Habe mein mann heute zur rede gestellt

Happymummy11
Happymummy11
28.04.2011 | 12 Antworten
Naja und wie ich es mir gedacht habe hat er seit fast 1jahr ne Affäre ich bin so stinksauer vorallem warum zeugt er noch ein kind.
und jezt bin ich hin und her gerissen weil er sagt er Liebt mich ja noch und er würde die affäre doch beenden und ich solle ihm ja noch eine changse geben aber ich kann ihm einfach nicht vertrauen er hats schließlich fast 1 jahr durchgezogen warum soll ergerade jezt damit aufhören ich weiß nicht mehr ein noch aus.
Was sagt ihr den dazu ich weiß echtn ichts mehr
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
......
wer 1 jahr lang eine andere vögelt hat kein bisschen an euch gedacht!!! warum solltest du dann jetzt an euch denken?? wer einmal fremdgeht wird es immer wieder tun. so ein a*loch. weg mit dem.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2011
11 Antwort
und wegen deinem kind
meinst du wirklich es ändert sich etwas daran wenn du ihn schon dazu zwingen musst sich um seine kinder vernünftig zu kümmern? Sicher ists anders wenn ihr nicht mehr zusammen seit aber möchtest du dass dein kind immer eine traurige mama sieht und ein angespanntes verhältnis? Manchmal ists eben besser wenn der papa nicht mehr da ist. Wenn er sich kümmert ists schön, sonst halt dein kind eben davon fern. Wenn der Mann sich ankündigt sag dem kind nichts davon, damits nicht enttäuscht werden kann. So würd ichs machen. Alles liebe
Kikania
Kikania | 28.04.2011
10 Antwort
Schieß ihn in den Wind
so ein Kerl hat dich nicht verdient, egal wie sehr er dich angeblich liebt. Wenn von Anfang an ne normale Beziehung abgesprochen war dann hat sich da jede partei dran zu halten. Ich würd nicht mal einen Ausrutscher verzeihen, dann direkt ein ganzes jahr lang? Beim besten willen nicht. Du kannst was wesentlich besseres bekommen
Kikania
Kikania | 28.04.2011
9 Antwort
ich will mit ihm nicht mehr zusammenleben
aber mir gehts einer art um unser kind weil ich 100%weiß das er sich nich um sein kind kümmern wird, weil er hat ein kind sein sohn der ist jezt 6jahre alt und er belügt sein kind wo es geht er macht versprechungen die er nie einhält und enttäuscht es immer weider und er merkt nicht wie ehr er dem kidnd amit weh tut ich verstehe mich mit der mutter von sein sohn total gut und ich habe immer versucht daran was zu ändern und das nie was wurde und ich will einfch niht das er unsern kind genauso weh tut und das ist es was mir sorge macht
Happymummy11
Happymummy11 | 28.04.2011
8 Antwort
re
das tut mir soooo leid für dich. Also ich selbst könnte das nicht verzeihen und das über die länge auch noch. Ihr / Du musst es selbst entscheiden ob du so weiter leben kannst und willst aber ich denke das hat keine Frau nötig dann noch mit so einem zusammen zu bleiben. Oh man ey.
Becki1000
Becki1000 | 28.04.2011
7 Antwort
Tut mir
wahnsinnig leid für Dich, fühl Dich erstmal gaaanz fest gedrückt , ich weiß leider auch aus eigener Erfahrung wie beschissen und hilflos man sich da fühlt...es tut einfach schrecklich weh! Ich bin mittlerweile fest der Überzeugung: Wer das einmal macht tut es immer wieder! Dafür gibts keine Entschuldigung! Und wie Tiger Ente bereits geschrieben hat, er will es ja nicht aus Überzeugung beenden...sondern weil Du es raus bekommen hast...ihm is wohl in dem moment nix anderes eingefallen
tiger2010
tiger2010 | 28.04.2011
6 Antwort
das tut mir sehr leid für dich!
und auch wenn er es ernst meint und ihr vielleicht doch noch eine chance habt, glaube ich, das abstand das einzig richtige ist... ich würde meine enttäuschung klar zum ausdruck bringen und zeit und abstand verlangen... und wenn es wirklich einen neuanfang geben kann, wird er klare taten setzen müssen... nur worte sind definitiv zu wenig... ich wünsche dir ganz viel kraft, hol dir vielleicht unterstützung von deinen freundinnen oder eltern!
Mia80
Mia80 | 28.04.2011
5 Antwort
das tut mir leid
obwohl ich mir das schon gedacht habe. ich glaube nicht das er es beendet, weil das hätte er sofort tun müßen als du schwanger warst! nein, eigentlich hätte er es gar nicht machen dürfen, das ist ein vertrauensmissbrauch den man nie wieder gut machen kann. irgendwas scheint ja in euerer beziehung nicht zu stimmen, so ganz ohne grund geht ja keiner fremd. ich würde das sofort beenden, könnte damit nicht leben.
florabini
florabini | 28.04.2011
4 Antwort
ja so dken ich auch
ich hab ihn jezt auch vor die türgesetzt nur es ist so verdammt schwer vorallem warum zeugt er dann noch ein kind wenn er doch weiß das er mich nicht mehr Liebt
Happymummy11
Happymummy11 | 28.04.2011
3 Antwort
...
ich drück dich erstmal und ICH würde das nicht verzeihen, er will es ja nur beenden weil du es rausgefunden hast und nicht weil er es als falsch angesehen und dir gebeichtet hat... a*** sag ich da nur und echt schade für dein kind !!! ich hoffe er steht wenigstens dazu und kümmert sich
TigerEnte10
TigerEnte10 | 28.04.2011
2 Antwort
...
Abschießen.....sorry dazu fällt mir nichts anders ein
jato
jato | 28.04.2011
1 Antwort
sorry
aber der würde bei mir keine Chance mehr bekommen tut mir echt leid, was er dir da angetan hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Hilfe mein Mann spinnt ,aber richtig :-(
10.02.2015 | 10 Antworten
Was soll ich nur mit Meinem Mann machen?
16.05.2013 | 40 Antworten
ex-mann macht mir das leben schwer
18.03.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading