Trennung auf Zeit sinnvoll?

FK021008
FK021008
19.05.2010 | 8 Antworten
Ich bin seit fast 1 1/2 Jahren verheiratet.Wir haben eine 8 Monate alte Tochter.Mein Mann und ich haben uns früher ohne Worte verstanden, heute muss ich ihn ständig betteln, tu das kannst du das mal tun.Wir haben letztes Jahr ein altes Haus für uns renoviert.Und da unsere Kleine für den Bau zu klein war(3Monate) haben wir gute 3Monate eine FernBeziehung geführt.Wir haben uns irgendwie auseinander gelebt.Wir streiten uns fast jeden Monat um die gleichen Angelegenheiten.Er wollte sich bessern.Letzten Sonntag sagte ich ihm ich wolle mir eine eigene Wohnung suchen und erstmal Abstand, seit dem zieht er sich total zurück (traurig02) . Was soll ich tun, ich liebe ihn, aber wir verstehen uns einfach nicht mehr .. er lebt auf seinem Planet und ich auf meinem (traurig03) (traurig03) (traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
vielleicht fährst du oder er erstmal 2 wochen weg
zu den eltern oder zu freunden um zu schauen ob ihr euch noch vermisst und ob euch der andere fehlt und und und aber ihr solltet das vorher zusammen besprechen ob er das auch gut findet wenn du einfach zu ihm sagst ich geh jetzt ist er warscheinlich sauer setzt euch zusammen und redet darüber und wenn einer von euch wircklich zwei wochen wegfährt und ihr dann wieder kommt setzt euch noch mal zusammen und redet darüber wie es weiter gehen soll oder jeder soll in der zeit wo ihr getrennt seit einen brief schreiben was ihm an den anderen stört und was ihr vermisst aber was ihr auch noch an dem anderen liebt vielleicht hilft das
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2010
2 Antwort
Guten morgen
das ist schwer!!! Mein Freund und ich waren 4 monate zusammen und dann haben wir gemerkt das wir zu jung sind für eine Beziehung haben uns getrennt!!!! Und nach 2 Jahren haben wir uns wieder getroffen und es hat wieder sofort gefunkt und jetzt sind wir schon fast 3 jahre zusammne haben eine Wohnung zusammen und bekommen jetzt unser 2 Kind!!! ich wünsche euch viel glück und das alles so ausgeht wie ihr euch das wünscht lg
Jennymaus611
Jennymaus611 | 19.05.2010
3 Antwort
Beziehung ist arbeit
Du schreibst er lebt auf seinem Planeten Du auf Deinem. Nun das liest sich auch so. Du hast Dich um euer kleines Kind gekümmert er um das Haus. Ich denke ihr müsst euch tatsächlich erstmal wieder annähern-und auch gegenseitig wertschätzen, was der jeweils andere geleistet hat in der Zeit. Ihm die Pistole auf die Brust zu setzen und von auszug zu sprechen könnte für Ihn ja auch ein riesen schock gewesen sein Ich denke ihr müsst jetzt ganz hart an eurer Beziehung arbeiten (da gibt es ja auch noch ein Kind. Erzählt euch doch mal was in der Zeit der "Trennung" so los war, alltägliches Gefühle und so weiter-vielleicht nimmt das die Distanz. Wenn ihr es alleine nicht schafft sucht euch hilfe. Eine vorläufige Trennung halte ich hier für das schlechteste Mittel. Liebe Grüße
Shadowmoon
Shadowmoon | 19.05.2010
4 Antwort
du sagst ja selber
die fernbeziehung hat euch auseinandergebracht da wird es bei trennung auf zeit noch schlimmer sein...ich halte davon nichts...das ist ein freifahrtsschein sich durch die welt zu vö... und mehr nicht...entweder man trennt sich komplett oder man versucht seine beziehung zu retten aber nicht indem man sich ebend mal für 6 wochen trennt und dann mal gucken
Black_Poison123
Black_Poison123 | 19.05.2010
5 Antwort
wenn einmal so ein Bruch
in einer Beziehung ist, so wie du beschreibst, dann hat meiner Meinung auch eine Auszeit keinen Sinn mehr.
thereallife
thereallife | 19.05.2010
6 Antwort
Trennung auf zeit..
davon halte ich per. gar nichts. Das ist der anfang vom ende... Wenn ihr euch jetzt schon auseinander gelebt habt, was erwartest du von einer trennung auf zeit... warum sollte es besser werden. mit einer fernbez. kennt ihr euch ja auch schon aus und habt euch auseinander gelebt. warum sollte eine "andere" trennung euch wieder -zusammen- bringen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2010
7 Antwort
ich
denke das vielleicht eine auszeit ganz gut ist wenn du ihn liebst dann hat es auch sinn darum zu kämpfen und nicht gleich für immer getrennte wege zu gehen so wie du es geschrieben hast gehe ich davon aus das er im moment auch viel darüber nachdenkt sprech mit ihm vielleicht kannst du die kleine mal einen abend zur oma tun was zu essen für euch vorbereiten und ihr könnt dann mal ganz in ruhe reden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2010
8 Antwort
hmmm
eine beziehung ist nicht einfach da.... man muss daran arbeiten. flüchten bringt nix.ausser es schlimmer zu machen. reden reden reden... und mal was unternehmen ohne kind! viel glück
piccolina
piccolina | 19.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Trennung richtig oder falsch?
07.09.2016 | 2 Antworten
Endlich trennen oder für Ehe kämpfen?
11.12.2014 | 19 Antworten
Trennung wegen fehlendem vertrauen :-(
15.09.2013 | 8 Antworten
trennung wegen nacktbildern?
06.04.2013 | 43 Antworten
Trennung mit 2 Kindern und schwanger?
29.12.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading