Sollte mein Mann jetzt schon in die Steuerklasse 3 wechseln? Oder erst wenn der Mutterschutz vorbei ist?

alinkaaa1
alinkaaa1
08.05.2009 | 3 Antworten
Weiß das jemand?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
Also ich würde an seiner Stelle schnellstens in Steuerklasse 3 wechseln. Er hat in 3 doch viel weniger Lohnsteuerabgaben, als in 1, 4 oder 5.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2009
2 Antwort
Das eine hat mit dem anderem nichts zu tun!
Er kann jetzt schon wechseln! Denn wenn es um die Steuererklärung geht ist es vollkommen egal ob er das jetzt mach oder später! Ich geh mal davon aus, dass ihr verheiratet seit, sonst würd das ja auch nicht gehen mit der Steuerklasse 3! Wir wollten jetzt ne Steuererklärung machen, ich hab Muttersch.-Elterngeld bekommen und mein Mann wäre bis anfang des Jahres zurückgerechnent worden auf Steuerklasse 3! Also wir haben im August geheiratet und im Sep. kam unsere Maus! Vor der Hochzeit waren wir beide auf 1 und danach er auf 3, ich auf 5! Jetzt hätte er eigentlich ca. 3000 Euro Steuern wieder bekommen müssen, aber mein Mutterschaftsgeld und das Elterngeld wird nachversteuert! Und somit müssen wir 117 Euro nachzahlen!
BelMonte
BelMonte | 08.05.2009
1 Antwort
ob er das sollte oder nciht
weiß ich nicht, aber mein mann hat gewechselt, als wir geheiratet haben - da war das baby schon da... ich also auch schon in elternzeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Steuerklasse!
17.08.2012 | 3 Antworten
Steuerklasse ändern..
25.07.2012 | 9 Antworten
frauenärztin in der 21 ssw wechseln
28.12.2011 | 1 Antwort
Habt ihr Steuerklasse 4/4 oder 3/5?
28.07.2011 | 8 Antworten
Welche Steuerklasse?
06.05.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading