3 Monatsspritze!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.06.2009 | 16 Antworten
Hat jemand erfahrung mit ihr? Wie teuer? Nebenwirkungen, könnt ihr sie empfehlen und wann lässt man sie sich geben?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Lustkiller.....
Guten Abend, ich hatte die drei Monatsspritze und schon nach kurzer Zeit kein Interesse und keine lust mehr auf SEX! Dachte zuerst ich mach was falsch, oder das sei halt in einer Ehe so, nach ein paar Jahren, lässt die Lust halt nach! Dachte gar nicht an die 3 Monatsspritze, bis eine Freundin beim diskutieren über Verhütungsmittel erzählte das die Spritze lustlos machen könnte, da endlich ist bei mir der Groschen gefallen und alles war klar! Dann bin ich gleich zum Frauenarzt und er hat mir diese Nebenwirkung bestätigt, ich hab dann zum Nuvaring gewechselt, denn fand ich von der Handhabung und der Wirkungsweise prima! Allerdings war es auch da bald wieder das selbe Problem, bin anscheinend so veranlagt das ich prinzipiell so auf Hormone reagiere! Das kann
Delfin36
Delfin36 | 19.06.2009
15 Antwort
@Snowball3
Das sind Tabletten mit dem Wirkstoff der Spritze um zu sehen wie und ob man den Wirkstoff verträgt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2009
14 Antwort
@muttihoch3
Tabs?? was meinst du lf?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2009
13 Antwort
hi
ich nehme auch die sprizte und bin voll zufrieden damit, das beste für mich ist das ma seine tage net bekommt. hihi also würde ich a jeder zeit wieder machen, pille ist nicht so mein ding und spirale naja dafür fehlt mir s geld. ich bezahle normal 30€ die spritze+7, 50€ das spritzden, aber da ich ja in der nähe von cz wohne hole ich mir die spritze dort in apo ist ja alles gleich und da kostet die mich nur 5€
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2009
12 Antwort
huhu
ich hatte sie auch aber nur 2mal da ich sie nicht vertragen habe ich habe sehr zugenommen hatte depressionen und wurde auch erst nach 1 1/2jahren schwanger was ich dann leider verlor ich würde die spritze auch nicht wieder nehmen da die nebenwirkungen auch zu hart sind ich habe 25euro dafür bezahlt.
mamajasi
mamajasi | 15.06.2009
11 Antwort
@Caro0311
spirale hatte ich mir auch schon gedacht, aber 450 euro auf einmal habe ich leider nicht. Wollte nach meinem Sohn vor 3 Jahren eine haben dachte aber ich möchte noch eins, aber will jetzt lieber erst mal arbeiten und ausbildung machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2009
10 Antwort
Ich habe
die 3 Monatsspritze sehr gut vertragen! Nebenwirkungen gibt es nicht mehr wie bei jeden anderen Hormon verhütungsmittel! Der unterschied zwischen Pille und Spritze ist der, dass die Pille den Eisprung verhindert und die 3 Monatsspritze eine Schwangerschaft vorgaugelt! Also wenn man zu übergewicht neigt, dann kann es sein, dass man mit der Spritze zu nimmt! Ich habe nicht zu genommen! Die kosten sind 14 Euro für das Preperat in der Apo und das was der Fa zum spritzen verrechnet! Ausser Du hast ne Krankenschwester im Freundeskreis die das machen kann! Also ich kann sie nur empfehlen! Aber wenn Du keine Kinder willst, warum nimmst dann nicht die Hormonspirale? Die hält 5 Jahre und kostet einmal 450 Euro
Caro0311
Caro0311 | 15.06.2009
9 Antwort
@AnnaLenaElias
Ah ja, ich hab mir das ins Handy eingespeichert. Auch wenn ich sie nach der Pause immer wieder anfangen muss. Aber wenn ich Mens hab dann eben immer richtig heftig doll so das ich kaum raus mag und da wäre spritze schon ne alternative.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2009
8 Antwort
guten morgen,
also ich hatte die 3mon-spritze auch, hab sie mir direkt nach der geburt meines sohnes geben lassen und hab sie dann auch 3jahre bekommen. ich hatte keine nebenwirkungen hab nicht zugenommen nix. ich war sehr zufrieden! die kosten sind immer die 10euro praxisgebühr evtl 6euro für das spritzen selber und für die spritze 24euro, 26euro oder 31euro. sind alles die selben preisunterschied kommt nur vom land her die aus deutschland kost halt die 31euro ich hatte immer die für 26 da die immer vorrätig war rede aber mit deinem fa genau über die nachwirkungen der spritze, entscheidest du dich z.b. iwann nochmal schwanger zu werden kann dies einiges an zeit in anspruch nehmen da dein zyklus bis zur normalisierung schon gute 12monate brauchen kann usw. lg anna
skyxxx
skyxxx | 15.06.2009
7 Antwort
@muttihoch3
weil ich sehr vergesslich bin. Und das ist mir zu riskant. habe eigentl. seit 10 Monaten einen Kinderwunsch und jetzt möchte ich kein Kind mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2009
6 Antwort
guten Morgen
hab zwar keine direkte Erfahrung, aber ich bin Sonderpädagogin und hab jede Menge Betreute, die diese Spritze bekommen, weil es nicht anderes geht Die Spritze kostet ca. 20 Euro, je nach FA kommen noch Kosten für das Injezieren dazu. Ich würde die Spritze nicht empfehlen, weil sie viele Nebenwirkungen hat. Was ich empfehlen kann ist der Nuva-Ring - ein kleiner Gummiring, der Hormone abgibt und den du selbst in die Scheide einführst. Der Ring bleibt für 3 Wochen in der Scheide und wird dann für 1 Woche rausgenommen., weil er direkt "vor Ort" wirkt. Ist mit 15 Euro pro Monat allerdings nicht ganz billig. Liebe Grüße
mäuslein
mäuslein | 15.06.2009
5 Antwort
...
also die spritze ist bei jedem unterschiedlcih, ich z.B hab schlechte erfahrungen mit gemacht! Ich zahle für 3 Monate 30 €! ich hab sie mir direkt nach der geburt meinter tochter geben lassen, bzw 6 wochen später! probier sie aus, aber lass dich vorher GUT vom FA beraten, vllt hat er ja ne bessere Idee zur Verhütung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2009
4 Antwort
@AnnaLenaElias
Ich ja auch nicht. Und die Blutungen schrecken mich ab. Danach hat man wohl keine Mens mehr. Und die ersten 3 oder 4 Mon bekommt man Tabs um zu sehen ob man den Wirkstoff verträgt. Warum nimmst denn nicht die Pille?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2009
3 Antwort
ich habe sie einmal bekommen und möchte sie nie weider haben
ich habe in 1, 5 monaten nach der ss 7 kilo angenommen..dann habe ich die spritze bekommen und jedes kilo war wieder drauf.... 60 euro für ein halbes jahr habe ich auch bezahlt...ich würde sie keinen emfehlen..schmierblutunegn hatte ich zwar nicht aber ich trotzdem total unzufrieden damit...
tinchris
tinchris | 15.06.2009
2 Antwort
@muttihoch3
habe ein bisschen angst davor, habe noch nie ein verhütungsmittel benutzt außer Kondome.. will nicht zunehmen,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2009
1 Antwort
Ich bekomm sie nicht
Denke aber drüber nach. Ich hab von anhaltenden Schmierblutungen gehört und Gewichtszunahme. Ne Freundin hat mir gesagt sie bezahlt für 6 Mon ca 60 Eu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Antibiotika und 3 monatsspritze
14.09.2015 | 4 Antworten
3 monatsspritze + gewichtszuname
04.10.2014 | 15 Antworten
ss trotz 3 Monatsspritze?
08.02.2013 | 12 Antworten
schwanger trotz dreimonatsspritze
14.09.2012 | 7 Antworten
Unfruchtbar durch 3-monatsspritze?
04.08.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading