Wem steht Elterngeld zu

WinniPoh
WinniPoh
17.09.2009 | 11 Antworten
und wem Erziehungsgeld?
Ich dachte immer alle die ein Kind bekommen, bekommen Elterngeld für ein Jahr bzw. zwei Jahre.
Habe eben mit einer Bekannten gesprochen und die meinte ihre Schwiegertochter bekommt für zwei Jahre Erziehungsgeld so um die 350, -€.Die Schwiegertochter war aber noch nie Arbeiten bzw.hat noch nicht mal eine Ausbildung.
Kann man das unterschiedlich beantragen oder wie?
Wäre nett wenn mich mal einer auf klären könnte weil ich versteh das jetzt nicht!
Danke Lg Nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
11 Antwort
@BibiHappy
das glaub i im leben net. selbst wenn...erziehungsgeld hats auch nur für 2 jahre gegeben. möcht echt mal wissen wo die leben und ob die lesen können ...sorry aber manche sind echt du.....:-/
mainecoon666
mainecoon666 | 17.09.2009
10 Antwort
...
Eine Freundin von mir hat vor 10 Wochen ein Kind bekommen und behauptet auch dass sie für drei Jahre nun 300 Euro im Monat bekommt und das wäre ein Erziehungsgeld. Da ich ihr das nicht so recht glauben kann wollte sie mir den Antrag bei Gelegenheit zeigen. Ich bin selber auch verwirrt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2009
9 Antwort
nee
da hat die dir einen bären aufgebunden od. weiß es selber net. elterngeld gibts für ALLE mütter/väter ab 2007. richtet sich nach dem gehalt od. die net arbeiten waren bekommen den mindestsatz . und landeserziehungsgeld gibts auch erst nach den 1 od. eben 2 jahren elternzeit und dann erstmal für 1 jahr lg
mainecoon666
mainecoon666 | 17.09.2009
8 Antwort
Ja
so kenne ich das auch.Das es nur Elterngeld gibt und die die nicht arbeiten waren den mindestsatz von 300, -€.Verstehe nicht warum sie soviel Erziehungsgeld bekommt und dann noch 2 Jahre.Meine Bekannte war sich aber 100pro sicher das sie das bekommt.
WinniPoh
WinniPoh | 17.09.2009
7 Antwort
elterngeld schon seit 2007
Elterngeld wurd schon 2007 eingeführt und hat das Erziehungsgeld abgelösst. bei beruftstätigen wird das gehalt als grundlage genommen und mamis die zu haus waren vorher bekommen den regelsatz von 300€. alles begrenzt aber auf 12 Monate. danach kann man vom Bundesland abhängig Landeserziehungsgeld beantragen...
rena75
rena75 | 17.09.2009
6 Antwort
re
ne, bekommen alle elterngeld. DIejenigen die nicht arbeiten waren vorher, bekommen nur die 300 euro....
kati3010
kati3010 | 17.09.2009
5 Antwort
Das Kind ist
im Dez.2007 geboren.
WinniPoh
WinniPoh | 17.09.2009
4 Antwort
So weit ich weiß
wird das elterngeld aus den lketzten 12 Monaten Gehalt gerechnet. Davon ich glauber es waren 87%. Warste nicht arbeiten kriegste Erziehungsgeld! Soweit habee ich das noch in Erinnerung!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2009
3 Antwort
Hallo
elterngeld bekommen alle für kinder ab 2008 geboren.....
kati3010
kati3010 | 17.09.2009
2 Antwort
das gibt es nicht mehr
nur noch Elterngeld für alle die ab 2008 gebohren sind...
olgao
olgao | 17.09.2009
1 Antwort
kann es sein
dass das kind bald 3 jahre alt wird? dann hat sie noch das alte erziehungsgeld. elterngeld gibts erst seit 1.1.2007
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Kommt euer Elterngeld pünktlich?
10.10.2013 | 13 Antworten
mein baby (12 monate) steht im bett
23.11.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading