Sch Männer : -(

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.04.2010 | 17 Antworten
Männer sind echt zum (kotz) ! Mir gehts echt nicht gut. Dann habe ich mich trotzdem 3 Tage lang um seine andere Tochter gekümmert, war ja ne ausnahmesitation wegen dem Kleinen. Ich gucke immer das er sein wasser, seinen tee und alles andere hat. Dafür bin ich als Hausfrau nunmal zuständig. Wenn irgendetwas war, ich war immer für ihn da. Aber wenn es mir mal scheiße geht, ist er nicht da. Heute ging es mir echt nicht gut und er war den ganzen Tag unterwegs. Dann meinte er fährt nur mal "Kurz" zu seinem Kumpel. Ich bat ihn, mir eine Flasche zu trinken mitzubringen. Aus dem mal kurz wurde über 2 stunden und was zu trinken hat er mir auch nicht mitgebracht. Konnte aber mit seinem Kumpel durch die gegend fahren. Und jetzt pennt er innerhalb von 5 minuten ein, wo ich mit ihm reden will. (warten) (warten) (warten)
ER meinte dann ich könnte ihn ja wach schlafen ..
Klar dafür wäre er dann nicht zu müde! (schlagen)
Er hat für alles und jeden zeit nur für mich nicht. Aber wenn dann was ist, kommt er an und sagt ich soll mich schonen und keinen stress hier und ruhig machen da. Ich frag mich manchmal warum ich überhaupt noch mit ihm zusammen bin? In einer beziehung ist man immer füreinander da und man kann sich auf den anderen verlassen und man hat keine geheimnisse aber er ist nie für mich da wenn ich ihn brauche und verheimlicht mir oft dinge. Er hat mich auch schonmal richtig mies belogen. (hau)
Finde das echt sch .. von ihm und wenn ich es ihm sage kommt nur ich würde wieder stress provozieren, damit ich nicht mit ihm schlafen muss und ich wäre wieder nur am rum zicken ..

Sorry das musste mal raus!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ohoh
na, als Frau hat man doch auch Mittelchen und Wege, nem Mann das Leben nicht zu leicht zu machen. Wenn du dich jetzt drüber ärgerst, wird sich auch nix dran ändern. Also locker bleiben und zuletzt lachen.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 14.04.2010
2 Antwort
Oh weia
Mit dem würde ich aber mal Klartext reden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2010
3 Antwort
klartext bringt be dem nichts....
und wenn ich es mit sex entzug versuche kommt er an und sagt, dass sex für ihn in einer beziehung sehr sehr wichtig sei und wenn er sei auch nur ein Mann und dann müsste er sich das halt woanders suchen!!! Trau ihm das zwar nicht so recht zu aber zu 100% ausschließen kann ich es auch nicht. Er hat mich schonmal richtig mies belogen und hintergangen und ich habs dann auch noch von seiner ex frau schön unter die Nase gerieben bekommen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2010
4 Antwort
kopf hoch
puh, atme mal tief durch. schon interessant, das oder ganz ähnliches höre ich zur zeit ständig bei meinen freundinnen. jede hat ähniches zu berichten. seit ihr verheiratet? habt ihr gemeinsame kinder? abstand und wenn es auch sogar nur mal ne halbe stunde spaziergang ist, tut oft ganz gtu, für beide seiten. aber eins vor weg: so sind die männer *lach* aber jeder hat wohl so seine macken, was meine freundinnen nur so bestätigen. eins ist klar, männer sind anders gestrickt als frauen, sie wollen nicht reden, und schon garnicht wollen sie etwas hören was ihnen nicht in den kram passt. und was sie auch nicht können: sie wissen es nicht zu schätzen, auch nicht wenn du dir BEIDE nieren für SEIN kind rausnehmen lassen würdest, wenns drauf ankommt. danke ist ein fremdwort. ja, das sah anfangs noch ganz anders aus, so in den ersten drei monaten des kennenlernens, na, fehlt das? unternehmt mal was ZUSAMMEN u. im guten moment, triff die richtigen töne"
lida88
lida88 | 14.04.2010
5 Antwort
teil 2
wenn du mit vorwürfen ins haus fällst, dann bringt das überhaupt nix, dann blockiert er gleich. wenn du zu viel tust, und dich immer reinhängst für den pascha, dann weiss ers am ende garnicht zu schätzen und gewöhnt sich nur an deine dienste. wann habt ihr denn mal wieder was zusammen gemacht? hast du mal einen guten moment abgepasst u. versucht in ruhe mit ihm zu diskutieren? mitleidsschiene ist auch gut: ja, kleine zicke, aber doch nur weil weil weil *tränendrüse drück* vielleicht hilfts. ansonten, aus eig.erfahrung: mal einfach die handtasche u. tschüss, und dann merkt er nämlich wie sehr du ihm fehlst u. wie wichtig du bist u. was du alles für ihn tust.
lida88
lida88 | 14.04.2010
6 Antwort
@ lida88
nein wir sind nicht verheiratet und ich bin mit unserem ersten gemeinsamen kind schwanger. ER sitzt lieber vorm pc oder am auto als für mich da zu sein. Er ist jeden tag arbeiten und jedes 2.we
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2010
7 Antwort
teil 3
sorry, eben erst deine antwort gelesen. waas ?!?! *entsetzt sei* s..entzug und dann kommt die antwort "was andres suchen" ? pardon, wie bitte, auch wenn dus ihm nicht zu traust, aber entweder ist er ein arschloch und du solltest es ihm dringend glauben oder eure beziehung hat son sprung dass es ihm scheiß egal ist, was er da redet und wie sehr er dich damit verletzt. kurz um: der arsch hat dich nicht verdient. is ja wohl mal das allerletzte. tss ... FIND DRINGEND RAUS, wie das gemeint war, ob es evtl. nur so aus wut heraus gesagt wurde, wenn doch ernst, schieß ihn ab, gibt noch andere, bessere, GENTLEMEN
lida88
lida88 | 14.04.2010
8 Antwort
er hat so oft gesagt das er was ändert
und tut es aber nie ... Ich weiß das es eine ziemlich harte zeit für ihn war, das letzte jahr. Aber ich habe mir andauernd den arsch für ihn aufgerissen. Hab beim JA angerufen, beim anwalt und und und ... dafür ist er mir auch dankbar aber ansonsten kommt von ihm nix ... Ich rede mit ihm, er sagt er sieht es ein und ihn tuts leid und er ändert was und am anderen tag ist wieder alles vergessen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2010
9 Antwort
uiuiui
vielleicht nicht gerade sehr aufbauend aber: wenns jetzt schon so anfängt, was meinst du wie das dann is wenn das kind da ist?! und wenn er nicht gerade treu ist, dann sei extrem wachsam während u. kurz nach der schwaschft! hat das dann alles einen sinn? liebt ihr euch noch? also eins ist mal klar: ohne pascha aber mit kind bist du besser dran, wie wenn du einen untreuen hund hast, dazu haushalt und ein kind zu versorgen. ganz im ernst! allerdings musst du auch sehen, dass eine schwangerschaft auch eine kriesensituation ist, bei mir hats damals ständig gefetzt und auch dann das erste jahr nach der entbindung kanns immer wieder mal spannungen geben. ne freundin, obwohl sehr glücklich verheiratet hat mal gesagt: wenn du das erste jahr mit kind überstehst u. ihr trennt euch nicht in der zeit, dann trennt ihr euch so schnell nicht mehr.
lida88
lida88 | 14.04.2010
10 Antwort
für dich und das kind
da ihr nicht verheiratet seit, bitte denk genau nach was du tust, im hinblick auf aufenthaltsbestimmungsrecht u. geteiltes sorgerecht. wenn es nämlich dann nicht mit euch funktioniert u. er hat beides, dann hat er erstens recht die kinder zu sehen, bzw. dass sie bei ihm aufwachsen UND wenn es dann drum geht, z.b. elterngeld bekommst du normal nur ein jahr, als ALLEINERZIEHENDE bekommst dus länger, 14mon, aber nur, wenn du das alleinige sorgerecht bzw. aufenthaltsbstimm.recht hast, und das dann gerichtlich durchzusetzen, dauert ja dann locker mal n halbes jährchen. und das kostet nerven zeit und geld. und dir geht einiges an geld durch die lappen, obwohl du vielleicht alleinerziehend bist, weil das kind bei dir ist. aber auf dem papier steht eben noch was anders. habs selbst mitgemacht. glaub mir ich weiß wovon ich rede ...
lida88
lida88 | 14.04.2010
11 Antwort
ich liebe ihn über alles und er sagt auch
das er ohne mich gar nicht mehr könnte ... sein herz ist mit meinem herzen verschmolzen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2010
12 Antwort
...
atme mal tief durch, versuch auch ihn u. seine sichtweise zu verstehn, aber gib dich nicht auf. so wie du das schilderst, au backe pass gut auf. und wenn du jetzt schwanger bist, klingt einfacher als es is, ich weiß, versuch den stress u. die aufregung zu vermeiden, wäre besser für dich u. dein kind. in welcher woche bist du denn? noch was: loben. loben. loben. das hilft wirklich wunder. auch bei kleinigkeit dann tut ers das nächste mal sicher gerne und ehr! sag ihm in netten worten was dir fehlt u. was du brauchst, gesteh auch manches ein, immer ein pluspunkt bei den männern, wenn man auch schwächen zeigt. aber wenns nicht geht. dann hau lieber ab, und denk nicht es wird alles besser wenn das kind da ist. im gegenteil. dann gehst du nämlich nicht so schnell weil du dann immer denkst, oh, und das kind brauch doch einen vater, oh jeeeee. dann bleibst du lieber in dieser hölle gefangen u. tust weder dir noch dem kind damit einen gefallen.
lida88
lida88 | 14.04.2010
13 Antwort
ich lobbe ihn auch oft und ich gebe auch zu wenn ich fehler gemacht habe
und dann entschuldige ich mich auch dafür.Ich bin jetzt 36.ssw!! Ich wünsche mir einfach ein bisschen mehr aufmerksamkeit, mal ein paar komplimente, mal ne überraschung, mal in den arm genommen zu werden ohne hintergedanken, und das er für mich da ist wenn ich kummer und sorgen habe ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2010
14 Antwort
@AzubiMami89
da muss ich dir leider sagen, das ist ganz normal, dass du manchmal dich jetzt nicht wohl fühlst. die lust is manchmal nicht da, der körper verändert sich und man hat auch komplexe, mit soner kugel, und breiteren hüften fühlt man sich ja nicht gerade wie kate moss. (hab mir damals n sexy trägerhemdchen gekauft, und halterlose strümpfe, das lässt alles etwas vorteilhafter wirken ... hihi wenn das bei dir so ist, sag ihm das. aber eins ganz gewiss: es kommen auch wieder andre tage, da bist du so am verhungern dass du deinen schatz am liebsten auffressen willst. so ist das eben. außerdem besteht ne beziehung ja nicht nur aus sex, sondern aus reden, und kuscheln, mal was zusammen unternehmen, muss ja nix großes sein.
lida88
lida88 | 14.04.2010
15 Antwort
@AzubiMami89
tja, da kenn ich nur zu gut. aber hey. dann hast dus doch bald geschafft, dann darfs ja jetzt los gehn! und wenn das kleine erst mal da ist, dann hat er sicher anderes im kopf als nur amore machen. wart mal ab. übrigens: spermien bzw. auch die bewegungen beim sex, können die geburt auslösen, in den spermien ist was enthalten was den muttermund weichmacht u. aufgehen lässt. theoretisch in der 36. ja kein problem. aber das kannst z.b. "laut deinem frauenarzt" ;-D vorschieben, als begründung wenn du keine lust hast ... hihihihi
lida88
lida88 | 14.04.2010
16 Antwort
habe bisher nur 7 kg zugenommen
worauf ich auch sehr stolz bin und er sagt er findet mich auch weiterhin schön aber er versteht einfach nicht wie ich mich fühle was ich grade durch mache.Ich möchte doch nur wieder etwas liebe haben ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2010
17 Antwort
@AzubiMami89
was? ich bin gerade etwas schockiert, wenn ich daran denke, dass du vielleicht drauf geachtet hast, nicht zuzunehmen, denn dein baby brauch das. alleine kindsgewicht und fruchtwasser kommst du ja schon auf die 7 kg. also mal so gesehn: ich habe in der schwangerschaft fast ganze 30 kg zugenommen, und die sind ziemlich alle wieder runter, fehlen vielleicht noch 4 davon. und mein mann hat mich vor und während und nach der schwangerschaft genauso geliebt. und wir hatten die probleme nicht, die du geschildert hast. also wegen dem gewicht würde ich mich nicht verrückt machen. für die gesundheit deines kindes, vergiss die waage, ernähr dich gesund, heißt ja nicht dass du für zwei essen musst, aber im letzten schwangerschaftsdrittel nimmt das baby noch mal richtig an gewicht zu und brauch auch die nährstoffe von dir. 7kg ist schon ganz gut, bis 12 is normal. auch abhängig wieviel man vorher hatte. wenn man vorher sehr dünn war, darfs bzw. muss es auch mehr sein, damit der körper die ss aufrecht
lida88
lida88 | 14.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Männern Sachen hinterherräumen
09.05.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading