was passiert bei der schuldnerberatung?

engel2654
engel2654
29.04.2009 | 3 Antworten
ich habe am 12.mai nen termin bei ner schuldnerberatumg. hat jemand ne ahnung wie das bei so nem termin abläuft. oder wer von euch hat das auch schon hinter sich und kann mir von seinen erfahrungen berichten.
lg tine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
also du musst auf jeden fall deine gesamten unterlagen mitnehmen!
sprich alle mahnschreiben der gläubiger oder was du sonst so von den gläubigern bekommen hast. dann behält der sb die unterlagen meist da um sich alles genau anzuschauen oder ihr ackert alles zusammen durch. weiß ja net wieviel du hast... sollte es eine bestimmte summe überschreiten und du verdienst nicht viel und hast keine mietschulden, dann wird er dich sicher zum insolvenzberater schicken... falls du noch fragen hast.. ich denke ich kenn mich da ganz gut aus... einfach pn mailen... lg silvi
schneestern83
schneestern83 | 29.04.2009
2 Antwort
ich war mal da
beim landratsamt. hatte 2000 schulden-die haben mich ausgelacht.war da wohl falsch- andere haben 30 000 oder so. die meinen die können mir nicht helfen ich hab schon alles notwendige selber gemacht. ratenzahlungsvereinbarung machen- dran halten und alles wird gut
Miss_glamour
Miss_glamour | 29.04.2009
1 Antwort
also ich hatte sowas zwar noch nicht,
aber ich kann mir vorstellen das sie der herr oder die frau da sich erstmal deine schulden angucken wo und wieviel du hast. und ihr dann noch klärt wie die zustande gekommen sind und eine lösung findet wie man da raus kommt. sprich insolvenz oder so. schätze ich mal habe ich mal im fernseh gesehen.
Anja88
Anja88 | 29.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Passiert ein impfschaden oft?
16.06.2014 | 42 Antworten
41 ssw und immernoch keine anzeichen..
20.05.2013 | 11 Antworten
40 ssw und nichts passiert heul
04.09.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading