Religion

nouri
nouri
13.03.2008 | 31 Antworten
Habe grade die diskussion über den islamunterricht an schulen gelesen.Warum regen sich so viele darüber auf?Ich finde es super gut, das es soetwas geben wird.Jeder hat das recht seine Religion auszuleben.Es wohnen viele moslems in deutschland.Ich finde es wird zeit das es so etwas gibt.Andere Länder sind viel offener.Die akzeptieren andere religionen.Das habe ich jedenfalls in Marokko erlebt.Jede Religion lebt friedlich nebeneinander.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
gibt es im islam
katholischen unterricht??????????????? Mehr sag ich nicht dazu
wuschbaby
wuschbaby | 13.03.2008
2 Antwort
also ich denke es so
das es doof ist weil nur eine religion zum tehma steht was ist mit den anderen religonen das regt mich auf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
3 Antwort
ja da
stimme ich dir zu. hab es nur nicht zu papier bringen können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
4 Antwort
der islam
ist aber auch nicht so welt offen wie die deutschen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
5 Antwort
also schau di doch mal an was für religionen in
deutschland leben.... WIR deutschen ´sind tolerant
wuschbaby
wuschbaby | 13.03.2008
6 Antwort
Ich finde auch
das jeder seine Religion haben kann...auch an Schulen! Nur die Moslems kapseln sich oft total ab...deswegen wird es nicht so akzeptiert wie der Rest! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 13.03.2008
7 Antwort
..............
es geht um die totale intoleranz.....
habibimama
habibimama | 13.03.2008
8 Antwort
-------------------------
Habe grad noch mit meinem Mann darüber geredet der Moslem ist.In den Schulen wird auch viel über die katholische Religion und auch über andere Religionen gelehrt.
nouri
nouri | 13.03.2008
9 Antwort
--------------
Ja hast recht AAAABBBBBer sag mir mal wo z.B. in der Türkei eine Christliche Kirche steht od. z.B. Deutsch-Unterricht gegeben wird. Dort werden die Christen ermordet!! Warum müssen wir immer so tolerant zu anderen Bevölkerungsgruppen sein? Bloß wegen der ewigen Schuldgefühle? ICH BIN NICHT AUSLÄNDERFEINDLICH!! Sind halt nur so meine Gedanken die ich bei diesen Thema bekomme.
salatelfe
salatelfe | 13.03.2008
10 Antwort
Bravo ! ! !
Da geb ich dir vollkommen recht Ich bin ev. und mein mann moslemisch und meine Kinder werden auch beide Religionen kennenlernen also ich find das ne gute sache.
girli
girli | 13.03.2008
11 Antwort
phia ---
woher weisst du wer tolerant ist oder nicht.Viele deutsche sind gar nicht so tolerant.Ich habe viele Menschen aus vielen Ländern und vielen Religionen kennengelernt, die viel Toleranter sind.
nouri
nouri | 13.03.2008
12 Antwort
bevor ich jetzt geköpft werde möchte ich sagen das ich rhkath bin und das aus überzeugung!
von mir aus könnte man ethik als hauptfach für alle machen. dann wäre diese diskusion wenigstens nimmer und, religionen würden durchgenommen werden und man wäre über jede religion aufgeklärt! vor allem sollte man aufhören immer alle über einen kamm zu scheren, religion mit ländern vergleichen und vor allem nicht persönlich werden! "liebe deinen nächsten" ist in jeder religion vorhanden!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
13 Antwort
@salatelfe
ihr redet ständig von türken, nicht nur türken sind muslim, es gibbet auch andere nationaltitäten, slebst genug deutsche die muslim sind....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
14 Antwort
jajajaja
die religion ist nicht das problem, wenn man sich daran halten würde. tut aber keiner. man legt sich dann immer alls so aus wie man es gern hätte. ein türke hat mir mal gesagt das die türken in deutschland die schlimmsten sind. die wollen sie selbst nicht in der türkei haben. und wir dürfen das dann alles integrieren.
louni
louni | 13.03.2008
15 Antwort
salatelfe
Ich kann nur von Marokko sprechen, aber dort stehen ganz viele Kirchen und auch synagogen.Alles nebeneinander und keiner hat ein Problem damit.
nouri
nouri | 13.03.2008
16 Antwort
ich war im ethik unterricht
das finde ich super man lernt jede religion kennen!!!!!! aber wisst ihr was wenn es wieder einen sogennanten ehrenmord in deutschland gibt schüttelt auch jeder denn kopf über diese religion
wuschbaby
wuschbaby | 13.03.2008
17 Antwort
------------
Ja war mir klar das da was kommt du hast nicht das kürzel z.B. gelesen Oder? es gibt soviele Religionen bei uns und das ist auch gut so, ehrlich aber man muss auch gegenseitig tolerant sein meinste nicht?L.G.
salatelfe
salatelfe | 13.03.2008
18 Antwort
im koran steht aber nix vom ehrenmord!
das ist wieder was ganz anderes wie die religion ausgelebt wird!!! das gleiche ist mit dem kopftuch! das ist auch nicht im koran vorgeschrieben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
19 Antwort
man man
ihr redet ständig vor den ausländern, aber von den deutschen keine. wie oft sieht man, das ein deutscher wieder ein baby oder menschen umgebracht, misshandelt, vergewaltigt oder gekippnapt hat...darüber mag keiner reden und warum? weil ihr nur die ausländer seht und mehr nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
20 Antwort
@nouri
da habeich auf die antwort geantwortet wegen dem katolischen untericht im islam.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Religion oder Ethik ?
17.09.2013 | 8 Antworten
Religion
06.07.2010 | 31 Antworten
welche religion seid ihr?
14.11.2009 | 25 Antworten
die Religion wechseln?
02.06.2009 | 35 Antworten
Der Islam die unbekannte Religion?
04.12.2008 | 12 Antworten
Welche Religion?
16.06.2008 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading