⎯ Wir lieben Familie ⎯

Mutterkindheim in Fester Beziehung

LoveMAMA
LoveMAMA
04.03.2014 | 160 Antworten
Ich muss wieder in so ein mist und habe denn horror Davor dadurch das meine beziehung damals kurz vor dem aus war !
Wie sollen wir da als paar beweisen das wir gute Eltern sind ?
Was bringt es einen Kind wenn papa und mama Räumlich Getrennt sind und die gesamte Planung mit mama und papa nicht beide K.O. in der ecke liegen sondern wir uns die nächte abwechseln damit einer die nacht wach bleibt und der andere schläft !
Die wohnung ist bis April endgültig fertig !
ich habe sogar Ambulante hilfe zu gestimmt aber nichts da !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

160 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
91 Antwort
@LoveMAMA: Dir wird dein erstes Kind weggenommen, weil du nicht richtig dafür gesorgt hast . Und jetzt hast du 7!! Ratten? Die müssen auch regelmässig versorgt werden . Sind die wenigstens kastriert? Die Männchen werden, wenn sie geschlechtsreif sind, sehr aggressiv .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2014
92 Antwort
Erstens Sie sind nach Männchen und Weibchen getrennt ! Zweitens müssen wir jetzt nicht noch mal das von meinen Sohn Durchkauen oder ? Drittens sie sind Versorgt aller 3 Tage bekommen die Neues Futter nach mengen angabe ! Jeden Tag neues Trinken !
LoveMAMA
LoveMAMA | 26.03.2014
93 Antwort
Wenn die getrennt sind, gehe ich davon aus, dass sie nicht kasriert sind . Ich hatte auch mal eine männliche, unkastrierte Ratte. Er hat mich ständig gebissen und vom Gestank seines Markierens wurde einem schlecht . Da konnte ich den Käfig noch sooft sauber machen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2014
94 Antwort
Meine 3 Jungs Beissen nicht ! Und Makieren Auch kein Revier !
LoveMAMA
LoveMAMA | 26.03.2014
95 Antwort
mädels, lasst gut sein. die ratten sind ja nun wirklich das geringste problem. wenn du dich entschlossen hast, mehr oder weniger freiwillig die 6 monate ins mutter-kind-heim zu gehen, finde ich das schonmal toll. ich weiß, dass es dir schwer fällt , aber ich hoffe dass es auch für dich eine chance ist.
ostkind
ostkind | 26.03.2014
96 Antwort
Danke @ Ostkind ! Muss nur vieles um organisieren ! Hochzeit Auf Dezember verschoben , Urlaubsplanung mit Familie auf 2015 verschoben , Klamotten wieder eingepackt , Strom macht jetzt mein Mann erstmal , Dann Futter für meine Nasen Für drei monate schon Vorrätig holen !
LoveMAMA
LoveMAMA | 26.03.2014
97 Antwort
@LoveMAMA naja, futter kann ja wohl dein mann besorgen? und ernsthaft, lass BITTE diese ganzen ! ständig, das macht mich aggressiv wenn ich die ständig sehe. du hast hier keinen grund uns anzuschreien, und genau dies drücken aber diese ! aus . so, dankeschön.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2014
98 Antwort
@chrysantheme scheint so als wenn er nich in der lage is das futter selber zu besorgen . fragt sich nur, ob ers dann auch gebacken bekommt, die ratten auch zu füttern ;-)
gina87
gina87 | 26.03.2014
99 Antwort
Ne weil ich eigentlich für das Essen zuständig bin und ich ihnen trotzdem noch was gutes Tun will ! Mein mann ist eher Für das Saubermachen zuständig !
LoveMAMA
LoveMAMA | 26.03.2014
100 Antwort
Bei so einem unzuverlässigen bald Mann würde ich mich an! Deiner! Stelle! schon! mal! von! den! Ratten! verabschieden!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2014
101 Antwort
@Nalape
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2014
102 Antwort
Wenn mann sich denn Haushalt Teilt hat jeder seine Aufgaben ! Was ist daran unzuverlässig wenn er dann Das mit denn futter auch übernimmt ! Bin sowieso wenn ich ausgang habe aller Drei tage zu hause !
LoveMAMA
LoveMAMA | 26.03.2014
103 Antwort
Manche lernen es nie, wärst mal lieber bei Ratten geblieben als bei Kindern!?
rosafant1980
rosafant1980 | 26.03.2014
104 Antwort
Du nennst Ratten deine Ersatzkinder, ich hoffe doch nicht als Ersatz für dein Kind, welches nicht bei euch leben darf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2014
105 Antwort
. wuah, einfach gruselig . meine kleine maus schläft gerade auf meiner Brust und wenn ich sie so anschaue, bin ich der glücklichste mensch der Welt . schlimm, dass es solche Mütter wie dich gibt, die dieses große Glück, ein gesundes Kind zu haben, nicht zu schätzen wissen . ich denke, du bist nicht anders groß geworden .
Kristina1988
Kristina1988 | 26.03.2014
106 Antwort
der knaller hier
lea_sophie
lea_sophie | 26.03.2014
107 Antwort
Mir fällt dazu nichts mehr ein . omg
Mami2o12
Mami2o12 | 26.03.2014
108 Antwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2014
109 Antwort
Noch hast du ja jede Gelegenheit, es dir auszusuchen, wer oder was dir das Herz zerreissen wird. Die Trennung von deinen Ratten oder die Trennung von deinem Kind. Hm? Ansonsten, gegen Ratten als Haustiere ist unter normalen Umständen tatsächlich nichts einzuwenden. Im Gegenteil, es sind tolle Haustiere für Kinder.
Tara1000
Tara1000 | 27.03.2014
110 Antwort
Ich weiß nicht ob ich weinen oder lachen soll . Du hast die Finanzierungssache auch nicht so ganz Verstanden. Dir wurde gesagt du sollst deine Kinder selbst finanzieren und dir nicht auch noch Haustiere holen. Deine Antwort war du finanzierst sie ja selber, du legst Geld beiseite. Jetzt erkläre mir mal woher dein Geld kommt, wer bezahlt deine Haustiere und was bitte tust du dafür?! Andere Leute bezahlen dein Leben! Wenn ich lese was du so schreibst wird mir richtig schlecht. Du stellst deine Ratten und die Beziehung zu deinem Freund vor deine Kinder. Denk doch mal nach! Ein Kind ist schon weg und du hast großes Glück das sie das zweite nicht nach der Geburt gleich mitnehmen. Aber nein, Madame hat keinen bock!! Deine Kinder tun mir von Herzen leid das sie so eine Mutter haben. Die Kinder stehen an erster Stelle . und ehm bevor man das erste einfach ersetzt kann man doch bitte dafür sorgen das dass eigene Kind erstmal wieder nach Hause kommt . Dein Gehirn scheint echt nicht zu funktionieren .
JerryEngel
JerryEngel | 27.03.2014
111 Antwort
Sagt mal ganz ehrlich Lest ihr auch mal Richtig das ich eingestimmt habe ! Oder wie ? Das ich 6 monate Mit meiner Kleinen Dahingehe ?
LoveMAMA
LoveMAMA | 27.03.2014
112 Antwort
auch wenn ich sie hier nicht verstehe und hoffe das sie alles gut hinbekommt muss ich echt sagen wie sich hier die anderen mütter benehmen! Ist ja graunvoll! Dazu fällt mir nichts mehr ein. Sucht euch echt ausgleich so das ihr hier nicht eure schlechte laune an einer jungen verzweifelten frau raus lässt.
DieIvi
DieIvi | 27.03.2014
113 Antwort
Danke @ DieIvi Ich versuche es allen Recht zu machen ! Meiner Tochter , Meinen Sohn , Meinen Mann & Meinen Haustieren ! Und das ist nicht Leicht für mich ! Den ich will nie einem Scherbenhaufen haben ! Auch wenn Mein Großer nicht bei mir Lebt versuche ich ihn wenigstens Startkapital zu geben das er mit 18 was hat !
LoveMAMA
LoveMAMA | 27.03.2014
114 Antwort
Dielvie, Diese Frau ist nicht verzweifelt sondern nicht ganz dicht!! Kinder kriegen, nicht arbeiten alles wichtiger als die Kinder . Ja du hast zugestimmt aber wohl nur weil du MUSSTEST!! Man muss nur dieses Thema mal durchlesen von anfang bis ende .
JerryEngel
JerryEngel | 27.03.2014
115 Antwort
@DieIvi Warum nimmst Du so eine Person in Schutz?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2014
116 Antwort
@LoveMAMA Das Startkapital sollte nicht in finanzieller Form mit dem 18. LJ sein. Ein wirklich noetiges Startkapital ist eine Kindheit, die aus Liebe, Zuneigung und Geborgenheit besteht. Ich glaube, Du verstehst null von dem, was manche Dir hier sagen wollen. @DieIvi: Lies Dir mal ihre Threads aus der Vergangenheit durch. Dann weisst Du auch, warum einige hier so abgehen. Es ist nicht schlimm, wenn man nicht alles weiss. Aber dieser Frau hier fehlt es nicht nur an Intelligenz, sondern an Empathie, emotionaler Intelligenz, geistiger Reife, Selbstreflexion, Selbstlosigkeit den eigenen Kindern gegenueber und Verantwortungsbewusstsein. Exakt fuer diese Art von Threads wurde der Smiley hier eingefuehrt
andrea251079
andrea251079 | 27.03.2014
117 Antwort
@andrea251079
Kristina1988
Kristina1988 | 27.03.2014
118 Antwort
@Kristina1988 Echt wahr, oder? Geld macht nicht gluecklich und NIEMALS kann es echte Mutterliebe ersetzen. Meine Freundin arbeitet im Jugendamt und hat erzaehlt, dass einer Mutter das Kind im Babyalter weggenommen wurde, weils halt gar nicht ging. Der Kleine ist jetzt 2 und wacht jede Nacht schreiend ab ubd laesst sich nicht beruhigen. Er hat gemerkt, dass er gar keine richtige Bezugsperson hat. Dass er keine Mama hat, an die er sich jederzeit kuscheln kann. Die immer da ist, wenn er Trost und Naehe braucht. Das ist so schlimm . Kein Geld der Welt kann liebende Eltern wettmachen. Und deshalb kotzen mich derart dumme Aussagen richtig an.
andrea251079
andrea251079 | 27.03.2014
119 Antwort
@andrea251079 oh nein, wenn ich das lese, macht es mich so traurig : ( mir tun diese Kinder unendlich leid :/ Ich bekomme richtig Gänsehaut dabei . Ich bin froh, dass ich meine Maus bei mir habe und möchte so gut es geht, eine tolle Mama für sie sein . Das sind wir unseren Kindern schuldig ..!
Kristina1988
Kristina1988 | 27.03.2014
120 Antwort
Wer sagt das ich meinen kind keine Liebe Gebe ? Auch wenn ich bloß eine Stunde im monat dafür habe nutze ich sie ! Ich Kümmer mich um ihn und gehe zu fast allen US mit damit ich weiß das es ihn Gut geht ! Denkt Ihr wirklich das es mir leicht fällt immer zum abschied zu lachen und nicht drauf los zu heulen !
LoveMAMA
LoveMAMA | 27.03.2014

«4 von 7»

ERFAHRE MEHR:

Kann Baby Beziehung retten?
18.04.2016 | 19 Antworten
Fester Stuhl/Starkes Pressen beim Baby?
15.06.2012 | 15 Antworten
Mutter-Kind-Heim
18.01.2012 | 10 Antworten
Hilfe Beziehung
20.05.2011 | 14 Antworten
ab wann fester arbeitsvertrag
31.10.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x