mutterschaftsgeld

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.01.2010 | 9 Antworten
hallo,
ich wollte mal fragen wie wo und ab wann vor der geburt man mutterschaftsgeld beantragen muss und wo man den antrag her bekommt,
freue mich über antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
danke
danke, für eure antworten, habt mir echt weiter geholfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2010
8 Antwort
Bei
mir hat mein FA das an die KK geschickt und ich musste es nur meinem Arbeitgeber geben!
Maeusemama81
Maeusemama81 | 30.01.2010
7 Antwort
o.K.
lass mich gern belehren ! ich meine, ich hätte die Bescheinigung nur meinem Arbeitgeber gegeben. Vielleicht leide ich auch unter Gedächtnisschwund. Hab ich momentan öfter in der 2. SS. Werde mich nochmal beim FA schlau machen ! LG
mäuslein
mäuslein | 30.01.2010
6 Antwort
@-kaddy-
Du gibts der KK das Original und machst vorher ne Kopie davon und gibts die deinem Arbeitgeber, so hab ichs beim letzten Mutterschutz auch gemacht und so wurd es mir von der KK gestern auch nochmal bestätigt. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2010
5 Antwort
hä???
gibt es da unterschiede? Also ich muss meinen sicher bei der KK abgeben, komisch...
-kaddy-
-kaddy- | 30.01.2010
4 Antwort
@mäuslein
ne, die KK brauch das Original, der Arbeitgeber bekommt wenn ne Kopie, hab gestern erst mit meinem Sachbearbeiter der KK gesprochen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2010
3 Antwort
nee nee
nicht bei der Krankenkasse, sondern bei deinem Arbeitgeber abgeben! Die Bescheinigung kriegst du 6-7 Wochen vor ET von deinem Frauenarzt.
mäuslein
mäuslein | 30.01.2010
2 Antwort
Genau
so 6-7 Wochen vor ET bekommst du eine Bescheinigung von deinem FA, den du ausgefüllt bei deiner KK abgiebst, das wars, den Rest machen die dann...
-kaddy-
-kaddy- | 30.01.2010
1 Antwort
Hallo
Du bekommst es die 6 Wochen vor dem mutmaßlichen ET. Du bekommt glaub ich ab der 32. SSW eine Bescheinigung vom Arzt und die musst du dann bei der Krankenkasse abgeben, die regeln den Rest. LG Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Mutterschaftsgeld statt alg1
09.08.2014 | 18 Antworten
zu spät für Mutterschaftsgeld?
12.11.2012 | 5 Antworten
Mutterschaftsgeld DAK
06.09.2012 | 5 Antworten
Mutterschaftsgeld als Hausfrau?
30.03.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading