sexleben!

skyline08
skyline08
03.11.2011 | 7 Antworten
hi mädels, iss jetzt zwa etwas sehr persönliches, aber vielleicht hat jemand sowas ähnliches auch schon durch. Es iss so das ich mich mit meinem Lebensgefährten im April heftig gestritten habe, sodas er losgegangen ist und eine ganze Woche bei seinem schwulen Freund geblieben ist. Nun habe ich die befürchtung das da zwischen den beiden etwas gelaufen ist.Warum nun er profoziert fast immer jeden Freitag einen Steit an, nur um wieder mal los zugehen. Und landet immer wieder bei ihm, zur Übernachtung. Komisch war er schon als er mal bei uns war, hat er sich so merkwürdig verhalten. Hatte meinem Freund angemeckert, warum er ihm nicht bescheid gesagt hat, das er Kaffee in der küche kocht. Und ihn alleine in der Wohnstube läst, war er ja nicht, ich war ja noch da. Aber das hat ihm anscheint nicht gefallen.Da es auch schwer war ihn wieder aus die Wohnung raus zukriegen, er wollte patu nicht gehen. Das zur Vorgeschichte, also seit dem er im April bei ihm war und dann doch wieder bei mir und die Kinder zurück gekommen ist, läuft es irgentwie nicht mehr so im Bett. Wenn überhaupt dann nur alle 4-5 Tage. Und dann auch nur so das er zum Schuß kommt und gut ist. Dann habe ich ich auch wärend dem Sex mit bekommen das sein Glied erst steif ist und wenn er in mir eindringt dann immer mehr nach und nach erschlaft. Das einzige was ihm nicht verrät ist, da sein bestes Stück auch normal, groß ist. und seit neuem ist mir aufgefallen das er mir wärent wir Sex haben mir am After spielt. Habe ihm aber diesbezüglich nicht angesprochen.komisch ist auch , als er mal bei mir hinten rein wollte und ich es ihm auch erlaubt habe. Ist es abgegangen wie ein Zäpfchen und sein bestes Stück ist auch groß geblieben. sogar Zärtliche berührungen oder um armungen, wie er es vorher gemacht hat gibt es seid dem nicht mehr.
Nun habe ich die Vermutung das da doch mehr zwischen den beiden war. Und ich nur als alibie Freundin da bin, weil er sich nicht auten will.

Danke für eure Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Versuch mit ihm zu reden
also das gört shc schon echt stark danach an aber es kann ja auch sein das bie ist versuch doch einfach auf neutralem boden mit ihmm zu reden
darklucifer
darklucifer | 03.11.2011
6 Antwort
Hi
ich würde ihn in einer "netten" situation drauf ansprechen, ohne vorwurf etc! sag ihm wie du dich fühlst ... aber ich würd erstmal nicht glei damit anfangen ob da was lief! wie kommst du überhaupt drauf das da was lief? gibt es zeichen von der seite deines mannes?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2011
5 Antwort
Respekt vor deiner offenheit
Also nur kurz vorweg: Mein Mann schläft nie auswärts. Weder nach einem Streit oder sonst irgendwann. Finde das schon grundsätzlich seltsam. Alle 4-5 Tage GV zu haben ist nicht sehr selten in meinen Augen. Das zum Zweiten. Zum Dritten: Willst du teilen oder ihn ganz und gar haben? Ich finde, dass du das Gespräch mit ihm in der Öffentlichkeit suchen solltest. Da wird keiner laut oder rennt weg. Sprechen ist in meinen Augen dringend nötig bei euch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2011
4 Antwort
oh sehr schwierig...
auf alle Fälle, solltet ihr ganz dringend darüber sprechen... wenns dann wirklich so ist, dann sollte er sich auch dazu bekennen... wir haben hier draussen am Rhein einen sehr bekannten Schwulentreff... die kommen von überall her, und es ist keine Seltenheit das die Kerle nen Ehering tragen oder im Auto Kindersitze haben... selbst aus unserem Dorf gehen dort 2 Familienväter hin total unauffällig in deiner Haut mag ich grad nicht stecken...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2011
3 Antwort
...
ob dein freund bi oder homosexuell is, kann dir hier keiner sagen..wären alles nur spekulationen, so wie du sie derzeit auch hast.. die antwort bekommst du nur, wenn du ihn, oder seinen freund direkt darauf ansprichst und deine vermutung aussprichst und nachhakst..
gina87
gina87 | 03.11.2011
2 Antwort
...
hmm, da hilft wohl nur mit deinem partner reden. und entweder kommt dabei raus, dass er sich einfach in eurem sexleben langweilt und ihr was ändert, oder dass er halt doch sich eher zu kerlen hingezogen fühlt. da kannste dann wohl wenig machen... also tief durchatmen, mut zusammenkratzen und mal ein ernsthaftes gespräch führen. alles gute!
ostkind
ostkind | 03.11.2011
1 Antwort
....
Was erwartest du jetzt egtl für Antworten...?! Vll hast du Recht, vll auch nicht, um das rauszubekommen würde ich ihn einfach mal direkt drauf ansprechen, ...auch wenns unangenehm ist, wer outet sich schon gerne, das er schwul ist.. ;) .. Wenn du ihn nicht fragen möchtest, ..frag seinen Freund?!
bradipo
bradipo | 03.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Sexleben
10.02.2014 | 17 Antworten
Sexleben nach Geburt
04.10.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading