Muss sich Vater an Kinderkrippenplatz kosten beteiligen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.04.2010 | 34 Antworten
Hallo,

der kleine Sohn meines Mannes kommt jetzt in die Kinderkrippe, die Frau mit der er vorher zusammen war und den gemeinsamen Sohn hat, lebt von Hartz 4; nun meine Frage, muss der Vater für die Kinderkrippenplatz kosten mit aufkommen oder ist das mit den Unterhalt abgegolten ?
Freue mich über antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

34 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
Also ich denke es kommt darauf hauptsächlich an was er verdient denn mein Ex muss jetzt auch den kindergarten von meinem sohn zahlen aber nicht alles da von der stadt auch etwas bezahlt wird mein ex muss nur 37euro zahlen wenn ich den kiga zahlen würd müsste er alles zahlen .aso und mein ex verdient so wie ich es mitbekommen habe 1500euro
mamajasi
mamajasi | 08.04.2010
2 Antwort
krippenplatz
so viel ich weiss ja aber da gibt es bei uns ach sehr viel theater
laurajaniksami
laurajaniksami | 08.04.2010
3 Antwort
hallo
der vater muss sich an den kosten beteiligen. du kannst aber auch zum amt gehen und dir beitragshilfezuschuss beantragen...lg
09mama
09mama | 08.04.2010
4 Antwort
wenn er ein bestimmtes Gehalt hat,
dann ja...aber, bei Hartz4 hat er das sicher nicht. Bekommst du die Betreuungskosten nicht vom Jugendamt bezahlt??
thereallife
thereallife | 08.04.2010
5 Antwort
...
Meiner kommt nun auch in den kita, ich musste den leiblichen vater nicht mal angeben, weil ich das alleinige sorgerecht habe. Wenn dein mann geteiltes sorgerecht hat, muss er sich beteildigen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
6 Antwort
hi
danke schön für eure antworten, da wird wohl in den nächsten tagen der brief kommen, auwa
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
7 Antwort
@mamajasi
Das ist ja mal ungerecht. Er zahlt wahrscheinlich Unterhalt wenns nicht so ist nehme ich das natürlich zurück , also ich meine das nicht böse, nicht falsch verstehen. Aber wenn jemand schon Unterhalt zahlt dann noch zusätzlich Kindergarten obwohl die Stadt ja eh schon ein Teil zahlt . Echt krass. Würde ich Unterhalt zahlen würde ich dagegen angehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
8 Antwort
JA
war erst beim Jugendamt und da sagte man das dem Vater meines Babys gleich, das da dann auch noch die hälfte der Kosten auf ihn , für den Kiga zukommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
9 Antwort
@BigMama204
auch wenn sie nicht das geteiltes sorgerecht haben muss er sich beteidigen denn ich habe auch alleiniges sorgerecht und er muss sich beteitigen
mamajasi
mamajasi | 08.04.2010
10 Antwort
@mamajasi
geht dein kind voll oder nur halbtags in den kindergarten , und gehst du arbeiten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
11 Antwort
@KruemelchenLucy
oh na dann und geht dein kind halbtags oder voll in den kindergarten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
12 Antwort
@19yaho82
ja er zahlt auch unterhalt aber ich kann da nichts für das er noch den kiga zahlen muss denn ich habs nicht bestimmt das war seine tolle freundin die hat nämlich beim jugendamt angerufen und gesagt das er jetzt im aussendienst tätig ist und 300euro mehr verdient naja danach haben sie ihn gleich angeschrieben und wollten neue lohnnachweise haben.Ich will auch nicht das er den kiga zahlt was er ja eh nicht macht genauso wie er unregelmäßig den unterhalt zahlt.Und das Jugendamt weiß auch das die Stadt den kindergarten zahlt aber er muss trotzdem die restlichen 36euro zahlen.
mamajasi
mamajasi | 08.04.2010
13 Antwort
@thereallife
mein mann geht arbeiten, er zahlt ja für den kleinen schon unterhalt und auch betreuungsunterhalt für sie, naja vllt fällt der dann ja weg, oder keine ahnugn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
14 Antwort
@sabsluf
ich war da zur Vaterschaftsanerkennung, und da haben sie UNS gleich zu Unterhalt usw... aufgeklärt. Und eben gesagt das dies auf ihn auch zukommt . Mehr weiß ich nicht, meine Kleine ist noch im Bauch :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
15 Antwort
@19yaho82
ja das ist schoin krass finde ich auch , mein mann zahlt schon unterhalt für den kleinen und dann noch unterhalt an sie, und dann auch noch kindergarten kosten bezahlen, also irgendwo hört es echt auf finde ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
16 Antwort
Ja, die Kitakosten sind im Unterhalt NICHT enthalten und der Vater müßte 50% zugeben
Kommt aber auf seinen verdienst an. Beim Unterhaltsvorschuss entfällt diese Regelung
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.04.2010
17 Antwort
@Sabsluf
mein sohn geht nur halbtags hin nein ich arbeite nicht lebe aber auch nicht vom amt
mamajasi
mamajasi | 08.04.2010
18 Antwort
Betreuungsunterhalt??
Was ist das denn???? Hab ich noch nie gehört.
thereallife
thereallife | 08.04.2010
19 Antwort
@mamajasi
Ich hatte da angerufen und gesagt, dass ich kein plan habe, wo er wohnt, ob er noch so heißt geschweige denn was er verdient und die sagten dann, dass es egal wäre, wenn ich das alleinige sorgerecht habe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
20 Antwort
@sabsluf
na da verdient er aber reichlich und ja zu Kindesunterhalt und Betreuungsunterhalt zahlt er die hälfte des Kiga DAZU es wird nicht angerechnet!!!!! DAS WEIß ICH LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Minderjährige Mutter ,Vater volljährig
28.01.2016 | 13 Antworten
suche Mütter wo Kind bei Vater lebt
13.05.2014 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading