Ich brauche euren Rat! Kann nicht mehr! :(

JiJiP
JiJiP
20.05.2011 | 17 Antworten
also Mädels.. gestern nacht wars mal wieder so weit :( bin mit meinem freund seit 2, 5 jahren zusammen. im april hatte ich leider eine fehlgeburt, wer schon öfter von mir gelesen hat weiß auch die geschichte dazu.. naja jedenfalls habe ich seit der fehlgeburt gemerkt dass die chemie zwischen mir und meinem freund einfach nicht mehr stimmt und ich schon euren rat suchte , da ich nicht wusste ob ich es trotzdem noch versuchen sollte oder nicht. im endeffekt habe ich mich dazu durchgerungen und eine zweite chance zu geben da ich ihn wirlklich liebe, obwohl es tazsend dinge gibt die diese beziehung momentan nicht so funktionieren lässt wie sie sollte.
schön und gut, bis gestern wars auch wieder ganz schön und ich hatte das gefühl es wird wirklich nochmal was. doch dann gestern nacht um halb 2 krieg ichn anruf von ihm (wir wohnen nicht zusammen) , er war total komisch zu mir und meinte dass er weiß dass ich unglücklich bin und dass ich endlich ehrlich zu ihm sein soll. ich wusste überhaupt nicht worauf er hinauswill bis er kleinlaut zugab dass er sich mit meinen zugangsdaten in einem internetportal eingeloggt hat und dort meine GANZEN MAILS durchgelesen hat. ich muss dazu sagen, dass das jetzt schon das dritte mal war!!! habe meine passwörter auch schon geändert aber er kriegt sie immer wieder raus weil er sich die irgendwie auf seinem pc speichert wenn ichmich mal bei ihm einlogge. jedenfalls hat er dort alle mails gelesen und auch die mails die ich einer freundin geschrieben habe, dort habe ich ihr erzählt wie unglücklich ich bin und dass ich nicht mehr weiter weiß. er wusste das alles doch schon, und er hat mir bei den letzten beiden malen wo er schonmal geschnüffelt hat versprochen er tuts nie wieder! jetzt bin ichein drittes mal drauf reingefallen und seine versprechen die er mir jetzt wieder macht kann ich nicht mehr für ernst nehmen! ich dachte er ist nach über zwei jahren langsam mal so weit und vertraut mir. ich vin ihm nie fremdgegangen, er ist der mann den ich über alles liebe und wieso denkt immernoch so? wieso schnüffelt er mir überall hinternher? habt ihr mit soclhen männern auch erfahrungen gemacht und was würdet ihr jetzt tun? ich kann ihm einfach nicht mehr vertrauen und bin einfach nur noch wütend. könnte den ganzen tag heuln vor wut aber ich weiß nicht weiter..

glaubt ihr ein klarer schlussstrich wär jetzt das beste? ich kann einfahc nicht mehr und brauche mal eine neutrale meinung!

danke schonmal.. liebe grüße Jenni
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
schieß ihn in den wind!!!!
ich war auch mal mit so einem kontrollfreak zusammen, es hat nix gebracht.du merkst selber, dass du unglücklich bist... also nimm deinen mut zusammen und mach schluß!du wirst nen besseren finden!!! Viel Glück!!! LG Nicki
nicki21051979
nicki21051979 | 20.05.2011
2 Antwort
nichts wie weg !!
es ist zwar immer einfach zusagen, aber....es bring nix du bist unglücklich und so klings du auch... sollst dir im klarem sein was du willst und in momment würde ich sagen ...trennung, ich wünsche dir viel Glück
bubele
bubele | 20.05.2011
3 Antwort
Also
ich hab dir ja vorher auch schon mal gesagt dass du es beenden sollst wenn du merkst es tut dir nicht mehr gut. Und das ist ja nun definitiv eingetreten... nun kann man drüber streiten warum es so gekommen ist, obs die Fehlgeburt war oder eh so gekommen wäre, aber weiter gehen kann es so ja nicht... Schaff klare Verhältnisse, sag ihm dass du unglücklich bist und keine Zukunft siehst. Damit tust du dir und auch ihm einen gefallen. Lass den Kopf nicht hängen! Alles liebe Jenni
Kikania
Kikania | 20.05.2011
4 Antwort
...
Ganz ehrlich, dieser Mann liebt dich! Und da vielleicht auch du dich verändert hast gerade durch die Fehlgeburt, hat er Angst dass er dich verliert. Da ist es doch verständlich dass er schnüffelt, weil er sich unsicher ist! Wie wär´s einfach wenn du drauf achtest, dass du deine Passwörter nicht speicherst???
Widi
Widi | 20.05.2011
5 Antwort
unabhänig ob er schnüffelt
ich hätte ihn mal gefragt...welche Schlußfolgerungen er nun aus deinen Worten zieht! Vielleicht bringt es ja nun auch was, da er nun weiß wie schlecht es Dir geht....
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 20.05.2011
6 Antwort
@ widi
ich speichere mein passwörter nicht, wie ich schon geschrieben habe macht er das selbst er isn pc freak und weiß anscheinend wie er die trotzdem rauskriegt. ich bin ja nicht vollkommen blöd, aber es ist doch traurig dass ich ihm nichtmal in dieser hinsicht vertrauen kann oder nicht? und außerdem hat er schon geschnüffelt bevor ich schwanger war, kann damit also auch nicht viel zu tun haben. was bitte hat eine fehlgeburt damit zu tun dass ich ihm fremdgehen könnte?
JiJiP
JiJiP | 20.05.2011
7 Antwort
@JiJiP
Was eine Fehlgeburt damit zu tun haben könnte??? Ganz einfach, dass du dich zurückziehst dich verändert und er deshalb vielleicht dneken könnte, dass du einen anderen hast? Oder dass du ihn deshalb nicht mehr liebst... Auch für Männer ist diese Situation sehr schwierig!
Widi
Widi | 20.05.2011
8 Antwort
@ annaluisapüppi
das was in den mails stand ist seit ein paar wochen schon thema bei uns und genau das habe ich ihm schon oft gesagt, dass ich so fühle und wies in mir aussieht wusste er. deshalb ärgert mich das umso mehr. die mails haben ihm nichts neues gezeigt.. und er tut so als wär es etwas schlimmes mit meiner besten freundin darüber zu reden.
JiJiP
JiJiP | 20.05.2011
9 Antwort
...
was sagt er denn zu dem schnüffeln, warum er das macht? Habe mit meinem freund auch ein und den selben PC, wir haben beide unsere passwörter gespeichert und weder er noch ich schnüffeln, weil es einfach keinen grund dafür gibt. also würde ich mit ihm mal darüber sprechen warum er das macht. meiner Meinung nacht gibt es nichts was man nicht lösen kann, wenn man sich liebt. Wenn er dich wirklich liebt und eventuell extrem eifersüchtig ist, obwohl es keinen triftigen grund gibt, kann man auch mal über eine therapie nachdenken. Beziehung heißt eben auch, das man ab und an mal daran arbeiten muss :/
Ceroxyl
Ceroxyl | 20.05.2011
10 Antwort
@ widi
kla ist das auch schwierig für ihn, aber ich sage ihm seit wochen dass ich ihn liebe, dass ich momentan so mit der situation zu kämpfen habe dass ich sicherlich keine nerven dafür hätte jetzt auch nochn andern kerl zu angeln. und ich glaube nicht dass ich es jetzt gut finden muss dass er mir seit monatne hinterher schnüffelt und mich belügt...
JiJiP
JiJiP | 20.05.2011
11 Antwort
@ ceroxyl
das habe ich ihn schon oftgefragt, er sagt immer er weiß es auch nicht, es geht dann immer mit ihm durch und er kanns nicht lassen. er sagt ja auch jedesmal er vertraut mir nur er kanns eben einfach nicht lassen.. wenn ich ihm ne therapie oder ähnliches vorschlage erzählt er mir dass er sonen scheiß nicht brauch. er is erwachsen und kann damit alleine umgehen. naja es ist seit jahren ne kette ohne ende und ich kann ihm langsam nicht mehr glauben dass er sich ändern will. ich habe für ihn so viel geändert damit er keine gründe mehr hat zweifel zu haben oder mir nachzuspioniern, aber, wies scheint alles umsonst...
JiJiP
JiJiP | 20.05.2011
12 Antwort
...
naja anscheinend kann er dir doch nicht vertrauen und gesteht es einfach nicht ein. Hat denn schonmal ein gemeinsamer freund oder freundin mit ihm geredet? vl mal zu 3 an einen tisch, das so eine art schiedsmann dabei ist. Die person sollte aber weder auf deiner noch auf seiner seite sein, also neutral und euch im gespräch unterstützen, nicht einmischen...kann verstehen, wenn er sich gegen therapie sträubt, irgendwie hat das ja immer so den hauch "ich bin bekloppt". leider. Ein Mensch kann sich nur sehr schwer von alleine ändern, man sieht fehler vielleicht ein, aber was dran zu ändern ist schwer. Ich mein jeder ist da anders, aber wenn man vl mal daran zurück denkt, wenn man für die schule ein referat machen solte und man hatte 3-4 wochen zeit dafür, hat man es ja doch meist auf den letzten drücker gemacht. so oder so ähnlich ist das auch mit dem ändern...
Ceroxyl
Ceroxyl | 20.05.2011
13 Antwort
Och mann Süße... :(
Das scheint bei euch ja alles nie ein Ende zu nehmen. Da du nach einer netrale Meinung gebeten hast, sag ich hier lieber nichts dazu... :( Du kennst mich und meine Meinung ja schon ;) Hoffe bist heute nochmal online. Drück dich...!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2011
14 Antwort
...
Vllt. nicht unbedingt einen Schlussstrich aber eine Auszeit wäre ganz gut. Damit ihr euch mal Gedanken machen könnt, jeder für sich und euch nach einer bestimmten mal an einem neutralen Ort trefft und jeder das auf aufschreibt, was ihm klar geworden ist und dann die Zettel austauschen und dann über die Gedanken des anderen reden, ohne sich gegenseitig Vorwürfe zu machen. Bei mir hats geholfen. Hatte eine ähnliche Situation.
Hannah-winzig
Hannah-winzig | 20.05.2011
15 Antwort
...
Vllt. nicht unbedingt einen Schlussstrich aber eine Auszeit wäre ganz gut. Damit ihr euch mal Gedanken machen könnt, jeder für sich und euch nach einer bestimmten mal an einem neutralen Ort trefft und jeder das auf aufschreibt, was ihm klar geworden ist und dann die Zettel austauschen und dann über die Gedanken des anderen reden, ohne sich gegenseitig Vorwürfe zu machen. Bei mir hats geholfen. Hatte eine ähnliche Situation.
Hannah-winzig
Hannah-winzig | 20.05.2011
16 Antwort
Hi du
Ich bin kein Therapeut o.ä. und habe auch so wenig Hintergrundinfos, wie so viele hier auch, allein deswegen würde ich es schon nicht davon abhängig machen was manche hier texten. Denn sagen wir mal du entschließt dich "schluss" zu machen, weil man dir das hier rät, dann kann ich dir Buch und Siegel darauf geben das du nach spätestens 4 Wochen wieder mit ihm abhängst. Der Entschluss muss von dir selbst im Kopf wachsen und auch verstanden werden, wenn dieser Schritt überhaupt der Richtige ist. Was mir jedoch aufgefallen ist, was ich auch viel interessanter und wichtiger empfinde ist, das du angemerkt hast, er hätte das alles auch schon VOR deiner Fehlgeburt gemacht. Ich geh auch einfach mal davon aus, das dich das damals dann schon richtig genervt hat, du aber den Streit und die Konfrontation damals nicht gesucht hast und die Wut einfach mal so runtergeschluckt hast. Vielleicht kannst du dir schon denken worauf ich hinaus will ... Liebe Grüße und Kopf hoch.
Yalu_m35
Yalu_m35 | 24.05.2011
17 Antwort
@ yalu_m35
danke für die lieben worte.. ich habe auch nicht vor meine entscheidung allein von den antworten die ich hier bekomme abhängig zu machen.. aber manchmal hilft es von jemandem zu hören wie es ihm ergangen ist und was ihm geholfen hat. ich bin einfach mega unglücklich und stecke in sone zwischenebene fest, da ich diese beziehung nicht mehr aushalte ihn aber trotzdem irgendwie noch sehr liebe.. naja wie du schon geschrieben hast gabs diese probleme wahrscheinlich schon vor der schwangerschaft, ich hab sie nur versucht zu ignorieren.. das schlimme ist, dass er gerade so tut als wär alles in ordnung, naja für ihn ist es das ja auch, er betont ja immer wieder wie wohl er sich jetzt fühlt weil er mir jetzt angeblich vertrauen kann.. nur kann ich ihm jetzt nicht mehr vertrauen und das scheint ihn nicht zu stören. ich werd mir noch ein paar tage gedanken darüber machen und dann MUSS ich ja endlich mal ne entscheidung treffen.. danke nochmal ! :)
JiJiP
JiJiP | 25.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Ich brauche trost
17.12.2012 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading