Folgeantrag Elterngeld

malkari
malkari
28.01.2010 | 8 Antworten
wie kann das sein? ich habe mir auf dem rathaus den folgeantrag fürs elterngeld geholt, weil das erste jahr jetzt abläuft.
jetzt hab ich diesen 6 seiten antrag ausgefüllt, abgegeben und war glücklich als post von denen kam. nu stand da drin, weil mein kind vor 01.01.2010 geboren ist, fallen wir da raus und ich muss nen antrag auf landeserziehungsgeld stellen.
ok, denk ich machst halt. jetzt ist das verdammt nochmal genau der selbe antrag wie der erste, nur das nicht elterngeld drübersteht, sondern landeserziehungsgeld. (kotz) weil mein mann berufskraftfahrer ist und die ganze woche nicht da ist, muss ich jetzt natürlich bis zum we warten, weil ich seine unterschrift brauch.
versteh das mal einer!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
aber
sonder kinder ab dem 1.1.10 brauch man ja jetzt noch nich drüber nachdenken. ach ich find das mit dem elterngeld eh käse und frech. man wird benachteiligt wo es nur geht. früher konnte man auch drei jahre daheim bleiben und war finanziell besser abgesichert heute zwingt man ja quasi die mütter die kinder am besten schon nach dem mutterschutz in die kita zu tun damit man wieder arbeiten gehen kann. da muss was geändert werden oder nicht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2010
7 Antwort
@malkari
da vertust du dich. das elterngeld gilt in ALLEN bundesländern gleich. also entweder für 1 jahr od. du lässt dir das geld teilen und nimmst 2 jahre. muß man aber gleich angeben. folgeantrag gibts da net. was du meinst is vllt das landeserziehungsgeld.
mainecoon666
mainecoon666 | 28.01.2010
6 Antwort
@Glueckstern72
na gut dann halt erziehungsgeld, aber auf jeden fall gibts nen folgeantrag! :-)
malkari
malkari | 28.01.2010
5 Antwort
@malkari
ja dann ist es aber wie gesagt landeserziehungsgeld... Elterngeld gibt es nur noch so wie ich beschreiben habe und das auch in badenWürtenberg
Glueckstern72
Glueckstern72 | 28.01.2010
4 Antwort
@LizzyDore
doch das geht für kinder ab dem 1.1.10. bei meinem war es für´s erste jahr 300€ und für´s zweite jahr am verdienst gerechnet! aber den folgeantrag ansich gibts in baden württemberg
malkari
malkari | 28.01.2010
3 Antwort
@Glueckstern72
aber nicht bei uns in badenwürttemberg, da gibts nen folgeantrag fürs 2te jahr, allerdings dann nur noch für 10 monate
malkari
malkari | 28.01.2010
2 Antwort
wieso kann man
überhaupt einen folgeantrag stellen? mir wurde gesagt wenn man nur für ein jahr beantragt hat hat man danach zu sehen wie man klar kommt. wieder typisch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2010
1 Antwort
????
elterngeld gibt es schon seit jahren nur noch für 1 jahr , es sei denn du hast deinen betrag splitten lassen..das was du meinst war Erziehungsgeld!... vllt. einfach mal öfters nachrichten hören oder sich mal so einwenig weiterbilden , dann hättest du dir einen weg sparen können :-)
Glueckstern72
Glueckstern72 | 28.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Kommt euer Elterngeld pünktlich?
10.10.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading