umgangsrecht

Sternchendeluxe
Sternchendeluxe
12.02.2009 | 8 Antworten
bin getrennt seit august 2008 von mein noch mann.
hat sie letztes jahr im august das letzte mal gehabt, und vor ca 3 wochen wollte er sie wieder mal haben, ist dann aber ausgefallen weil einer krank war.hatte ihn 4 tage vorher per sms geschrieben das es glaube ich nichts wird, weil einer von beiden mittelohrentzündung hat.antwort war nicht so sehr freundlich.und jetzt habe ich über 7 ecken gehört, das er seine neue heiraten möchte und das er die kinder zu sich holen will, geht das so einfach?
bitte helft mir, bin total am ende, nach dem ich das gerade gehört habe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
typisch Männer
keine Panik, daß kann er nicht. Die wo so reden die wollen einen damit NUR Angst machen!! Ich kenne das zugut. Wünsch Dir alles Gute und ganz viel Kraft. LG Yvonne
| 13.02.2009
7 Antwort
danke
hoffentlich habt ihr alle recht!!!!!!!!!!!!mir kann man meine zwerge nicht einfach weg nehmen!!!!!!!!!!!sie halten es ja nie immer lange aus .
Sternchendeluxe
Sternchendeluxe | 12.02.2009
6 Antwort
ach süsse
ach pille-palle der schafft es doch niemals, schliesslich sind das keine hamsters die man hin und her geben kann. der soll nicht so weit übers fenster hängen. der kann den besten anwalt haben der welt, fakt ist als vater hat er nicht so viele chancen. hatte es letztes jahr auch durch gemacht vorgericht. er hat die schlimmsten dinge der richterin erzählt, trotzdem hatte er das kind nicht bekommen. du bist die mutter von den kids und die gehören zu dir. ganz einfach. kannst ruhig schlafen gehen und ihn im inneren auslachen. wünsche dir gaaaaaaaanz viel kraft.
mamilydia
mamilydia | 12.02.2009
5 Antwort
Immer mit der Ruhe
Keine Angst so einfach ist das nicht. Er kann einen geregelten Umgang mit den Kindern haben, der regelmäßig ist. Aber für immer zu sich nehmen - Nein. Und nach einem halben Jahr - was soll das? Denkt er auch an seine Kinder? Liebe Grüße und Kopf hoch
Mama-von-MAFAC
Mama-von-MAFAC | 12.02.2009
4 Antwort
Und das was über 7 Ecken ankommt
ist eh nie die Ausgangsversion LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.02.2009
3 Antwort
solang
du dir nichts zu schulden kommen lässt, kann er dir die kids nicht wegnehmen.... lg mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
2 Antwort
hi
das geht nicht so einfach wie er denkt ! wen du deine kinder ordentlich versorgst und es keinen ärger gibt zb. mit dem jugendamt hat er keine Chance .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
1 Antwort
Keine Panik - das geht nicht !!!
Und solange er mit der Neuen kein weiteres Kind auf die welt setzt ist der Kindes-UH auch sicher Alles was er kann ist auf ein geregeltes Umgangsrecht zu bestehen, aber er kann die Kinder nicht einfach zu sich holen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Alleiniges Sorgerecht und Umgangsrecht
04.04.2017 | 4 Antworten
Umgangsrecht und Unterhalt.
19.01.2014 | 24 Antworten
Umgangsrecht, Vater psychisch Krank?!
03.04.2013 | 10 Antworten
Umgangsrecht, Umzug der Mutter mit Kind
04.03.2011 | 7 Antworten
Umgangsrecht wird gerichtlich geregelt
08.02.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading