fremdgehen

keisimaileen
keisimaileen
02.04.2012 | 17 Antworten
Morgen Mädels. Ich frage euch wie ihr darüber denkt, denn ich weiß grad im moment nicht, was ich meiner freundin dazu sagen soll.
Folgendes: Sie ruft mich heute morgen an, und erzählt mir total bedrückt, das ihre Ehe in der Krise steckt. Ihr Mann hat sie betrogen, aber nein nicht mit einer Frau, sondern einem Mann. Dies alleine ist ja schon total unglaublich. Anscheindend meinte ihr Mann, er wollte einfach mal wissen, wie es ist von einem Mann ... zu werden. Aber das er sie liebt, und nur sie will, usw. So, sie sagt, ja eigentlich kann sie ihm dies schon verzeihen, denn es sei ja ein Mann gewesen, und nicht eine Frau. Sie möchte mit ihm zusammensein, und wieder mit vertrauen von 0 anfangen.
Könntet ihr das? Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich das könnte, ist doch auch richtig fremdgehen oder? Mich würde mal eure Meinung dazu interessieren. glg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Egal ob Mann oder Frau ich würde es beenden. Mein Ex hat mich auch immer betrogen . Habe ihm auch immer wieder eine Chance gegeben, bis es mir gereicht hat. Konnte es ihm nie verzeihen und für mich ist es ein Beweis, dass jemand Charakterlos ist. Nicht mal den Mut hat vorher die Beziehung zu beenden, bevor man mit einem anderen ins Bett hüpft.
bb26
bb26 | 04.04.2012
16 Antwort
was ist denn bitte "ich wollte das mal ausprobieren" für ne ausrede für den größten vertrauensbruch in einer beziehung überhaupt?! also wenn, dann redet man vorher drüber und fragt frau, ob sie mitmachen will... ich renn ja auch nicht los und schnapp mir ein weiblein, nur weil ich mal wissen will, wie denn das so ist... keine ahnung, ich glaub eher da ist ein tieferes problem in der beziehung, das erörtert werden will. offenbar können die beiden über sexuelle bedürfnisse/vorlieben nicht offen sprechen. mit einfach nur verzeihen ist das problem nicht gelöst.
ostkind
ostkind | 02.04.2012
15 Antwort
iiihhh... glaub mit nem mann hätt ich mehr probleme... hätte da täglich kopkino... neee danke...
Nayka
Nayka | 02.04.2012
14 Antwort
mit ner frau wäre schlimmer gewesen... meine meinung zum thema fremdgehen tut hier nix zur sache, da ich nicht weiß, welches verhältnis die beiden sonst haben. wie sie zu diesem thema stehen, etc.
assassas81
assassas81 | 02.04.2012
13 Antwort
fremdgehen ist fremdgehen egal ob mit mann oder frau ... meine meinung und er wird es wieder tun ich würde ihn verlassen ich könnte damit nicht leben mit dieser ungewissheit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2012
12 Antwort
ich tät ihn sofort verlassen
babyzwei2010
babyzwei2010 | 02.04.2012
11 Antwort
Für mich ist das fremdgehen egal ob Mann oder Frau. Aber ich denke der Mann ist nicht hetero sondern evtl. bisexuell. Manchmal finden Menschen das erst später heraus. Ein hetero Mann würde niemals ein Erlebnis mit einem Mann haben wollen.Ich denke das steckt mehr als nur fremdgehen dahinter. Und mit dem verzeihen oder auch nicht verzeihen ist so ne Sache für sich. Ich denke wenn man 20 Jahre zusammen und sowas passiert einmalig dann könnt ich es verzeihen. Würd dann aber auch ne Paartherapie machen um wieder Vertrauen herzu stellen. Würd den Dingen auf dem Grund gehen. Selten geht jemand aus heiteren Himmel fremd. Meist steckt ein Problem dahinter außer beim notorischen Fremdgehern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2012
10 Antwort
Äh AIDS sorry...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2012
9 Antwort
naja, die ehe einfach aufgeben will sie ja scheinbar nicht, sonst wärs ihr egal ob mann oder frau und würde direkt schluss machen und sich trennen... ich an ihrer stelle, würde wohl mehr hinterfragen..die aussage "ich wollt ma wissen wie es mit nem mann is", würde mir nich genügen..da muss ja schon mehr dahintergesteckt haben, damit ers ausprobiert..kein 100% heterosexueller mann, würde auf die idee kommen, es ma mit nem mann zu machen, nur um ma zu gucken wie das so is...da muss schon mehr gewesen sein bei ihm denk ich.... fremdgehen is es klar..egal ob mann oder frau..aber ich würde wohl wissen wollen, warum ein mann und wie er sich dabei gefühlt hat..weil ob ich noch mit jemandem zusammen sein kann, der eigentlich auf männer steht, ich glaube nich
gina87
gina87 | 02.04.2012
8 Antwort
Vertrauensbruch ist Vertrauensbruch... Wenn er meint, er wollte mal testen, wie es ist, mit einem Mann zu schlafen- naja, ich weiß nicht, dann muss ihm in der jetzigen Beziehung ja sexmäßig wohl irgendetwas fehlen. Mich würde es dermaßen enttäuschen und verletzen, dass ich wohl mit Sicherheit die Beziehung beenden würde. Aber wie meine Vorschreiberinnen schon erwähnt haben, zwecks AIS, Hepatitis etc. Da hätte ich schon große Sorgen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2012
7 Antwort
Also für mich ist Sex mit jemand anderes fremd gehen und dabei spielt das Geschlecht keine Rolle. Wenn das Vertrauen weg ist, dann kann eine Beziehung nimmer funktionieren... für mich wäre es dann vorbei.
DodgeLady
DodgeLady | 02.04.2012
6 Antwort
Das ist ja ganz schön heftig. Also mal abgesehen davon das mein Mann mir nie fremdgehen würde und zwar weder mit einer Frau noch mit einem Mann...ich weiß nicht ob ich es verzeihen könnte. mit einer Frau auf keinen Fall.es wäre ohne Disskussion SOFORT schluss!! ich hasse Fremdgeher wie die Pest!! mit einem Mann könnte ich evtl verzeihen...aber ich weiss es einfach nicht.....möchte mir die Situation auch garnicht genauer ausmalen.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2012
5 Antwort
@BLE09 PS: gerade bei einem Mann würde ich das mit dem Schutz vor Aids und Hepatitis genau hinterfragen ... oral und anal mit Kondom? Wenn nicht, gibt's ne Quarantänezeit im ehelichen Bett... Wichtig finde ich gerade DAS genau abzuklären ... den von AIDS etc., .. hat man echt länger was :(
BLE09
BLE09 | 02.04.2012
4 Antwort
egal ob mann oder frau, mit mir könnte MANN das nicht machen. ich glaube ich könnte mit ihm nicht mehr zusammen sein und ekeln würde ich mich auch. fremdgehen ist fremdgehen, egal wie und mit wem.
ani1983
ani1983 | 02.04.2012
3 Antwort
Ich sag meinem Mann immer: Treue ist mir wichtig! Sollte er mich mal betrügen, dann auf keinen Fall mit jemandem aus der Umgebeung - sondern auf Geschäftsreise mit wem, den ich niiiiieee kenenlern - und gut Verhüten!!! 1. am wichtigsten ist mir Offenheit, schon mal wegen AIDS 2. Ob ich verzeihen WILL ist nicht der Punkt - ich weiß nicht ob ich es KÖNNTE - ich denke, das muss aus der Situation raus entschieden werden 3. Wenn es jemand aus der Umgebung ist, jemand, dem man ständig begegnet, könnte ich es sicher nicht - Na ja, man kann immer nur hoffen ....
BLE09
BLE09 | 02.04.2012
2 Antwort
@zirkum wie meinst du das, hat besondere hintergründe?
keisimaileen
keisimaileen | 02.04.2012
1 Antwort
Komischerweise: Bei einem Mann würd ichs weniger schlimm finden, als bei einem Mädel. Generell ja! Aber hat besondere Hintergründe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2012

ERFAHRE MEHR:

Wo fängt für euch Fremdgehen an?
02.09.2011 | 21 Antworten
Ab wann ist es Fremdgehen?
03.10.2010 | 17 Antworten
Tanzen? Flirten? Fremdgehen?
22.07.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading