Sterilisation?

britta881
britta881
17.03.2011 | 15 Antworten
Mein FA meinte, ich könnte mir darüber mal Gedanken machen. In meinem Blut wurden in dieser SS Antikörper gefunden (bin Rhesus Faktor negativ, mein Mann positiv). Mein Arzt meinte nun, dass ich keine weiteren Kinder bekommen "kann/sollte"? War etwas erschlagen danach, werde ihn das nächste Mal noch mal dauaruf ansprechen. Hat jemand von euch sich sterilisieren lassen? Bitte um Erfahrungen.
Vielen Dank!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
hallo
WAs labbert der für ein müll bekomme jetzt mein 4tes kind trotz Rhesus Faktor negativ der soll doh mal überlegen waser sagt du bekommst nach der entbindung nochmal ein spritze und dann ist gut kannst dann nohmal ein kind bekommen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011
14 Antwort
...
Ja ich habe mich vor 15 Wochen bei unserem 4. Kind sterilisieren lassen, werde es aber in ca. 1 Jahr wieder rückgängig machen, da wir nun doch ein weiteres Kind wollen. Wenn ein Arzt aber sagt, man dürfe keine Kinder mehr bekommen, dann sollte man schon überlegen, es zu machen wenn er es rät...
Playmate33
Playmate33 | 17.03.2011
13 Antwort
ich
wollte mich nach meiner 3. Schwangerschaft auch sterilisieren lassen aber es war nicht mehr notwendig da mir die Gebärmutter entfernt werden mußte. Ich wollte aber kein weiteres Kind mehr bzw das 3. Kind war auch nicht gewollt! LG
wassermann73
wassermann73 | 17.03.2011
12 Antwort
wünsche
wünsche dir alles gute und auch deinem baby.
mutterschnegge
mutterschnegge | 17.03.2011
11 Antwort
genau
genau mach das.ist immer besser ein paar meinungen ein zu hollen gerade bei so einem großen schritt.muß dazu sagen das das mit den antikörpern bei mir vorbei war als die beiden da waren.und jetzt also nach der kleinen habe ich nicht so wie du noch mehr wie beim ersten.
mutterschnegge
mutterschnegge | 17.03.2011
10 Antwort
@mutterschnegge
ich muss in 4 Wochen eh ins Krankenhaus zum Ultraschall, um zu schauen ob das Kind gut versorgt wird. Dort werde ich noch mal fragen.
britta881
britta881 | 17.03.2011
9 Antwort
@mutterschnegge
habe die Spritzen ja bekommen! Mein Arzt hat extra im Krankenhaus nachgefragt ob das alles korrekt gemacht wurde.
britta881
britta881 | 17.03.2011
8 Antwort
aber
lass das aber trotzdem lieber noch mal von einem anderen arzt kontrolieren.und den fragen ob das den wirklich gleich notwendig ist.
mutterschnegge
mutterschnegge | 17.03.2011
7 Antwort
@Bia_83
ich bin erst 30 jahre alt und kann noch nicht sagen, ob ich in 5 Jahren nicht doch noch mal will.
britta881
britta881 | 17.03.2011
6 Antwort
oh man
der arzt ist echt mal ein arsch.bin auch negativ und mein ex mann positiv.habe in der ersten schwangerschaft eine spritze bekommen und auch in der zweiten.und die soltest du auch eigentlich bekommen die verhindert das dein körper das baby abstöst.die bekommt man eigentlich immer wenn die mutter rhesus negativ ist.geh zu einem anderen arzt.
mutterschnegge
mutterschnegge | 17.03.2011
5 Antwort
Die
Frage ist willst du danach noch weitere Kinder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011
4 Antwort
das ist mein 3. Kind,
ich habe die Spritzen jedes Mal bekommen . Es ist anscheinend so, dass die Antikörper bei der nächsten SS weiter ansteigen würden und das für mich und das Kind gefährlich werden könnte.
britta881
britta881 | 17.03.2011
3 Antwort
Das
ist doch totaler Quatsch. Geh zu einem anderen. Wieviel Kinder hast Du denn? Möchtest Du noch welche?
SrSteffi
SrSteffi | 17.03.2011
2 Antwort
häää
sorry aber such dir lieber ein anderen FA, sowas hab ich ja noch nie gehört das man sich aus diesem grund sterilisieren lassen soll. wie viele kinder hast du ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011
1 Antwort
aber dagegen gibt es doch Spritzen
meine Freundin hat das auch... sie hat im Nov. ihr erstes Kind bekommen und wird dann geimpft... ich hoffe ich verwechsel das jetzt nicht, aber soweit ich informiert bin, kann man dagegen was machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Probleme nach Sterilisation
04.05.2016 | 6 Antworten
Schwanger trotz Sterilisation?
09.05.2014 | 10 Antworten
Sterilisation gibt es kostenübernahme?
16.03.2012 | 17 Antworten
sterilisation? ab wann zahlt kk
17.02.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading