wie gehts weiter? ß

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.12.2008 | 31 Antworten
also es geht um folgendes mein super toller ex hat noch nie unterhalt bezahlt..bevor ich verheiratet war hab ich unterhaltsvorschuss bekommen das krieg ich nicht mehr .. jetzt hab ich mit dem menschen vomJA teleoniert der mir sagte das mein toller ex einen termin verstrichen lassen hat ..engeblich versäumt .. er kriegt n nur hartz4 und kann die 202 euro nich bezahln..wie gehts jetzt weiter ich möchte eigentlich schon den unterhalt bekommen kann man ihn irgendwie pfänden lassen oder streckt mir das JA wieder was vor der ty hat was von titeln gesagt und das das länger dauert bis der titel durch is is mir irgendwie zu hoch..wer kann mir auskunft gebn?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten (neue Antworten zuerst)

31 Antwort
..............
meiner darf julian eh nimmer sehn weil er sehr gewalttätig war er hat mich oft verdroschen getrunken gekifft und mich sogar beklaut bin ja nicht lebensmüde und lass ihn das kind sehen...solchen männern gehört der.abgebissn.wie ich die bilder in seinen profil gesehen hab hab ich gedacht ich explodiere.......dafür kann ihn seine rabenmutter geld gfeben zum in die schweiz fahren....... wo wir alle wissen das es in der schweiz ja soooooooo billig is...............ich könnte ihn im prinzip bei seiner neuen anschwärzen weil er mir letztens im vertgrauen gesagt hat das es im b ett gart nicht gut laufe und er oft an eine andere denkt......... verdient hätte er es ja........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
30 Antwort
solo-Mami
ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass die was machen. Das JA hier macht nichts. Kommen ja nicht aus dem Büro, um Beweise zu sammeln. Dafür ja dann auch der Detektiv, den ich bezahlen soll. Hahaha. Wovon denn bitte?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
29 Antwort
versteh Dich so gut.....
meiner ist übrigens mit seiner Süßen auch gerade in der Schweiz. War über Weihnachten sooooo krank, dass er seinen Sohn nicht sehen konnte, und ist jetzt bis zum 4. 01. weggefahren. Fällt Dir da noch was zu ein? Mir nicht. Mittlerweile ist es mir auch egal, ob er sein Kind sieht oder nicht, irgendwann kriegt er die Rechnung dafür.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
28 Antwort
...
und wir haben sie alle mal geliebt ...auweia ... naja, man lernt nie aus ... Hab meiner sachbearbeiterin letztens die Info weitergegeben, das er neuerdings Klamotten von Nothface trägt und Jack Wolfskin und dass er vorhat sich ein neues Auto zu kaufen und und und ...sollen die sich darum kümmern
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.12.2008
27 Antwort
.............
eher ein klon ich hab echt wut auf ihn vorallem er hat nicht mal lust ne lösung zu finden hauptsache e kann miut seiner neuen schön in die schweiz fahren und bestimmt kifft er immer noch ha ich könnte platzen und seine assi familie ha ich könnte platzen aber meistens kommen solche verzogenenn ..... aus so einer scheiß familie ich bin sauer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
26 Antwort
ach je
muss ein Bruder von meinem sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
25 Antwort
...........
der mensch kann nix und is nix...........der wird nie arbeiten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
24 Antwort
........
in dem fall is die fam. mitschuld ich hab alle irgendwie mit gezogen von meinem bißchen geld....und wer is jetzt die dumme natürlich ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
23 Antwort
Genau
das meine ich solo-Mami
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
22 Antwort
ich könnte platzen....
Der einzige der einen Nachteil hat, ist bei uns mein Sohn. Denn die Kinder seiner neuen Freundin kriegen Zucker in den A... geblasen, und bei meinem wird schon bei 20 Euro groß diskutiert, dass er ja kein Geld hat!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
21 Antwort
@ schmuckebatzen
Der Titel ist 30 Jahre lang gültig Er wird keine 30 Jahre lang Harz IV bleiben. Er ist Bewerbungspflichtig, er ist verpflichtet sich um einen Job zu bemühen und abgesehen davon wird es die neue Freundin auch nicht ewig mitmachen und ihn durchfüttern Klar, wenn sie klever sind, dann bleiben sie die nächsten 30 Jahre lang arbeitslos ...aber ob Titel oder nicht Titel. Bei solchen Vätern haben wir Mütter eh wenig Chancen und so sollten wie die eines Titels wahrnehmen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.12.2008
20 Antwort
Titel
Die Höhe wird von der Beistandschaft festgelegt ... meine Titelklage läuft jetzt den 5. Monat. Und die UH-Summe wurde auf 170 Euro beantragt. Mehr als der UHV, jedoch unter der Mndesthöhe von 202 Euro pro Nase. wenn der Titel durch ist, hat er jetzt so lange er bei Harz ist keinen Nachteil, ausser er hat nen riesigen Flachbild-TV, den wäre er dann los wegen der Pfändung
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.12.2008
19 Antwort
@solo-Mami
wenn nichts da ist, was will man da zurückfordern???????? Manche Männer wissen das ganz genau, und werden offiziell extra nichts ändern. Wie mein Ex. Aber die Frauen sind immer die Gierigen, die nicht genug bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
18 Antwort
@ Liselmama
Der Gedanke an die Oma ist gar nicht so verkehrt ... sie müßen unter bestimmten Umständen für die finanziellen Angelegenheites des Kindes aufkommen, also für das Dilema ihres sohnes in Bezug auf das Kind Nur im Fall der Unterhaltsssache völlig belanglos ... funktioniert so also nicht. Zum Glück auch, weil die Omas können nix dafür wenn die Väter Scheiße bauen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.12.2008
17 Antwort
..............
hat er dadurch irgendwelche nachteile????????ausser jetzt das geld zb eine whg zu finden wenn er mal umzieht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
16 Antwort
...
also Mutter oder Oma haben da ncihts mit zu tun. Ob und wieviel Du bei einem Titel bekommst, kann ich Dir auch nicht sagen, das entscheidet ja das Gericht von Fall zu Fall. Und es kann bis zu einem Jahr dauern, bis sich da was tut. Bei mir sind es jetzt vier Monate und ich habe noch nichts gehört. Leider kann man da nichts machen. Kann Dir leider nichts positives weitergeben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
15 Antwort
Beantrage die Beistandschaft beim Jugendamt
Die kümmern sich um sämtliche finanziellen Angelegenheiten bis das Kind 18 ist und Du hast damit keinen Ärger mehr. Du bekommst regelmäßig Post von der Beistandschaft, wenn Deine Unterschrift beötigt wird, Du schickst alles zurück und sie klagen für Dich in Deinem Namen @ schmuckebatzen: gerade wenn Harz IV im Spiel ist wird ein Titel beantragt, ebend weil man dann den Kindesunterhalt so lange zurückfordern kann LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.12.2008
14 Antwort
.......
vielleicht nicht rechtlich aber sich mit einen fremden kind schmücken und einen auf gescheit machen das konnten sie auch.deswegen durfte ich auch 4 jahre lang für den gnädigen herrn zahln nich mal ein danke hab ich gehört...........aber amschluss war ich schuld weiles ihm ja so scheiße geht...ohne mich währe er verreckt verhungert erfroren sonst was
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
13 Antwort
Was hat denn seine Mutter und seine Oma damit zu tun ?
Ich glaub nich, dass die für die Unterhaltszahlungen des Sohnes / Enkels zu tun ham.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
12 Antwort
.....
stimmt das is das letzte mir gehts um da kind nich um mich ich hab ihn ja auch lang genug miternährt ich hab alles gezahlt dann muss er auch mal ran...4 jahre hab ich alles gezahlt er konnte bei mir wohnen und alles irgendwann bin ich auch mal sauer wie geht das mit dem titel.??????????genau ich will jedes detail wissen das ich da krieg was ihm zusteht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

*Gehts bald los? *
26.03.2009 | 10 Antworten
Wie gehts weiter nach der OP?
21.02.2009 | 4 Antworten
gehts bald los?
18.01.2009 | 4 Antworten
38 SSW, wann gehts endlich los?
09.01.2009 | 2 Antworten
mir gehts nicht gut
08.01.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading