Geld, Geld, Geld

Yvi88
Yvi88
08.06.2010 | 17 Antworten
Ich kannst nicht mehr hören .. Lasst es doch einfach draufankommen. Wenn Elterngeld auf dem Konto ist, dann freut euch und wenn nicht ist auch gut .. Können doch eh nichts dran ändern..
Also regt euch nicht auf, sondern schnappt euch eure Kinder und geht auf den Spielplatz, denn das Kostet kein GELD!

LG
Yvonne








Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
gebe dir absolut recht
ich kann es nicht mehr hören ! Es nervt gewaltig ! Hab ich nur ein Kind bekommen wegen dem Geld ???? Hätte ich mir meinen Sohn nicht leisten können, dann wäre ich nicht schwanger geworden - so einfach ist das ! Meine Güte, natürlich ist das alles ärgerlich, aber was wollt ihr dran ändern ? Und ob ich jetzt 67% oder 65% Elterngeld bekomme ist mir wurscht. Es tut mir für alle ALG2 Empfänger leid, die unverschuldet arbeitslos geworden wären, - sowas kann uns alle treffen, aber für die, die nichts besseres zu tun haben und ein Kind nach dem Anderen in die Welt setzten, obwohl sie kein Geld haben, für die ist es genau die richtige Maßnahme ! Ich habe auch überlegt, ob wir das alles schaffen. Wir wollen nächstes Jahr noch ein weiteres Kind und auch da bin ich am rechnen, ob das alles so klappt. Irgendwie geht es immer, aber ich bin nunmal der Meinung, dass ich mir und meinen Kind auch was leisten will....Wenn man die Kohle nicht hat, sollte man sich heutzutage 3x überlegen ob man ein Kind will
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 08.06.2010
16 Antwort
ja
muss dir jetzt auch mal recht geben, man kann sich darüber mal austauschen aber nur....das nervt ganz gewaltig! weil ändern kann man es sowieso nicht, die machen doch eh was se wollen!
Mischa87
Mischa87 | 08.06.2010
15 Antwort
Gründet eine Gruppe
in der man sich über das Thema Elterngeld auskotzen kann. Aber mich nervt es auch gewaltig , jede 2 Frage Elterngeld....Ruft Frau Merkel an , die hört euch sicher gern zu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2010
14 Antwort
@Naba123
natürlich gebeb dir recht. Wir sind auch der Situation, dass wir aufstocken Hartz IV bekommen. Aber aufregen tu ich mich trotzhdem nicht, denn es bringt nichts... Vllt. sehe ich dem auch nicht so kritisch entgegen, weil wir ab Juli kein HArtzIV mehr bekommen, aber trotzdem hätte ich nichts ändern können...
Yvi88
Yvi88 | 08.06.2010
13 Antwort
gebe dir
vollkommen recht .. es nervt nur noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2010
12 Antwort
....
Nehmt das Telefon und ruft bei der Elterngeldstelle an und fragt einfach! Dann wisst ihr sicher. Und man braucht nicht 100neue Fragen eröffnen mit dem Elterngeld. Vor den rechner setzen und andere Mütter fragt ihr doch auch, warum dann nicht gleich die zuständige Elterngeldstelle, dafür gibt es die Leute nicht nur um die Anträge zu bearbeiten sondern den kann man auch Fragen stellen.
twin96
twin96 | 08.06.2010
11 Antwort
Mai
es gibt wohl zwei Seiten zu betrachten. Manche Familien können eben nicht allein vom Gehalt edes Mannes leben und sind auf das Elterngeld angewiesen. Zumindest das erste oder geteilt auch das zweite Jahr.. Ich verstehe schon, dass man sich dann Gedanken macht. Aber grundsätzlich teile ich deine Einstellung. Ich meine, erst versucehn schwanger zu werden und dann nicht wissen wir man dafür sorgen kann.. Na ja...... Aber es gibt ja immer zwei Blickwinkel...!!!!!!!
Naba123
Naba123 | 08.06.2010
10 Antwort
jep wie recht du hast
ändern wird das Gemeckere eh nichts...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2010
9 Antwort
@saschaalberto
natürlich habe ich ein kind. und wir bekommen auch AUFSTOCKEND Hartz IV, betrifft mich also auch alles. Aber was soll ich dranändern? Es bringt doch nichts... Natürlich bin ich auch erstmal sprachlos.. Aber ich habe mich noch nicht aufgeregt... Denn ich weiß, es bringt nichts und es kostet nur nerven..
Yvi88
Yvi88 | 08.06.2010
8 Antwort
@saschaalberto
klar betrifft es jeden deutschen aber was bringt es vor dem pc zu sitzen und rum zu jammern? gar nichts, kommt eh wies kommt und ändern kann keiner was. und wenn noch 10 000 beiträge mehr hier drinnen stehen würden ist den politikern das wurscht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2010
7 Antwort
g
es geht nicht nur um Elterngeld sonder algemein
saschaalberto
saschaalberto | 08.06.2010
6 Antwort
...
wir machen uns halt gedanken darum ist doch nicht schlimm oder????
Nisi88
Nisi88 | 08.06.2010
5 Antwort
h
was soll das denn es geht auch für dich du hast doch kinder und verstehst das oder nicht
saschaalberto
saschaalberto | 08.06.2010
4 Antwort
....
Komisch oder??? Erst freuen sie sich das sie schwanger sind! Was ich auch sehr gut nachvollziehen kann und als zweites kommt dann das Thema Geld Elterngeld oder wo sie noch geld wegbekommen. Ich kann es so bei kleinem auch net mehr hören.
twin96
twin96 | 08.06.2010
3 Antwort
Halli Hallo
muß dir recht geben es nervt langsam....wir können alle nichts daran ändern ...wir müßen es so nehmen wie es kommt.
grundauer
grundauer | 08.06.2010
2 Antwort
ein, zwei diskussionen...ok...
ok, aber nonstop, da gebe ich dir recht, es nervt
bernie79
bernie79 | 08.06.2010
1 Antwort
...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Wird dann trotzdem geld kommen?
14.08.2012 | 5 Antworten
Wo ist immer nur das liebe Geld hin?
03.05.2012 | 19 Antworten
wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading