Keine Frage,

FinnLucaMama
FinnLucaMama
22.01.2009 | 16 Antworten
Hi Mädls,

wie ihr ja wisst hab ich zur zeit stress mit meinem Verlobten ..

naja, heute kam die Spitze des Eisberges und deswegen werde ich mich jetzt auch trennen mir reichts (wut) (traurig).

Ich habe ihn heute 3 mal wegen der Arbeit geweckt und das ende vom Lied er hat verschlafen und da er schon eine mahnung bekommen hat von der Arbeit wird er jetzt wahrscheinlich gekündigt .. und wisst ihr wer schuld sein so ?

ja genau ICH, weil ich ihn nicht richtig geweckt habe .. ich hätte ihn ja mit Wasser abspritzen können .. schon klar wenn ich das gemacht hätte hätte er mich erschlagen (wut)

Mir reicht auch das ich ständig in der Früh gleich nach dem aufstehen Boden wischen darf !
Weil er zu blöd ist das er sich an unsere abmachung hält und mit den hunden kurz in der nacht raussringt und vor der abreit noch mal kurz rausspringt !
Habe heute die ganze Wohnung wischen können weil die Hunde alles vollgepisst und vollgeschissen haben ! (wut)

Ich kann nicht mehr (traurig).

ich habe keine lust mehr seine putzfrau zu sein .. und ich bin auch nicht seine köchin !

danke fürs lesen

nadia

ps: mir tut es einfach nur leid für unseren Kleinen
(traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
oh süße
ich kann dich verstehn, wünsch dir alles liebe!!! fühl dich lieb umarmt...
ich85
ich85 | 22.01.2009
2 Antwort
lieben ein schrecken
mit Ende als ein schrecken ohne Ende... Kopf hoch du schaffst das schon....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
3 Antwort
irgendwie habt
ihr beiden öfter ärger miteinander???? Lese das hier öfter mal..... Ob Du Dich trennen solltest, ist alleine Deine Entscheidung, wir kennen Dich und Deinen mann ja nicht...Aber wenn soviel auf einmal kommt, dann kann man schonmal platzen...
Romy4
Romy4 | 22.01.2009
4 Antwort
schmeiß den kerl raus...
kann dich voll vertehen auch wenn es schwer ist.. alles alles gute
_besteMama_
_besteMama_ | 22.01.2009
5 Antwort
Nein
so nicht!!! Lass dir das alles nicht mehr gefallen das bist du nicht wert!!! Du kommst sicher alleine besser zurecht mit deinen süssen und andere mütter haben auch schöne Söhne aber der macht ja mit dir was er will!!!!
carina123
carina123 | 22.01.2009
6 Antwort
......
Blue83
Blue83 | 22.01.2009
7 Antwort
oh man,du arme...
das hört sich echt fies an.du hast ihn doch geweckt und auch wenn nicht.dann muss er sich den wecker stellen
leonie0421
leonie0421 | 22.01.2009
8 Antwort
lass dich nicht ärgern
Ich finde es eine kluge Entscheidung von dir das du dich trennen willst weil meiner Meinung nach Verarschen kannst du dich alleine und man ist schließlich mit jemanden zusammen das man das leben genießt, und freude hat sicherlich gehört auch Streit dazu aber nicht in so einem krassen Rahmen. ich wünsche dir alles göutze
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
9 Antwort
Hallo!
Du hast 2 Möglichkeiten, entweder du lebst mit dem Ärger oder Du trennst Dich!!!Das kannst aber nur du entscheiden!Entscheidest du dich aber für die Trennung und dein Verlobter kümmert sich gut und regelmäßig um den Kleinen, dann muß dein Zwerg auf Papa nicht verzichten!!! Liebe grüße PingPong
PingPongblase
PingPongblase | 22.01.2009
10 Antwort
er hat aber schon mitbekommen
das er nicht mehr bei mama wohnt und jetzt familie und veranwortung hat oder???? männer
PHOENIX05
PHOENIX05 | 22.01.2009
11 Antwort
oje
du tust mir leid.ich bin auch der persönliche weckdienst bei meinem freund und steh morgens um fünf auf auch er verpennt trotzdem nur bei denen ist es so das sie gleitzeit haben also nicht so schlimm wie bei euch.ich denke auch wenn es schwer ist trenn dich vielleicht ist es besser für dich und auch für das kind.fühl dich gedrückt
Janina1488
Janina1488 | 22.01.2009
12 Antwort
oh je, das hört sich ja an, als ob Du 2 Kinder hättest
und nicht eine kleine Familie. Hast Du ihm schon mal gesagt, dass Du kurz davor bist daraus Konsequenzen zu ziehen? Weiß er, dass Du kurz vorm Explodieren bist? Oder ist er etwa so ein ignoranter Arsch, dass es ihm schnuppe ist? Männer brauchen ja meistens was länger, um Veränderungen überhaupt zu schnallen, vielleicht denkt er ja, dass alles bestens ist und fühlt sich wohl und hat noch gar nicht kapiert, dass er grad alles aufs Spiel setzt - so nach dem Motto "jaja die Alte meckert halt..." Ich wünsch Dir viel Kraft!!!!!!!!!!!!! LG Anja
tsanja
tsanja | 22.01.2009
13 Antwort
och
Süße, das ist ja echt ein toller sch.... Tja, es bleiben wohl wirklich nur 2 Möglichkeiten, alles klären, reden und Regeln aufstellen, das Dinge die zu tun sind geteilt werden und du nicht seine Putzfrau und Glucke bist!!!Er kann genau so was tun und alt genug zum selber aufstehen ist er wohl!!!! Oder Du trennst dich wirklich, was natürlich für euren Zwerg nicht das schönste wäre!!! Ich kann dir gut nachemfinden, denn ich denke auch oft darüber nach, ob so wie es ist, es wirklich gut ist!!! Ich drücke dir die Daumen, das du die richtige Entscheidung triffst und es dir gut geht!!! Drück dich!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 22.01.2009
14 Antwort
oh man kleine
du hast auch wohl nur pech oder....weiß er denn schon von deinem vorhaben, es ist ja auch nicht einfach sich von dem vater seines kindes zu trennen. aber verstehen kann ich dich total, seine putze zu sein ist auch nicht wirklich das richtige
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
15 Antwort
och mensch!
das ist jetzt doof, aber was willste machen! hätte da auch keine lust drauf! das der sich aber auch nit zusammen nimmt.er ist halt nu im moment der verdiener bei euch. das ist ne große verantwortung! die muss man halt übernehmen wenn man ein kind plant. kann dich verstehen. ist ja auch nit zu viel verlangt aufzustehen, die hunde rauszulassen und dann schaffen zu gehen! das machen millionen anderer papas auch jeden tag! du kannst ja nit am frühen morgen mit dem kleinen und den hunden draussen rumgurken! Glaub mir, der kleine kommt auch ohne papa klar. jede belastung die auf dir hängt und vor allen der ärger geht auch auf finni über. das muss nit sein! meine freundin ist auch alleinerziehend, und das klappt super! die kleine vermisst nix. wenn der papa mal anwesend ist, zeigt er null interesse und das kind auch! obwohl er immer meckert er will sein kind sehen, dann kümmert er sich nit und da gibts nur zoff! dann lieber alleine! vielleicht wacht deiner endlich auf wenn du weg bist!
jvschmidt
jvschmidt | 22.01.2009
16 Antwort
hallo
oje das tut mir sehr Leid Aber du hast die richtige Entscheidung getroffen.Es geschieht im Recht. Ich sende die viel kraft und alles gute für euch du schaffst das schon.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading