Ich möchte mich von dem Kindesbater trennen

elistia
elistia
06.08.2018 | 7 Antworten
Hallo mein Name ist Nastja und ich bin 19 Jahre alt.
Ich und mein Freund sind seit knapp 2 Jahren zusammen haben aber schon ein Kind zusammen Sie ist 13 Monate jung.
Ich spiele schon lange mit dem Gedanken mich von ihm zu trennen da unsere Beziehung einfach kein Sinn mehr hat. Er kommt von der Arbeit setzt sich auf die Couch trinkt seine Flasche Bier guckt fern und geht dan schlafen. Oder er geht nach der Arbeit direkt mit sein Kumpels weg was ja auch okay ist. Wir reden fast gar nicht mit einander, gehen nicht zusammen weg oder ähnliches. Seiner Meinung ist „bis ich zuhause mit der klein bin muss ich aufräumen und mich um das Kind kümmern und er geht das Geld verdienen und kommt nach Hause und will nix machen“ ja klar ich verstehe seine Arbeit ist anstrengend aber ein bisschen im Haushalt kann er ja helfen oder wenigstens mit der klein. Ab und zu hilft er ja auch wen ich sage das ich auch weg gehen will oder so sagt er nicht nein. ABER wir streiten uns ständig wegen Kleinigkeiten und es geht mir langsam auf den Sack alles was passiert ist meine Schuld.
Ich gehe auch auf 450€ Basis Arbeit und im Februar fange ich meine Ausbildung an, er sagt wen du arbeiten gehst wird alles anders damit meint er das er mir mehr helfen wird und so. Ich denke aber das es sich nichts ändern wird, weil es ja dan zu Gewohnheit von ihm wird das ich alles mache.
Da ich noch nicht so viel verdiene kann ich mir keine Wohnung leisten. Des wegen bin auch noch bei ihm.
Wer war auch in so einer Situation? Was habt ihr gemacht ? Und hat euch das Staat geholfen mit der Wohnungssuche oder dem Geld oder wart ihr da auf euch allein gestellt?
Ach ja und wir haben gemeinsam sorgegerecht und die Kleine geht ab Oktober in die Kita was 5 min Fußweg von unserer Wohnung weg ist.
Hätte ich den das Recht dazu ihn aus der Wohnung „raus zu schmeißen“ und bei dem Amt nach zu fragen ob es möglich wäre das die, mir die Miete bezahlen oder müsste ich umziehen?

Ich sage schon mal danke im Voraus für die ganzen Antworten ☺️
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hallo, der Staat hilft dir da bestimmt! Ansonsten gibt es auch Frauenhäuser, die dich und dein Kind betreuen.
Famin
Famin | 09.08.2018
6 Antwort
Die wichtigste Frage die du dir erstmal stellen solltest ist ob du ihn noch liebst, denn Probleme gibt es in jeder Beziehung unabhängig vom Alter. Sind da noch Gefühle würde ich erstmal versuchen die Beziehung zu retten. Hast du ihm das mal so deutlich gesagt wie hier? Weiß er, dass du mit der Situation so unzufrieden bist, dass du über Trennung nachdenkst? Sollte dein Entschluss feststehen und eine Trennung unumgänglich kannst du aufstockend Alg 2 beantragen oder Wohngeld plus Kindergeldzuschuss. Das mit der Wohnung ist so eine Sache wenn du ihn raus haben möchtest muss erstmal geklärt werden wer von euch beiden im Mietvertrag steht. Stehst du allein drin hast du keine Probleme. Steht er drin, hast du gar keinen Anspruch und steht ihr beide drin hilft wohl nur reden um zu klären wer die wohnung bekommt. Dabei ist aber zu beachten, dass das Amt für einen zweipersonenhaushalt natürlich Vorgaben macht wie hoch die warmmiete sein darf. Auch bei der Größe gibt's eine Begrenzung, die aber wenn die Kosten stimmen zweitrangig ist . Wenn du dieses Jahr deine Ausbildung anfängst sieht das ganze wieder etwas anders aus. Sollte es deine erste Ausbildung sein können deine Eltern in die Pflicht genommen werden. Selbst wenn du selber Mama bist, sind sie dir gegenüber Unterhaltsverpflichtet. Alg2 während einer Ausbildung ist leider so eine Sache Hier musst du ausbildungsbeihilfe beantragen, da dies eine vorrangige Zahlung vor Alg 2 ist. Das bitte Frühzeitig beantragen, denn die Bearbeitung kann und darf bis zu drei Monate dauern und leider schöpfen sie diese auch gerne aus. Wird ermittelt, dass deine Eltern zu wenig finanzielle Mittel haben um dich während der Ausbildung zu unterstützen, bekommst du Ausbildungsbeihilfe und hast selbst keinen Anspruch mehr auf Alg 2. Selbst wenn BAB weniger ist. In diesem Fall kannst du zusätzlich kindergeldzuschlag und Kostenübernahme für den Kita Platz stellen. Und was du nicht vergessen solltest steht dir selbst bis zum 21. Lebensjahr Kindergeld zu und das auch jetzt beim Amt einfach ausbildungssuchend melden und du bekommst dein Kindergeld jetzt schon. Tippfehler bitte überlesen, mit handy schleichen sich schnell mal fehler ein.
Jacky220789
Jacky220789 | 07.08.2018
5 Antwort
Ich kann dich gut verstehen .Mein Partner ist nicht anders zudem muss ich sagen ich habe ihn am anfang der Beziehug sehr verwöhnt er ist von der Arbeit gekommen es war alles aufgeräumt und gekocht er brauchte sich nur hinsetzten .Jetzt sieht er es als selbstverständlich. Mein Partner trinkt kein alkohol und ist auch an sich ein ganz guter Papa .Ich selbst komm aus Russland Mein Freund ist zwar deutscher trotzdem bin ich froh jemanden gefunden zu haben der keine schlimmer Probleme hat wie Spielsucht, Alkohol, Drogeb oder ähnliches auch bin ich froh das er sich auch nach 7 Jahren Beziehung immer noch fern von Frauen hält :D Wo ich arbeiten ging passte es ihm nicht das ich des öfteren weg war also hatte er da auch was einzuwenden .Im Großen und Ganzen bin ich mit der Beziehung auch nicht ganz zufrieden akzeptiere aber das jeder Mensch seine eigenen Macken hat .Und wen meiner manchmal undankbar ist dann finde ich es besser als wen er mit anderen Frauen schreiben würde .Ich will dir damit sagen kein Mensch wird dein Kind so lieben wie der leibliche Vater.Du kannst dich natürlich von ihm trennen der harten Weg wählen und dein Kind fast alleine groß ziehen aber wer gibt dir das Versprechen das du jemand besseren findest? Ich meine gibt es perfekte Männer ? Die von jetzt auf gleich alles für eine Frau mit Kind hinschmeißen würden ? Dadurch das du ein Kind hast wird es mit der Suche auch schwieriger .Also ich würde es nicht reskieren alles hinzuschmeißen und mir versuchen wegen diesen sage ich mal Kleinigkeiten ihm zu verlassen und meinem Kind die gewohnte Umgebung mit Papa zu nehmen. Den perfekten Mann findest du nämlich lange nichz vielleicht sogar nie ! Um Gottes Willen jetzt werden mich hier einige dafür zerreißen aber ich sehe die Sachen realistisch. Bin selbst ungefähr in deinem Alter und wen wir unsere Altersgenossen ansehen ...fehlen mir die Worte . Versuch es nochmal mit ihm sieh die ein oder andere Sache nicht so eng .Ich bin mir sicher er hat auch tausende Dinge an dir die ihm nicht gefallen so ist es halt .Leider ist es heutzutage völlig normal sich scheiden zu lassen und es gibt langsam mehr scheidungskinder als den je .Unsere Großeltern lebten früher auch Jahrzente gemeinsam und heirateten sich mit Ecken und Kanten .Gib die Hoffnung nicht auf eure Beziehung kann noch werden .Aber alles andere musst du wissen nur sehe ich in deiner Erzählung jetzt nichts furchtbares.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2018
4 Antwort
du bist 19 , auch wenn du ein Kind hast, können deine Eltern zur Kasse gebeten werden, sie sind nämlich für die erste Ausbildung die Zahlenden. Aus der Wohnung werfen kannst du ihn nicht, er hat dir ja nichts getan. weswegen willst du ihn eigentlich rauswerfen, weil er dir nichts mehr bedeutet? das andere sind doch fadenscheinige Gründe, über die man reden kann. und man sollte schon inzwischen hintrfragen, wieviel Unterhaölt man bekommt, immer mehr RIchter entschieden sich für 50/50 Modelle, da gibt es keinen Unterhalt
eniswiss
eniswiss | 07.08.2018
3 Antwort
@MausiIn Kindergeldzuschlag bekommt sie nur in Kombination mit Wohngeld. Dann wäre die arge nicht für sie zuständig. Wenn die arge aber zuständig ist, bekommt sie den kinderzuschlag nicht.
teeenyMama
teeenyMama | 06.08.2018
2 Antwort
Sorry, war noch nicht fertig. Das Amt ist da ganz pingelig. Dann könntest du noch Kindergeldzuschlag beantragen und dann bekommst ja noch Unterhalt gezahlt für die Kleine
MausiIn
MausiIn | 06.08.2018
1 Antwort
Du könntest natürlich ALG2 beantragen. Die Unterstützen dich auch mit der Zahlung einer Wohnung, allerdings haben die eine Staffelung für einen 2-Personen-Haushalt , darf die m2 Fläche und die Miethöhe ihre Grenze nicht überschreiten.
MausiIn
MausiIn | 06.08.2018

ERFAHRE MEHR:

Drillinge im Kindergarten trennen?
16.03.2015 | 30 Antworten
Endlich trennen oder für Ehe kämpfen?
11.12.2014 | 19 Antworten
ich möchte den kinderarzt wechseln
08.11.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading