was kommt nach elterngeld?

sugar1
sugar1
14.01.2010 | 8 Antworten

Hallo ihr lieben ..

Meine Maus ist 7 mon. alt.. das heißt ich bin noch bis Juni in Elternzeit.
Davor habe ich immer gearbeitet. Bin aber frühzeitig in Mutterschutz da ich an einer Tankstelle beschäftigt bin und man dort als Schwangere nicht arbeiten darf. Jetzt habe ich mich informiert Wie das mit dem bundeserziehungsgeld ist, da habe ich aber keine Chance da mein Lebenspartner selbständig ist und mir da angeblich dann nicht zustehen tut. Icm möchte aber eigentlich nicht komplett abhängig von ihm sein. da ich immer schon mein eigenes Geld habe und ich denke er ist mit den sonstigen belastungen genug eingedeckt. Arbeiten kann ich leider nicht da es bei uns erst nen Kindergarten ab 2jahre gibt ! Kennt sich jemand aus ? Bekomme ich viell. Arbeitslosengeld ? Weil ich vor der Elternzeit ja gearbeitet habe ? Hartz4 brauch ich und will ich erst garnicht beantragen .. ! Danke schon mal ! ;-))
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Dann wirst du dir
wohl oder übel eine tagesmutter oder eine andere betreuung für dein kind suchen müssen. Oder arbeitslos werden... das sind die einzigen möglichkeiten. Ich pers. habe mir immer vor den schwangerschaften gedanken gemacht.
susepuse
susepuse | 14.01.2010
7 Antwort
hi
alg1 bekommste nur wenn du dem arbeitsmartk zur verfügung stehst..ansonsten hartz4 oder nix je nachdem was dein partner verdient..ich war 12mon in elternzeit und bin danach wieder arbeiten gegangen und mausi geht in die krippe ansonsten musste dir ne tagesmutter suchen bis das kind2 is
gina87
gina87 | 14.01.2010
6 Antwort
@Leasmam
Meinst du jetzt mich oder sugar1? Ich habe jetzt zum 2. Mal Elternzeit für 2 Jahre. Wieder mit doppelter Laufzeit, auch wenn es diesmal nur 150 € werden.
silvie1912
silvie1912 | 14.01.2010
5 Antwort
kann ich dir leider nicht
sagen aber ich denke wenn du die stelle noch hast bekommst arbeitslosengeld 1 nicht, wielang hast du elternzeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2010
4 Antwort
hast du denn
niemanden der in der zeit in der du arbeitest auf dein kind aufpassen könnte ? ich habe vor der ss voll gearbeitet und werde ab august wieder dort anfangen auf 400euro basis - sprich 8-9 std in der wochen. für die zeit passt meine schwiegermama auf unseren kleinen auf...
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 14.01.2010
3 Antwort
@Leasmam
Habe nicht gerade Ahnung davon, aber kriegt man den Arbeitslosengeld 1 und 2 wenn man in Elternzeit ist und noch die Stelle hat?
silvie1912
silvie1912 | 14.01.2010
2 Antwort
Hi
und kannst arbeitslosengeld 1 beantragen aber du musst zur verfügung sein wenn dir ein Job zugeteilt wird. Das heißt du muss dann jemanden haben der auf dein Kind aufpasst wenn du aber da keinen hast bleibt dir nur harz 4 , ich nehme das auch nciht gerne aber anders gehts nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2010
1 Antwort
................
Warum hast du es dir nicht auf 2 Jahre auszahlen lassen?
silvie1912
silvie1912 | 14.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Kommt euer Elterngeld pünktlich?
10.10.2013 | 13 Antworten
was kommt nach dem elterngeld? hartz4?
29.09.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading