40h Woche und 5,16Stundenlohn

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.02.2009 | 12 Antworten
Hallo,

ich war gestern zu einem Vorstellungsgespräch und wollte mal von euch wissen wir ihr mit einem geringen Einkommen und den dazugehörigen ausgaben auskommt.
Habe mal gerechnet hätte ca.650 € am Monatsende raus, wenn ich meine ganzen ausgaben (kita, Benzin, Versicherungen, Lebensmittel .. ) rechne hätte ich ein minus von ca. 50€ am Monatsende.

Einsparen kann ich nicht wirklich was. Ich rauche nicht, ich habe ein kleines Auto, und auch so kaufe ich kein Zeug was ich nicht brauche.

Wie macht ihr das? Kommt ihr damit aus?

LG
Carina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
müsstest
du da nicht evt. einen zuschuß vom aamt bekommen....ich weiß jetzt nich genau aber frag mal nach....
dahotmomy
dahotmomy | 12.02.2009
2 Antwort
deswegen
gehe ich nicht mehr voll arbeiten, bin in der lohnsteuerklasse 5, ich habe im monat mehr wenn ich auf 400, -euro basis arbeiten gehe.... gut mein mann arbeitet auch in vollzeit.... aber 5, 16 euro/std finde ich schon sehr wenig... gruss mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
3 Antwort
...
ja ich glaube bei so nem geringen verdienst gibts zuschuss vom aamt...aber 5, 16€ ist echt heftig wenig... was ist das denn für ein beruf?
jeanny2611
jeanny2611 | 12.02.2009
4 Antwort
Da
kannst du ja besser auf 400 Euro Basis arbeiten gehen! Da musst man weniger Std. arbeiten und bekommt mehr raus! Naja, aber mit 400 Euro ist dir wohl nicht geholfen! Ich muß zwar erst im Sep. wieder arbeiten gehen, aber ich werde 30 Std. die Woche arbeiten und ca. 1000 Euro raus bekommen!
BelMonte
BelMonte | 12.02.2009
5 Antwort
5,16 Stundenlohn???
Hallo schnubbi005, ganz ehrlich? 5, 16EUR bei 40h-Woche hört sich nach Ausbeute an. Schließlich arbeitet man doch um sich auch mal was leisten zu können und nicht jeden Cent zweimal umdrehen zu müssen. Man will ja nicht jeden Tag mit dem Gedanken aufwachen: Wie bezahl ich meine Rechnungen.... Was ist wenn mal unvorhersehbare Kosten auf dich zukommen, Mein Auto kaputt geht, die Waschmaschine defekt ist? Ich würde es mir sehr gut überlegen, diese Stelle wirklich anzunehmen. Mit einem Lohn von 650, 00EUR würde ich meine Fixkosten nicht bestreiten können. LG Sungirl304
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
6 Antwort
Sind die 650 schon Brutto?
Und ist da das Kindergeld mit drinnen? Find das echt heftig, so wies aussieht, hab ich als Auszubildende und alleine schon mehr als Du mit Kind. Allerdings habe ich auch so ein Unterstützungsgeld vom Arbeitsamt, bin mir sicher, Du müsstest mit dem wenig Geld Harz4-Unterstützung und evtl Wohngeld bekommen können. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
7 Antwort
Als was würdes du
denn Arbeiten! Welcher Arbeitgeber zahlt so´n Hungerlohn?
BelMonte
BelMonte | 12.02.2009
8 Antwort
....
das is echt hungerlohn scheiss auf so nen job da lebst du ja noch von hart4 besser unter 8 euro würde ich nie arbeiten gehen wie soll man denn bitte davohn leben mein mann hat in seiner alten arbeit auch so wenig verdient wir konnten noch nich mal un sere miete zahln da hab ich als hartz4 empfängerin damals noch besser gelebt.......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
9 Antwort
Danke...
ich hatte eher mit antworten gerechnet wie: Besser 5, 16€ als vom Staat oder so. Auch wenn ich da im Moment nicht stolz drauf bin ALG 1 zubekommen aber da habe ich immer hin noch 200€ mehr als wenn ich 40h arbeiten gehen würde und nur die hälfte an ausgaben . Dann werd ich mich wohl dagegen entscheiden, denn noch was von Saat dazu bekommen werd ich sicher nicht, mein Freund arbeitet auch, aber desen geld richt auch grad so für Rate vom haus, Versicherungen und Benzin und so. Mir wirde ja gesagt die Löhne wären jetzt so, aber in meiner Ausbildung hatte ich da fast genau soviel wie wenn ich jetzt arbeiten würde, das war mir schon recht komisch. Das reicht vielleicht wenn man kein Kind hat und nur ne Kleine Wohnung, aber allein die Kitakosten sind schon die hälfte vom Lohn. Danke nochmals.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
10 Antwort
Bäckereifachverkäuferin
also auch spitzen arbeitszeiten von 6-22Uhr. Kindergeld ist da noch nicht drin. Geht aber für Windeln etc. drauf. meine Tochter hat Mastozytose und braucht da speziele Cremes, das kostes alles, die gibts nicht von der Krankenkasse Sorry für die späten antworten aber bei beantwortung schreibt der seit Tagen nur noch in Zeitlupe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
11 Antwort
............
kommt drauff an wo du wohnst im osten sind löhne und mieten niedriger als zb in münchen ........ich leb liebe von staat als das ich arbeite und wir trotzdem nur dosenfrass am tisch haben arbeitn soll ja nen besseren lebensstandard bezwecn beantragt mal kinderzuschlag und wohngeld und schau ob du was gescheites findest wo besser bezahlt wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
12 Antwort
.
Finde echt klasse du willst auch so arbeiten. Aber dieses mal muß ich auch sagen so ein lohn ist lächerlich und vieleicht solltest es nehmen nur als temporäre lösung. Sogar meine putzfrau hat 10€/h. In mein region sehe ich immer 400eur jobs beim große supermarkts, auch ohne erfahrung; guck mal bei dir. Ich kenne frauen die zB zeitungen stellen, und da gibts auch geld und am ende könntest mehr schaffen als 5eur. @stella1860: es ist nicht toll von arbeit und steuer von andere zu leben? zB von steuer von Carina, weil sie arbeiten geht und bezahlt auch arbeitlosenvers. für hartzler?
Josephine_k
Josephine_k | 12.02.2009

ERFAHRE MEHR:

9 Woche schwanger
25.07.2018 | 6 Antworten
32. Woche und immer wieder harter Bauch
13.11.2014 | 12 Antworten
Wachstumsschub 19 Woche?
12.05.2011 | 4 Antworten
was bedeutet das 20+2?
27.04.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading