Unterhalt

Akki
Akki
01.09.2009 | 13 Antworten
Hallo!

Kann ein Vater dazu gezwungen werden sich Arbeit zu suchen um Unterhalt zu zahlen?
Und wenn er nicht voll zahlt - baut er dann Schulden auf die erspäter zurückerstatten muss?

Vater ist noch in der Ausbildung bis Januar, dann ausgelernt, aber bisher noch keine Weiterbeschäftigung bis August 2010. Ab August dann Schule.

Wie ist das wenn er Schule macht? Baut er dann auch Schulden auf?

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
unterhalt
bitte schön falls du noch fragen hast kannst du dich ja bei mir melden
zachi77
zachi77 | 01.09.2009
12 Antwort
@zachi77
danke für deine hilfe! hat mich um einiges weiter gebracht!! liebe grüße :)
Akki
Akki | 01.09.2009
11 Antwort
unterhalt
wenn es das amt bezahlt dann ja wenn er nicht zahlen kann macht er damit schulden beim amt wo er dann auch regelmäßig verdienstbescheinigungen vorlegen muß solange bis er bezahlen kann dann muß er doppelt bezahlen ans amt und an dich
zachi77
zachi77 | 01.09.2009
10 Antwort
@zachi77
aber auch diese 161 euro müssen zurück gezahlt werden irgendwann?
Akki
Akki | 01.09.2009
9 Antwort
unterhalt
es kommt auf sein einkommen an ihm müßen ca 900 bis 1000 euro zum leben bleiben wenn er drunter ist zahlt das amt und das ist net viel ca161 euro was du vom amt bekommst
zachi77
zachi77 | 01.09.2009
8 Antwort
unterhalt
dann hilft das jugendamt weiter er kann aber auch vom amt verdonnert werden sich was anderes zu suchen wo er mehr verdient
zachi77
zachi77 | 01.09.2009
7 Antwort
@zachi77
und wenn er arbeitet, aber nicht genug verdient? wie siehts dann aus?
Akki
Akki | 01.09.2009
6 Antwort
hi
also der Vater kann dazu gezwungen werden sich einen Job zu suchen, je nach Mitarbeiter beim JA muss er dort auch die Adressen von den Bewerbungen angeben. Für die Zeit die er keinen Unterhalt zahlt, bekommst du es als Vorleistung vom Staat, diese häufen sich dann als Schulden für den Vater an, die er dann wieder zuückzahlen muss, sobald er wieder einen Job hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
5 Antwort
unterhalt
wie genau weiß ich auch nicht aber mein vater wurde vom gericht gezwungen arbeit zu suchen und das amt hat voraus bezahlt und er mußte es beim amt abezahlen ohne schulden zu machen wirds net gehen wenn er net arbeitet
zachi77
zachi77 | 01.09.2009
4 Antwort
.
Das Kind kann doch mit18 schlecht seinen eigenen Unterhalt zurückzahlen, wenn der Vater nicht fähig ist den voll zu leisten. Dafür kommt zu 100% der Vater auf! Aber nur wie? Mit Schulden oder ohne?
Akki
Akki | 01.09.2009
3 Antwort
unterhalt
der vater muß es zurück erstatten weil er ja nicht zahlen konnte
zachi77
zachi77 | 01.09.2009
2 Antwort
unterhalt
ja er kann vom gericht gezwungen werden jugendamt streckt vor und er muß es beim amt wieder abstottern
zachi77
zachi77 | 01.09.2009
1 Antwort
....
das gekld wird dan vom statd/amt gezahlt sind so um die 117 euor die meines wiessens das kind später mit 18 wieder zurück zahlen muss
sabbi20
sabbi20 | 01.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Umgangsrecht und Unterhalt.
19.01.2014 | 24 Antworten
Unterhalt an Kind
28.06.2011 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading