Wie oft Streit in der Beziehung?

Strandsophie
Strandsophie
17.06.2010 | 12 Antworten
Um mal halbwegs ein Gefühl dafür entwickeln zu können, ab wann Streit wirklich ein Trennungsgrund wird, würde mich mal interessieren, wie oft, heftig und aus welchen Gründen es bei euch Streit gibt?

Mit meinem Ex lebte ich fast 4Jahre Streitfrei, mein jetziger Freund allerdings hat ein Temperament, was mein Harmoniebedürfnis regelrecht erstickt ..
Ich hab manchmal das Gefühl, er SUCHT Streit!

lg Sophie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ACH ich finde streit ist nicht unbedingt ein trennungsgrund
nur wenn man sich immer um das selbe streitet, wirds komisch.aber ich find streiten gehört dazu, bei uns vergeht kein tag ohne kleine streitereien viel schlimmer find ich, wenn man sich garnichtsmehr zu sagen hat und es einem egal wird, dass der liebe mann seine dreckige wäsche in der wohnung verteilt und wenn mal zu hause nur auf de couch liegt;-) lg
Lia23
Lia23 | 17.06.2010
2 Antwort
Wir sind seit Jahren...
... zusammen und haben uns ein Mal schlimm gestritten. Ansonsten ist bei uns nichts los. Wir reden über das was uns stört, streiten aber nicht.
oso21007
oso21007 | 17.06.2010
3 Antwort
Streiten?
Wir machen das auch oft, aber nur immer über Kleinigkeite, aber das wäre für mich absolut kein Trennungsgrund ... Ich bin auch eine die gerne Streit anfängt, weil ich mich schon über kleine sachen escht aufrege wo ich nacher denke das hätte nicht sein müssen.. aber ich finde Streiten gehört auch zu einer beziehung dazu.. gglg
Wiebi22
Wiebi22 | 17.06.2010
4 Antwort
sorry
hab ich vergessen, bin mit meinem Freund jetut schon das 4te jahr zusammen
Wiebi22
Wiebi22 | 17.06.2010
5 Antwort
huhu
Liebe Sophie, mein Mann und ich sind jetzt seit 7 Jahren zusammen, streiten aber kaum. Wir sind zwar beide sehr harmoniebedürftig, aber wenn mich was stört, denke ich erst nochmal drüber nach und überlege, wie ich es formulieren kann, ohne das es vorwurfsvoll klingt. So lässt sich vieles in Ruhe klären. Wenn es Streit gibt, meist wegen der Kinder - Erziehungsfragen, wer darf wann und wie oft seinen Hobbys nachgehen ... LG yvi
mäuslein
mäuslein | 17.06.2010
6 Antwort
Streit als Trennungsgrund...
hat für mich nichts mit Streitereien zählen zu tun ... Eher: Wenn die Streitereien psychisch belastend werden, wenn der Respekt voreinander verschwindet, weil zu viele Grenzen übertreten wurden, wenn zu viele irreperable Schäden entstanden sind, wenn es verbal immer zu verletzend wird, wenn es zu aggressiv wird, dass man in ständiger Angst lebt, wenn Streitereien zu Gewalt führen ...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 17.06.2010
7 Antwort
...
Bin mit meinem Mann seit 13 Jahren sehr glücklich zusammen und klar haben wir uns auch mal gestritten. Ich glaub das tut jeder mal wichtig ist nur danach wieder aufeinander zuzugehen und darüber zu sprechen. Wir sind auch nicht immer einer Meinung aber dafür muss man sich dann austauschen und irgendwie findet man immer einen Mittelweg mal besser mal schlechter. Dir alles Gute. LG
rotife80
rotife80 | 17.06.2010
8 Antwort
streiten ist bei uns schon normal
sozusagen, also es gibt jeden tag zickereien zwischen uns und man ist ab und zu genervt aber bisher noch nie so schlimm das wir über trennung nachgedacht haben.keine zeit füreinander, fremdgehen, desinteresse sowas wäre für mich ein trennungsgrund lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
9 Antwort
Das liegt bei uns an der Tagesordung!
Wir sehen uns bloß am wochenende. Wenn wir uns da nicht mindestens 1mal streiten ist was faul. Aber es ist immer wegen belanglosem zeug. Er hat halt sein eigenen kopf. Aber die versöhnung ist dann immer umso schöner :-)
lina201
lina201 | 17.06.2010
10 Antwort
Hi
Wir haben am anfang unserer Beziehung öfters gestritten ... mein schatz is da eher ruhiger ab ich nicht ;-) naja im laufe der jahre dann seltener aber wenn dann gscheit! Seit der Schwangerschaft u der Hochzeit bin ich ruhiger geworden u wir streiten echt so gut wie nie. klar mal gibts kleines gezicke aber nen richtigen streit hatten wir erst 1-2 mal in den 10 Monaten seit es Mia gibt bzw. seit ich schwanger bin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
11 Antwort
......
Wir streiten kaum, momentan nur weil wir finanzielle Probleme haben.weil mein Mann sein Job sich nicht lohnt. aber das schweißt nur zusammen, nie würden wir uns trennen.ausserdem kann die Versöhnung auch ganz nett werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
12 Antwort
wir streiten eigentlich seltenst.
eher kleinere zickereien wegen belanglosen dingen ... aber das schweisst doch auch zusammen ;)
larajoy666
larajoy666 | 18.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Kann Baby Beziehung retten?
18.04.2016 | 19 Antworten
Einmischen beim Streit?
05.06.2013 | 8 Antworten
Täglich Streit..
17.03.2013 | 9 Antworten
streit mit mama was tun?
28.05.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading