ARGE Arbeiten

Sibbel
Sibbel
15.11.2009 | 20 Antworten
hab mal ne frage wenn ich jetzt arbeiten gehen würde ab wie viel euro steicht die arge mein geld wenn ich angenommen ein 400 euro joab habe darf ich das geld von der arge denn noch behalten ab wann ziehen die mir das ab ?
LG SABRINA
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
danke
danke noch mal schlaft gut
Sibbel
Sibbel | 15.11.2009
19 Antwort
@Sibbel
Supi Süße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
18 Antwort
@Sibbel
Sehr gute Einstellung! Sieh das einfach so: du arbeitest nicht für 400, - € oder 160, - €, sondern für das GANZE Geld, das du monatlich bekommst! einschließlich des ALG II. Rechen mal zusammen, das sieht doch dann ganz anders aus, oder?
spicekid44
spicekid44 | 15.11.2009
17 Antwort
DAnke
Hehe hab verstanden hehe danke für eure ANTWORTEN und ich will auch mein eigenes geld verdienen =)
Sibbel
Sibbel | 15.11.2009
16 Antwort
Höö?
Einkommen: 400, - € anrechnungsfrei: 100, - € von 200-400, - € = 300;- € , davon bleiben 20 % zusätzlich zum für dich individuell errechneten Bedarf. Haste verstanden? Oder noch Fragen? lg
spicekid44
spicekid44 | 15.11.2009
15 Antwort
@Sibbel
Weißt du das genau ist der Denkfehler von vielen hier Geschenkt bekommt man nun mal nichts, und es stärkt auch dein Selbstwertgefühl wenn du deinen Lebensunterhalt selbst verdienst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
14 Antwort
...
ja ich will ja arbeiten gehn gern sogar aber ich seh den sinn nicht dadrin wenn ich wenige rhab als vohreher dann geh ich natürlich nicht also meine meinung jetzt deswegen hab ich ja gefragt =) wie viel mir beleibt
Sibbel
Sibbel | 15.11.2009
13 Antwort
@julchen819
Süße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
12 Antwort
@Sibbel
Das siehst du komplett falsch, ich gehe auch arbeiten für mein Geld
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
11 Antwort
@marquise
julchen819
julchen819 | 15.11.2009
10 Antwort
sdf
ja wnen die mir eh von den 400 euro was abziehen das ich aufs selbe komme braucht mann ja dann auch net arbeiten gehn oder seh ich das jetzt falsch
Sibbel
Sibbel | 15.11.2009
9 Antwort
Hier die gesetzliche Grundlage (SGB II):
§ 30 Freibeträge bei Erwerbstätigkeit Bei erwerbsfähigen Hilfebedürftigen, die erwerbstätig sind, ist von dem monatlichen Einkommen aus Erwerbstätigkeit ein weiterer Betrag abzusetzen. Dieser beläuft sich 1. für den Teil des monatlichen Einkommens, das 100 Euro übersteigt und nicht mehr als 800 Euro beträgt, auf 20 vom Hundert und 2. für den Teil des monatlichen Einkommens, das 800 Euro übersteigt und nicht mehr als 1.200 Euro beträgt, auf 10 vom Hundert. An Stelle des Betrages von 1.200 Euro tritt für erwerbsfähige Hilfebedürftige, die entweder mit mindestens einem minderjährigen Kind in Bedarfsgemeinschaft leben oder die mindestens ein minderjähriges Kind haben, ein Betrag von 1.500 Euro.
spicekid44
spicekid44 | 15.11.2009
8 Antwort
@julchen819
lol,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
7 Antwort
...
also kreig 265 euro wie viel hab ich dann noch wenn ich ein 400 euro job hab mehr oder weniger ?
Sibbel
Sibbel | 15.11.2009
6 Antwort
Was habt ihr immer mit euren 165,-€?
Dieser Betrag bleibt anrechnungsfrei nach dem SGB III -> ALG I. Im SGB II sieht das anders aus. Siehe meine Antwort weiter unten.... Das sind 2 völlig unterschiedliche gesetzliche Grundlagen!
spicekid44
spicekid44 | 15.11.2009
5 Antwort
asoo danke
ich kreig 265 monatlich wie viel hab ich dann noch beim 400 euro job ??
Sibbel
Sibbel | 15.11.2009
4 Antwort
Stimmt so nicht ganz.
die ersten 100, - € sind anrechnungsfrei. Dann wird bis zu einem Betrag, der wohl gerade geändert wird/wurde, 20 % anrechnungsfrei. Ab 800, - € sind 10 % frei, ab 1.500, - € wird alles angerechnet.
spicekid44
spicekid44 | 15.11.2009
3 Antwort
die frage ist falsch gestellt
wenn du auf 400 euro basis arbeiten geht, wie viel schenkt die arge dir dann zusätzlich! so weit ich weiß, sind 165 euro anrechnungsfrei.
julchen819
julchen819 | 15.11.2009
2 Antwort
...........
240 euro ziehen sie von denn 400 euro ab... dein arge geld plus 160 kannst dann behalten.....lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
1 Antwort
hi
soweit ich weiss darfste 100 euro dazu verdienen. der rest wird dann abgezogen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009

ERFAHRE MEHR:

dringende frage betreff arge
14.08.2012 | 9 Antworten
Ärger mit Arge! Wer noch?
31.05.2012 | 9 Antworten
Schulbeginn! zuschüsse von der arge?
14.03.2012 | 19 Antworten
erstausstattungsgeld arge / pro familia
10.08.2010 | 46 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading