Gibt es noch jemanden, der sich über gewisse sachen aufregt?

_M-e-l-a-n-i-e_
_M-e-l-a-n-i-e_
24.11.2009 | 26 Antworten
Also, ich habe gerade gelesen, was einige mamis von Kirchen, Diakonien, Verwaltungen o.s. für eine Erstausstattung bekommen habe .. scheisse man, ich arbeite seit 15 jahren und hatte nicht soviel für die ausstattung über.
ich habe soviel gebraucht gekauft .. mannomann, ich gehe nie wieder arbeiten,
dann gibts geld für die erstausstattung, gez-befreiung, wohngeld, und weiß gott nicht alle für zuschüsse ..

ach ja: an alle, die solche zuschüsse bekommen: ist nicht gg euch gerichtet, sondern gg das allgemeine system!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
gut
gekontert -) ich war aber in der bußgeldstelle
_M-e-l-a-n-i-e_
_M-e-l-a-n-i-e_ | 24.11.2009
25 Antwort
@_M-e-l-a-n-i-e_
warum arbeitest du dann da wenns dich so aufregt das da Leute hin kommen und Zuschüsse beantragen???
shila85
shila85 | 24.11.2009
24 Antwort
@_M-e-l-a-n-i-e_
du kannst auch echt froh sein das du deinen Job hast. Aber wer sagt dir das das auch so bleibt??? es kann jeden treffen und dann stehst du da. So wie ich und tausend andere! Dir bleibt dann nix anderes über als Unterstützung vom Staat anzunehmen auch wenns unangenehm ist. Glaub mir ich habe als ich noch gearbeitet habe mich genauso darüber aufgeregt, aber wenn du in die Situation kommst, was ich dir nicht wünsche siehst du das mit anderen Augen.
shila85
shila85 | 24.11.2009
23 Antwort
tja
da ich beim landkreis
_M-e-l-a-n-i-e_
_M-e-l-a-n-i-e_ | 24.11.2009
22 Antwort
@_M-e-l-a-n-i-e_
Ich muss auch wieder arbeiten sobalt ich kein elterngeld mehr bekomme und ja ich würde gerne drei jahre mit meiner kleinen daheim bleiben oder vielleicht ein zweites kind bekommen aber das können wir uns im mom nicht leisten, ich bin auch froh ein arbeitsplatz zuhaben... ABER wie sicher ist heute noch dein arbeitsplatz, was ist wenn du von heute auf morgen ohne nichts dastehst? Willst du mir jetzt sagen, du nimmst das geld vom staat nicht an?
REDWOMEN111
REDWOMEN111 | 24.11.2009
21 Antwort
naja...
shila85...was glaubst du denn, wo diese einstellung herkommt. meist doch aus dieser ungerechtigkeit heraus. z.b. ICH GEHE ARBEITEN UND MUSS ALLES ZAHLEN...ich hoffe du verstehst, wie ich das meine.
_M-e-l-a-n-i-e_
_M-e-l-a-n-i-e_ | 24.11.2009
20 Antwort
hm
also wie unten geschrieben, haben wir trotz arbeit gelder beantragt die wir auch NUR für die Erstausstattung genommen haben und wirklich gut gebrauchen konnten, weil wir beide sehr wenig verdienen!! Und ich find auch scheiße, dass es leute gibt, die diese gelder Nicht für die erstausstaung nutzen und in die eigene tasche stecken. wir mussten auch alle rechnungen sammeln und bei anfrage vor zeigen!
nenner
nenner | 24.11.2009
19 Antwort
***
Man sagt immer Hartz4 Empfänger sind assozial und faule Säcke...., es gibt mit Sicherheit welche die sich auch so benehmen das sieht man ja nun oft genug im Fernsehen. Was ich schon schlimm genug finde denn so wird man nämlich über einen Kamm gescherrt. Das es aber auch Menschen mit Hart4 gibt die ganz normal leben so wie jeder andere auch, das kommt dann den meisten nicht in den Sinn. Finde solche Einstellungen dann eher assozial!!!
shila85
shila85 | 24.11.2009
18 Antwort
@redwomen111
jaja...das ist aber auch schon wieder ne sache für sich... wer zahlt für alle "zuschuss-berechtigten" den kindergarten? die schulbücher? Schulbus? ... etc etc etc...??? ich bin froh, einen sicheren arbeitsplatz zu haben und meinen kindern dieses vorleben zu können...wollte nicht mit "denen" tauschen...aber wenn es dann mal um einen 1-euro-job geht, heisst es aber auch mal schnell: für einen euro arbeiten gehen...wie doof. die ganzen zuschüsse etc werden dann mal gaaanz schnell vergessen. finde ich auch scheisse
_M-e-l-a-n-i-e_
_M-e-l-a-n-i-e_ | 24.11.2009
17 Antwort
@julchen819
Danke
REDWOMEN111
REDWOMEN111 | 24.11.2009
16 Antwort
@REDWOMEN111
julchen819
julchen819 | 24.11.2009
15 Antwort
...
Ihr stellt euch alle so an mit euerem hart erarbeitetgeld, ich hab auch gearbeitet und alles davon gezahlt und jetzt? Das was ich da außgegeben hab ist nichts im gegensazt was alles noch kommt und wenn man nur a bissle sich umschaut bekommt man viel richtig billig.. Und seit doch dankbar für die Kinder auch wenn die eltern zuschüsse bekommen.
REDWOMEN111
REDWOMEN111 | 24.11.2009
14 Antwort
@shila85
sowas nennt man ironie
julchen819
julchen819 | 24.11.2009
13 Antwort
@julchen819
stimmt absolut nicht!!! du kannst nicht jeden Hartz4 Empfänger über einen Kamm scheren. Ich habe immer was getan in meinem Leben. Ich habe 2 Ausbildungen und habe bis vor meiner SS gearbeitet. Kenne also beide Seiten und brauche mir da nix unterstellen zu lassen. Jeder kann unverhofft arbeitslos werden und wenn du dann ein paar tage später erfährst das du schwanger bist lässt du es dann abtreiben nur weil du gerade arbeitslos geworden bist???? finde deine Aussage echt voll daneben!
shila85
shila85 | 24.11.2009
12 Antwort
ich musste
leider auch den Staat anpumpen. hab damals in Dortmund gearbeitet und bin aber ohne es zu wissen schwanger zu sein da direkt hingezogen. da waren meine ersparnisse weg. wo ichs dann mitbekommen habe dass ich schwanger bin bin ich die woche zuvor gekündigt worden. da bin ich wieder in meine heimat gezogen zu meiner familie und musste von vorn anfangen. da musste ich die gelder bei ARGE und Diakonie beantragen. Allerdings zahle ich der Diakonie das geld wieder in monatlich 10eur-spenden zurück! die ARGE will es momentan nicht zurück. finde es schön dass es solche hilfen gibt, allerdings nicht schön dass manche das total ausnutzen und das geld vielleicht andersweitig ausgeben!
lauras_mama24
lauras_mama24 | 24.11.2009
11 Antwort
soll kein vorwurf sein
ich bin ja froh, dass geholfen wird. die kinder können ja nichts dafür. und ich glaueb auch einigen, dass das ganz schön unangenehm ist, hilfe zu beantragen...nur leider gibt es auch viele, die sich auf diese unterstützung ausruhen und die finde ich sch....! WENN IHR VERSTEHT WAS ICH MEINE!!!
_M-e-l-a-n-i-e_
_M-e-l-a-n-i-e_ | 24.11.2009
10 Antwort
ja und jeder hartz4-empfänger ist ne faule sau
und schafft sich kinder an um kohle zu kassieren ich war zum glück noch nicht in dieser situation, aber einigen leuten würde ich sowas einfach nur gönnen!
julchen819
julchen819 | 24.11.2009
9 Antwort
also
muss sagen das es nicht sehr viel ist was man bekommt und es nicht sehr angenehm ist dort hin zu gehen und das zu beantragen. Ich wurde kurz vor meiner Schwangerschaft arbeitslos und habe dann nicht mehr sehr viel zur Verfügung gehabt. Bin dann auch dahin und habe alles was man konnte beantragt. Habe aber auch viel von Freunden und Schwestern geschenkt bekommen, von daher habe ich jetzt auch alles zusammen. Aber sage dir ganz ehrlich, das das keine angenehme Sache ist nur wenn dir nix anderes über bleibt dann nimmste das halt an. lg
shila85
shila85 | 24.11.2009
8 Antwort
Hallo
verstehe dich, aber Donum Vitae unterstützt auch Familie die keine anderweitigen Zuschüsse erhalten.Habe das durch Zufall erfahren und mich an sie gewendet da ich leider als nur 400 Euro Kraft in der Mutterschutzzeit eine Einmahlzahlung von 210 Euro bekam und war dankbar von der Seite etwas Unterstützung bekommen haben!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
7 Antwort
wieso?
mein mann hat sich selbstständig gemacht, weil er hier keinen job bekommen hat und wir gerne zusammen ziehen wollte ...jeden monat arbeiten wir beide hart im geschäft, jedes wochenende, kein urlaub...nix! man ist froh, dass das hohe aufgenommene darlehen bezahlt werden kann. und dann hört sowas, schon ärgerlich! uns geht es nicht sooo schlecht, das will ich damit nicht sagen, aber wir arbeiten auch hart dafür und haben wie gesagt, seit fast 6 jahren keinen richtigen gemeinsamen urlaub gehabt, weil personal dafür zu teuer wäre.
_M-e-l-a-n-i-e_
_M-e-l-a-n-i-e_ | 24.11.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

geht das noch jemanden so?
15.06.2011 | 1 Antwort
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten
Kann man jemanden anzeigen
13.12.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading