Mutter-Kind-Kur

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.11.2009 | 10 Antworten
Hallo ihr Lieben,
hab schon wieder ne Frage, hihi.
Und zwar will ich für meinen Sohn und mich eine Mutter-Kind-Kur beantragen. Da ich mich total ausgebrannt und erschöpft fühle, chronischen Schnupfen habe, sehr viele Allergien und einige Kilos zuviel.
Nun ist meine Frage: Weiß einer von euch ob diese Sachen reichen?
Meint ihr, da bekomm cih eine Mutter-Kind-Kur?
Mein Sohn muß mit weil er ncoh zu klein ist um 3 Wochen oder so ohne mich zu sein.
lg, sabine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@JacquesMama
danke...ich hatte jetzt jahrelang keienn Kontakt zu meiner familie die dort alle noch leben und den will ich versuchen dann dort auch einwenig wieder aufzubauen...Drück dir auch die daumen das es klappt..
Glueckstern72
Glueckstern72 | 15.11.2009
9 Antwort
@teddy2008
kein problem, hihi. das mit dem müde kenn ich - gähn. sehne die zeit herbei an dem mein sohn endlich mal wochenlang durchschläft.naja, irgendwann.......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
8 Antwort
@Glueckstern72
na das wird dann sicher besonders schön für dich. wünsch dir alles gute und komm erholt wieder!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
7 Antwort
hallo
ich habe selber vor ein paar wochen eine Kur von meinem Arzt vorgeschlagen bekommen , eben auch weil ich erschöpft bin durch die trennung von meinem mann usw usw...meine Kur wurde auf anhieb genehmigt..ich fahre auf die Ostsee Insel Fehmarn ..nur den termin muß ich noch verschieben weil ich gerade adann umziehen muß...
Glueckstern72
Glueckstern72 | 15.11.2009
6 Antwort
@teddy2008
grundsätzlich kann man sich tatsächlich aussuchen wo man hin möchte...wichtig ist nur das diese Wunschklinik auf die jeweilige situation abgestimmt ist...
Glueckstern72
Glueckstern72 | 15.11.2009
5 Antwort
@JacquesMama
LOL - sorry... Man bin ich doof. Da ist die Werbung über deine Frage gewesen. Mutter - Kind Kur am Meer als Überschrift. Hehe - ich bin ein wenig Müde und habe es zu Deiner Frage hinzugefügt. Mein Fehler...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
4 Antwort
@taunusmaedel
dann wünsche ich dir alles, alles gute und das du gut erholt udn fit wieder nach hause kommst!! lg, sabine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
3 Antwort
@teddy2008
hab doch gar nix von meer geschrieben...... oder doch???? ich denke nicht das eine kur ein wellnessurlaub ist. lg, sabine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
2 Antwort
MuKiKur
Versuche es auf jeden FAll. Hol dir den Antrag bei deiner KK, lass ihn vom Arzt ausfüllen und schreibe du nen ausführlichen Tagesablauf dazu, warum du ausgebrannt/erschöpft bist , schreib einen Bericht wie es dir geht und warum du gerade jetzt ne Kur brauchst. Ein Versuch ist es wert. Und wenn du ne Absage bekommst formulier nen Widerspruch! Ich hatte auch fest mit ner Absage gerechnet weil ich gedacht habe: Ich krieg das nieeee durch... tja, und nach 2 Tage kam die Zusage und 2 Monate später steht die Kur ins Haus . Ich drück dir die Daumen!
taunusmaedel
taunusmaedel | 15.11.2009
1 Antwort
könnte schon möglich sein, dass ihr Mutter-Kind-Kur machen könnt
Aber am Meer??? Na, darf man sich das denn aussuchen??? Hört sich nach einem kostenlosen Wellnessurlaub an - hihi! Also ich würde mal mein Arzt darauf ansprechen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading