Huhu Mami´s

esiva
esiva
23.07.2010 | 11 Antworten
Irgendwie weiß ich nicht mehr weiter. Mein Freund und ich sind 10 Monate zusammen. E hat von anfang an gefunkt und wir waren sehr sehr glücklich, waren auch von anfang an jeden Tag zusammen, mein Kleiner liebt ihn abgöttissch und andersrum genauso. Seit ca 2 - 3 Monaten ist alles anders, er interessiert sich fast nur noch für´s Internet oder Darten, sein IPhone ist auch absolut wichtig. Reden tu ich wie blöd, aber der ist absolut stur und redet nicht. Mir ist die Beziehung sehr wichtig, sonst hätte ich es wohl schon beendet. Aber ich weiß nicht was ich noch tun soll. Heut das beste beispiel wieder. Ich bin um 8.00 los mit den Kleinen zum Babyturnen, er hat seine Mutter um 9.30 abgeholt um zum Arzt zu bringen u als wir eben wieder kamen hielt er an u sagte er will seine neuen Darts mal ausprobieren. Im prinzip finde ich das nicht schlimm, aber es nimmt überhand. Aber ich rede da gegen eine Wand. Weiß jemand ein Rat, was ich noch tun kann? Bin mit mein Latein am ende. ;-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
da kann
ich nur eins sagen, es hat sich jetzt der alltag eingestellt jetzt würst du die macken deines freundes feststellen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
2 Antwort
...
und was kann man dagegen tun? Wenn das so weiter geht sehe ich schlecht für die Beziehung...so möchte ich die nächsten Jahre nicht weiter leben. Wir haben eigentlich vor anfang nächstes Jahr umzuziehen, aber so nicht.
esiva
esiva | 23.07.2010
3 Antwort
Das kenne ich leider nur zu gut
Bei uns sieht es im Augenblick ähnlich aus :( Tagsüber ist er arbeiten, kommt erst nach Hause wenn der Kleine schon im Bett ist, an etwa 3 von 5 Tagen sogar so spät das auch ich schon im Bett bin. Vorletztes WE war er dann gar nicht zu Hause , und letztes ist er dann am Samstag so gegen 11 aufgestanden, Kaffee getrunken und weggefahren. Ich hab mich um unseren Sohn gekümmert. Um 18 Uhr kam er wieder nach Hause, hat sich auf's Sofa gelegt und erstmal ne weile geschlafen... um 20 Uhr wachgeworden und dann um 20:10 mit einem FW-Kollegen zum grillen gefahren, während ich zu Hause saß. Nach Hause kam er erst als ich schon im Bett war...
Mysti1976
Mysti1976 | 23.07.2010
4 Antwort
...
hmm auch scheiße... meiner hat im mom noch Urlaub, schlafen tut er nicht so lange, aber dafür steht er auf, Kaffee und Kippe auf dem Balkon u dann Internet, Dartshops schauen u sein Forum vom Verein. In der Zeit putze u koche ich, kümmer mich ums Kind, essen dann wenn der Kleine schläft oder essen mit den Kleinen zusamm u nach dem Mittagsschlaf machen wir meist was u kaum zh Internet u sch...Dart gucken. Im Haushalt tut er auch null, wenn er arbeitet versteh ich es ja auch, aber nichtmal Müll raus bringen geht...Naja wenigstens fahren wir zusamm einkaufen u er trägt Sachen mit hoch... irgendwas muss man doch dagegen machen können...
esiva
esiva | 23.07.2010
5 Antwort
@esiva
die frage ist nich was du tun kannst sondern die frage ist ob dein freund was tun will
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
6 Antwort
In solchen Situationen
habe ich dann immer versucht einfach mal allein "mein Ding durchzuziehen" habe mich nicht weiter um ihn bemüht, und ihn einfach in Ruhe gelassen. Je mehr ich seine Launen ihn ignoriere, desto früher ist er wieder normal. Mein Mann braucht nur manchmal die Bestätigung, daß er noch seine Freiheit hat.
dsprite
dsprite | 23.07.2010
7 Antwort
Reden, reden, reden
Und ich kann dir sagen trotzdem werden die Fasen immer mal wieder kommen, ich bin mit meinem nun schon 8, 5 Jahre zusammen und immer wieder gibt es solche fasen bei ihm, ich schau mir das ne Weile an, rede mit ihm drüber, irgendwann knallt es gewaltig und dann geht es wieder für ne weile gut.
Mysti1976
Mysti1976 | 23.07.2010
8 Antwort
...
ja das habe ich auch schon überlegt, nur heißt es ich gehe mit Leon alleine raus spazieren will er immer mit. Normal sind wir immer zusamm auf den Balkon rauchen, mache ich auch teilweise nicht mehr. Soll er alleine da sitzen. @ Mama_von_4 er sieht ja nicht mal das problem, für ihn ist alles wie immer und alles ok. Wenn ich mir dann den Mund fusselig rede versteht er mein problem einfach nicht. und paar st später ist alles wieder toll für ihn, nen Kuss hier und nen klapps auf den Po. Und alles ist wieder in Ordnung.
esiva
esiva | 23.07.2010
9 Antwort
...
naja aber die Phase geht schon ganz schön lange und habe das Gefühl das das nicht mehr aufhört. Habe nur kein bock das er sooo stur bleibt u weil er kein Bock mehr hat auf mein gerede oder Zicken das er dann geht, hat ja noch seine eigene whg
esiva
esiva | 23.07.2010
10 Antwort
ganz klar
Vor die wahl stellen??? Wenn es schon nach 10 so ist dann will ich gar nicht wissen wie es in 1-2 Jahren ist.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
11 Antwort
...
ich auch nicht. und da reicht es mir auch nicht zu hören ich sei seine Traumfrau...die letzte Beziehung mit seiner Ex hielt 10 Jahre, entweder war sie so blöd und hat sich alles gefallen lassen und hat den Mund nie aufgemacht oder bei ihr war er anders, was ich aber nicht glaube, denn seine Freunde und Eltern sagen was anderes.
esiva
esiva | 23.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Hallo an alle Mamis
18.07.2018 | 18 Antworten
hallo mamis
15.06.2015 | 8 Antworten
Mamis wer hat 37+ einleiten lassen?
13.03.2013 | 50 Antworten
an die braunschweiger und umgebung
07.05.2012 | 12 Antworten
hey mamis DRINGEND
15.02.2012 | 8 Antworten
An die Mädels mamis
27.11.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading