Sparkasse

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.07.2009 | 14 Antworten
hallo ihr lieben habe ein problem habe unterhalt bekommen nur ich komm an das geld ne ran und ne pfändung hab ich nicht..ich kann nich mal auf der sparkasse am automaten geld hollen bzw an fremden automaten gehen oder mit karte zahlen..und kuriose is ich war heute abend noch ma ´mal kontoauszüge hollen( war heute früh schon ma ) da habe ich doch tatsächlich die selben noch ma bekommen..hatte jemand auch schon solche problene gehabt mit der sparkasse?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nein....
ist denn dein Konto auch gedeckt?
thereallife
thereallife | 03.07.2009
2 Antwort
jaaaa
iss es
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2009
3 Antwort
hmm...sorry,
dann weiß ich auch nicht. Vielleicht ein interner Fehler bei der Bank. Das war hier auch mal. Da stand auch "an sie ist heute keine Auszahlung möglich..." Sprich Konto nicht gedeckt, ich hatte aber laut Kontoauszug über 2000 Euro auf dem Konto. Am nächsten Tag war alles wieder ok...ist manchmal irgendein Systemfehler.
thereallife
thereallife | 03.07.2009
4 Antwort
warum
bist du heute früh nicht in die bank rein...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2009
5 Antwort
keine pfändung?
ganz sicher das dein konto nicht gepfändet ist? klingt für mich nämlich schon so... ich hatte das auch schon...
mama280907
mama280907 | 03.07.2009
6 Antwort
@mama280907
Bekommt man da nicht von der Bank oder dem der das pfänded bescheid?? Ich kenn mich da nicht aus...aber, ich kann mir nicht vorstellen, dass man ohne Vorwahrnung das Konto dicht machen kann??
thereallife
thereallife | 03.07.2009
7 Antwort
doch kann man
das konto wird einfach dicht gemacht. manche Banken sind zwar so lieb und beanchrichten die Schulder vorher noch damit sie noch schnell mit dem Gläubiger reden können, damit das Konto nicht dicht gemacht wird aber viele machen es einfach zu und der Kunde selbst muss sich dann an die Bank wenden. für mich hört sich das auch wie Pfändung an aber dann müsstet du das ja eigentlich wissen weil du dann irgendwas nicht gezahlt hast. kenne mich damit aus beruflichen Gründen aus. versuche es morgen einfach nochmal und ansonsten musste halt bis montag warten und zur Bank gehen. lg
melle2711
melle2711 | 03.07.2009
8 Antwort
huhu
also meine schwester arbeitet beim rechsanwalt und die haben öfter mal kontopfändungen, da die mandanten ihre rechnungen ncht zahlen. es wird vorher nicht bescheid gegeben, sondern einfach bei der bank angerufen und gesperrt. weisst du denn wer es pfänden könnte? also has du irgendwo rechnungen offen? dann musst du dich an die melden, denn nur die können die pfändung wieder aufheben
jule88
jule88 | 03.07.2009
9 Antwort
@melle2711
ja, klingt irgendwie schon so. Ist ja echt krass, dass da ein Konto einfach dicht gemacht wird...und, wie ist das denn, wenn man Kinder hat? Ich meine...die brauchen ja was zu essen und so???
thereallife
thereallife | 03.07.2009
10 Antwort
....
wirdein konto nicht erst dann gepfändet nachdem der kuckuck da war ... ... meine freundin hatte das problem .. und da wurde die karte auch gleich einbehalten also der automat hatse geschluckt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2009
11 Antwort
@thereallife
dann habt man Pech gehabt. Klingt hart, ist aber so. ich habe selber Kontopfändungen jahrelang angelegt bevor ich jetzt in Elternzeit gegangen bin. es ist ja nicht so, das man von heut auf morgen völlig davon überrascht wird. man bekommt ja meistens ne rechnung, einen Bescheid etc wann man was zu zahlen hat. dann kommt ne Erinnerung und/oder ne Mahnung, vielleicht auch beides und dann gehts in die Vollstreckung. d.h da wird man auch 3 x noch vom Vollziehungsbeamten ageschrieben und wenn man dann immer noch nicht zahlt gehts erst in die Pfändung. Also bis dahin müsste bei jedem schuldner schon die Alarmglocken klingeln aber die meisten schämen sich auch beim Gläubiger nach Ratenzahlung oder Aussetzung des Betrages zu fragen und antworten gar nicht. Dann kann dann auch mal ne Konto oder Lohnpfändung bei rauskommen.
melle2711
melle2711 | 03.07.2009
12 Antwort
@melle2711
ok, da hast du auch Recht. Aber, dank Peter Zwegert kann ich mir lebhaft vorstellen, dass die meisten Schuldner die Post nicht wirklich öffnen und dann aus allen Wolken fallen, wenn die Schuldensumme genannt wird.
thereallife
thereallife | 03.07.2009
13 Antwort
@thereallife
ja das ist wirklich so. die meisten schämen sich halt und denken "wenn ich den Brief nicht öffne dann vergisst man mich irgendwann" aber das ist nicht so. die PC's der Vollstreckungsstellen, egal wo vergessen einen nie...auch wenn es manchmal so scheint und dann hat man noch mehr zu zahlen wg. zich Gebühren die sich angesammelt haben. Viele überschätzen sich auch mit ihre Ausgaben wie halt immer bei Peter Zwegert gezeigt wird aber das überschreitet hier das Thema :-). also euphorie, geh Montag zur Bank und dann hörst du schon was die sagen. das wird schon wieder. vielleicht ist es auch wirklich nur ein Fehler der Bank.....ist ja alles möglich. Schönen Abend noch
melle2711
melle2711 | 03.07.2009
14 Antwort
@melle2711
yo, das stimmt...ich habe mal vergessen einen 5 Euro Strafzettel zu zahlen, dann zogen wir um als die Mahnung kam. Da legte ich sie irgendw hin und weg war sie...zweite Mahnung kam, ich dachte mein Freund hat sie überwiesen, er dacht ich habs gemacht und so weiter...naja, dann kam auch noch die dritte...und dann waren aus den 5 Euro ganze 80 Euro geworden. Mann, hab ich mich geärgert!!!
thereallife
thereallife | 03.07.2009

ERFAHRE MEHR:

ps lose der sparkasse
01.12.2012 | 12 Antworten
wie lange bcuht die sparkasse
15.06.2012 | 17 Antworten
Sparkasse
27.02.2010 | 13 Antworten
immer diese sparkasse
28.05.2009 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading