber mischt sich nicht i der erziehung ein nix, also sie ist in meinen augen bei diesem kind alleinerziehend trotz das sie einen partner hat ..

freue mich über eine antwort, wen jemand eine antwort zu weis

lg=)

(happy00) (happy00) (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
naja entweder man is ne BG oder nich...kriegt sie für das kind unterhalt oder unterhaltsvorschuss? die beiden zählen da sie nunma zusammen wohnen als BG...da gibts kein ich komm nur für den und den auf...vorallem wer will das nachweisen?
gina87
gina87 | 22.06.2010
2 Antwort
...
nein bekommt sie nicht mein sohn ist auch nicht von meinem freund und als er miteinzog fiel der auch weg weil man in dem sinne nicht mehr alleinerziehend ist, bekomme sogar kein unterhalt weilmein ex zu faul ist.
Petra1977
Petra1977 | 22.06.2010
3 Antwort
Wenn der Vater kein Sorgerecht hat
dann ja. Sie muß evtl nachweisen das nur sie allein für die täglichen Belange des Kindes sorgt. Kiga bringen, Sport, Freizeit, Medizinische Entscheidungen. Dann bekommt sie den evtl.
daven04
daven04 | 22.06.2010
4 Antwort
?
wenn sie einen Partner hat ist sie meiner Meinung nach doch nicht alleinerziehend! Alleinerziehend bedeutet doch, man ist alleine! Oder kümmert sich ihr Partner nur um das gemeinsame Kind und um das andere nicht? Kann ich mir nicht vorstellen?
waldfee1980
waldfee1980 | 22.06.2010
5 Antwort
...
BG ist BG, egal wer akzeptiert wird und wer nicht. Sie erhalten doch Geld für 4 Personen, und da zählen doch auch Unterhalt/Unterhaltsvorschuss und die ganzen Sachen schon mit. Alleinerziehend heißt: Ich wohne allein mit meinem Kindern und erziehe sie allein. Habe ich einen Partner, mit dem ich zusammen wohne, bin ich definitiv nicht Alleinerzeihend.
Antje71
Antje71 | 22.06.2010
6 Antwort
@daven04
das hat mit dem sorgerecht rein gar nichts zu tun, ich habs auch alleine und bekomme kein mehrbedarf mehr.
Petra1977
Petra1977 | 22.06.2010
7 Antwort
@Petra1977
doch hat es genau deshlab hat nefreundin von mir ärger. sie ist geschieden kümmert sich aber allein um beide kinder der vater interessiert sich nicht die bohne. sie hat es nicht bewilligt bekommen da er sorgerecht mit hat. Er nimmt die elterliche sorge aber nicht wahr. sie steht nun mit hilfe des jugendamtes in der beweispflicht das sie sich um alles allein kümmert dann kann es ihr gewährt werden.
daven04
daven04 | 22.06.2010
8 Antwort
@daven04
da würde ich widerspruch einlegen das hat wirklich nichts mit zu tun sobald man getrennt ist und mit kids alleine lebt hat man ein anrecht drauf
Petra1977
Petra1977 | 22.06.2010
9 Antwort
@Petra1977
was glaubste was wir uns hier schon die Hken abrennen wegen ihr. Widerspruch um Widerspruch. Überprüfungsanträge etc. Nichts kommt voran wobei für das letzte kleine Kind bekam sie es rückwirkend bewilligt da er nur alle 2 wochen da ist.
daven04
daven04 | 22.06.2010
10 Antwort
@daven04
habt ihr schon mal einen anwalt eingeschaltet
Petra1977
Petra1977 | 22.06.2010
11 Antwort
@Petra1977
nee noch nicht. jetzt ging ne weitere erläuterung raus über den zustnd der familienverhältnisse. Wenn dann nichts passiert Anwalt , ganz sicher. Wir stellten Überprüfungsantrag für die letzten 4 jahre. Wir fordern es auch rückwirkend da es ja schon seit dem so ist und nie gezahlt wurde obwohl sie beim antrag angab allein/geschieden zu sein und sich um alles allein kümmert. Begründung war: Da sie die elterliche Sorge teilen gelten sie nicht alleinerziehend und somit entfällt der Anspruch auf den Mehrbedarf.
daven04
daven04 | 22.06.2010
12 Antwort
@daven04
ja soviel ich weiss ist das nicht rechtens mich hat auch nie jemand gefragt ob er sorgerecht hat hat er auch nicht aber trotzdem sie lebt ja allein. aber deutscher staat wieder nee ich muss sehen wie ich inzwischen mein unterhalt für meinen sohn bekomme
Petra1977
Petra1977 | 22.06.2010
13 Antwort
@Petra1977
das ist das nächste thema worunter viele alleinerziehende leiden. Ich könnte kotzen wenn ich bei ner freundin höre die bekommt 78 Euro pro Kind unterhalt weil der Ex ja selbstbehalt von knapp 1000 euro hat. mensch das hat sie nicht mal mit 2 kindern. Und der brauch nicht mehr zahlen. Aufstockung durch JA fällt auch weg da die 6 jahre abgelaufen sind. Klassenfahrten Klamotten etc da gibt der auch nichts dazu. alles trägt sie allein
daven04
daven04 | 22.06.2010
14 Antwort
@daven04
ja das kenne ich. ich war übrigends gerade bei meiner anwältin bekommt deine freundin hartz 4 wenn nämlich nicht steht ihr kein mehrbedarf zu und so wie du schreibst hat sie wenig sie sollte vielleicht ergänzend hartz 4 beantragen. ich war fast 9 jahre lang alleinerziehend, der knackpunkt kommt noch wenn sich an den gesetzen nichts ändert darf mein sohn später für das faule a... aufkommen, aber sie meinte bis dahin sind die gesetze geändert. ich hoffe es kann ja nicht sein
Petra1977
Petra1977 | 22.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Vater Kontakt zum Kind verbieten?
25.02.2013 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading