Warum muß "liebe" so weh tun

Angelina-Elias
Angelina-Elias
19.03.2010 | 11 Antworten
hallo, ich fühle mich total besch ..
das ich es irgendwo raus werden muß..
also, ich habe mich sehr lange, lange , lange mit meinem mann gestrietten es war schon echt heftig!
dann war auch ein anderes weib im spiel, er hatte nie mit ihr was aber sie war der streit punkt bei uns ..
we ist dann immer für eine nacht zum kumpel schlafen gegangen, kamm am nächsten morgen wieder
dann hatten wir wieder streit und er war wieder bei kumpel über nacht, er hatte mittlerweile ein schlüßel, das war auch wieder ein gründ zum streiten, daa er einfach abhaupt ..
wir sind auch 17 jahre zusammen und dieses jahr werden es 7 jahre verheiratet, naja das verflixte 7 jahr !
aufjedenfall, er meinte so oft ich habe keine lust mehr ich will die scheidung und und und
dann wollte er auziehen endgültig, hat aber es nicht getan war nur für ca.1 woche beim kumpel..
und dann wieder es gibt uns nicht mehr, scheidung ..
und da wir zwei wochen vor dem umzug standen habe ich etwas angst bekommen, das er uns vielleicht auf der große wohnung alleine steht ich habe immerhin 2 kinder (was ich glaube er hätte es nicht getan) hat mich sehr tief verletzt also bin ich zum rechtsanwalt gegangen und die nur trennung angegeben!
er hatte zuerstt nicht geglaubt, weil die frau ja nie sowas tun würde (bin eine stille)aber hat mich belogen, erletzt und die zeit mit uns nie verbracht..
naja jetzt kriege ich das auf die nase gebunden weil ich bei rechtsanwalt war, ich die trennung woltte, er hat nur so drüber gesprochen aber bis jetzt und er wollte es nie tun, aber ich sage mir was ist wenn doch..
naja, wir wollen es langsam wieder zueinander finden, aber es fehlt sehr schwer ohne streit weil er so stör ist und weil ich bei rechtsanwalt war!
ich habe es auch getan, damit er wach wird was er mir angetan hat, ich will mit ihm ja zusammen sein ich will wieder eine family haben, aber er muß sich bessern
er wohnt nicht zu hause, deshalb habe ich angst das wir mehr auseinander gehen, er kommt jeden tag zu uns für 1std.aber es fehlt so schwer
ich leibe ihn auch total!
er ist auch nicht auf der neue wohnUNG angemeldet und wo ich das dem vermieter gesagt habe trennung, war ihm schon etwas komisch dabei, aber ich meine mann darf sich doch nicht alles gefalen lassen oder?
am liebsten würde ich jetzt sofort alles zurück ziehen, aaber ob das richtig wäre tja keine ahnung
er will imoment nicht, aber wenn ich ihn nicht sehe vermieße ich ihn, sobald er da ist grrrr wut!
ist da normal?
naja aufjedenfall danke fürs zuhören ihr lieben
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
juliesmum
das habe ich ihm eingentlich gezeigt und bin zum rechtsanwältin nur, er weiß leider wie er mich runter kriegen kann und da muß ich noch stärker sein!!! ich habe sowieso kein gutes gefühl wenn er abends allein ist er versteht mich sowieso immoment garnicht, warum ich sauer bin er ist der meinung er hat nichts getan!
Angelina-Elias
Angelina-Elias | 19.03.2010
10 Antwort
@Angelina-Elias
du musst halt wissen ob du nun immer mit diesem unwohlen gefühl weiterleben möchtest oder ob du einen neues leben starten möchtest indem du dann vll iwann auch einen ganz lieben mann triffst auch wenn du dir das zur zeit nicht vorstellen kannst! trag die nase hoch und zeig deinem mann das du dir nix mehr gefallen lässt
juliesmum
juliesmum | 19.03.2010
9 Antwort
P.S
aber vor der antwort und abwarten habe ich total schieß
Angelina-Elias
Angelina-Elias | 19.03.2010
8 Antwort
juliesmum
danke, die kraft kann ich sehr gut gebrauchen ich wünsche dir auch alles gute, danke
Angelina-Elias
Angelina-Elias | 19.03.2010
7 Antwort
@Angelina-Elias
ich kann dich total gut verstehen!!! er war für mich auch mein leben, aber er hat mir schon so viel angetan und nun will ich nicht mehr... es fällt mir auch iwo schwer, denn ich gebe damit ja auch unsere familie für immer auf. aber er hat darauf auch gesch**** von daher... ich weiß das es nie mehr gut sein wird, der knacks ist einfach da.... ich sag mir immer: besser ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende! ich hoffe du schaffst das!! lg
juliesmum
juliesmum | 19.03.2010
6 Antwort
juliesmum
danke für die deine atwort es fehlt mir total schwer ohne ihn!!!! manchmal denke mir das war eine gute entscheidung und manchmal denke was hast du da getan!!! obwohl er das a..... ist das was er gemacht hatt, hätte ich nie von ihm gedacht, aber naja es ist passiert wir warten mal ab, was kommt die zeit wird es bringen, wie er es immer sagt
Angelina-Elias
Angelina-Elias | 19.03.2010
5 Antwort
@Angelina-Elias
also, aus erfahrung würd ich sagen die sache hat kein sinn mehr. ich habe auch grad die trennung von meinem freund hinter mir. das war mitte januar. für mich ist eine welt zusammen gebrochen. ich habe gelitten ohne ende und hab gedacht ich komm nie darüber hinweg. aber mit der zeit hab ich vieles klarer gesehen. nun geht es mir schon richtig gut. ich fühl mich total befreit und kann nun sagen das es gut so ist. ich weiß nicht mal mehr ob ich ihn wirklich noch so geliebt habe wie ich dachte! ich weiß nur es ist gut so. mittlerweile hat er vsich auch sehr negativ verändert, der einizge kontakt den wir haben ist wegen unserer tochter. ich wollte das zwar nicht, aber er verhält sich mittlerweile zum jedenfalls manchmal ist ein neuanfang der richtige weg, auch wenn man am anfang denkt so wird man das nie schaffen und nie mehr aufhören traurig zusein...und ich weiß so denkt man wirklich, aber iwann kommt dann der punkt wo man beginnt klar zu sehen und sich befreit zu fühlen!
juliesmum
juliesmum | 19.03.2010
4 Antwort
@juliesmum
Ich denke an dem Spruch" aufgewärmter Kaffee schmeckt nicht" ist oft viel wahres dran!
Nicolino
Nicolino | 19.03.2010
3 Antwort
lügen....
kleinigkeiten, die dumme kuh die da mal im spiel war seine lügen, lügen, lügen ich habe überhaupt kein vertrauen immoment zu ihm das ist auch das problem
Angelina-Elias
Angelina-Elias | 19.03.2010
2 Antwort
hmm
worüber streitet ihr denn?! also jetzt rein nach deinem text den du grad geschrieben hast würd ich sagen es macht keinen sinn mehr aber kann das natürlich nicht nur danach beurteilen^^
juliesmum
juliesmum | 19.03.2010
1 Antwort
vielleicht wäre aber ein schlußstrich wirklich ein neubeginn...
manchmal merkt man erst viel später, dass eine sache wirklich aussichtslos ist... ich halt dir die daumen, dass du wieder zu dir findest und du all das zuläßt, was dir und den kindern gut tut! alles liebe!
Mia80
Mia80 | 19.03.2010

ERFAHRE MEHR:

müss mein vater noch zahlen
21.11.2007 | 8 Antworten
wa muss mein Sohn zur U5 alles
21.11.2007 | 3 Antworten
warum muss ich immer weinen?
14.11.2007 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading