warum muss er mich immer so verletzen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.04.2009 | 17 Antworten
hab meinen mann gestern mal wieder beim lügen erwischt..

mein mann ist irgendwie ein chronischer lügner, er lügt ständig, egal was es ist ob notlüge oder auch große sachen und das nicht nur bei mir.er lügt eigentlich jeden in seinem umfeld an.

gestern hab ich ihn mal wieder zum 5x in 3 jahren erwischt das er noch raucht, er hat mir schon so oft gesagt er hört auf und jedesmal wenn ich ihn dann drauf angesprochen habe hat er alles abgestritten und mir frech ins gesicht gelogen.

ich versteh es einfach nicht das er mich so oft anlügt.er weiß genau das mich das zu tiefst verletzt und für mich vertrauen total wichtig ist.

immer wenn ich ihn frage warum er lügt meint er er weiß es selbst nicht..aber wenn er schon 5x in dem selben punkt gelogen hat ist das doch keine affekt handlung mehr oder, er weiß doch genau das wenn er das macht und ich es rausfinde es streit gibt und er mich damit verletzt und mein vertrauen kaputt macht.

ich kann langsam echt nicht mehr, ich weiß schon nicht mehr was ich ihm glauben kann und was nicht.es tut mir einfach so weh wenn ich weiß er lügt mich tagtäglich an.
ich liebe ihn doch so sehr, ich weiß schon garnicht mehr was ich noch machen soll um ihm klar zu machen das es so nicht weiter geht.
hab so das gefühl das er nie mit dem lügen aufhören wird.
jedesmal wenn es dann rauskommt entschuldigt er sich tausend mal kommt mit blumen und geschenken und briefchen und verspricht mir das es nicht mehr vorkommt und dann passierts doch wieder.
was soll ich tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
....
viele Männer lügen nun mal um die person wo sie lieben nicht wirklich zuverletzten. kenn das auch zu gut meiner macht das auch oft genug aber ich merke wenn er mich belügt und dann spreche ich ihn darauf an und dann reden wir darüber und dann ist alles wieder gut. ich finde es auch nicht gut wenn männer ständig lügen aber man kann einen menschen nicht so änderen wie man ihn gerne hätte man hat ihn so lieben gelernt und dann muss man damit irgendwie klar kommen. auch wenn es ständig streit gibt aber das nehmen die männer nun mal auf sich. und wir frauen lieben unsere männer und verzeihen immer wieder oder sehe ich das falsch. kopf hoch vielleicht wird es besser wenn er mal ganz dick auf die fresse fällt.
sussa88-2008
sussa88-2008 | 11.04.2009
16 Antwort
ohje
also wenn er sonst nicht gelogen hätte hätte ich gesagt ich kenn das mit dem rauchen...naja er will es dir eben recht machen desshalb lügt er lieber als es zuzugeben und nen streit zu riskieren aber wenn das natürlich öfters vorkommt ist es sch...kopf hoch....ihr müsst euch der kinder zu liebe zusammenraufen...mach ihm klar das es so nicht geht!!!!
nmitbabybauch
nmitbabybauch | 08.04.2009
15 Antwort
Kenne ich
Und das nur zu gut. Mein Mann ist da ziemlich ähnlich, bei allem un jedem muss er lügen, oder Sachen hinzu erfinden. Warum weiß ich auch nicht...Es ist anstrengend und nervenaufreibend, weil man manchmal einfach nicht mehr weiß, was man denn nun noch glauben kann und was nicht, aber trotz allem eine "Erleichterung" zu wissen, dass ich damit nicht alleine bin!
Zwilling87
Zwilling87 | 08.04.2009
14 Antwort
@blue83
ich hab ihn nicht 5 mal beim rauchen erwischt sondern 5 mal dabei wie er mich in dem punkt angelogen hat...also jedesmal hat er gesagt er raucht nicht mehr und das ging dann ein paar monate so bis ich dann rausgefunden habe das er doch die ganze zeit geraucht hat. außerdem wie gesagt das war nicht der einzige punkt in dem er mich angelogen hat...mir gehts ja jetzt nicht nur ums rauchen sondern eigentlich ums lügen... diesmal wars halt mal wieder die geschichte mit dem rauchen, beim letzten mal wars was andres....er lügt halt ständig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
13 Antwort
hi
also wenns ums rauchen geht, es ist bei uns genauso , nur andersrum ich rauche und mein mann nicht, er sagt auch immer hör auf, aber ganz ehrlich ich kann ind will auch nicht, und schon garnicht wenn er es sagt, es muss von selber kommen, wir haben uns darauf geeinigt das ich draussen rauche, möchtest du dir etwas verbieten lassen, nein oder, dann lass ihm doch die zigarrette ich spreche aus erfahrung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
12 Antwort
hallöchen
Leider kenne ich das auch. Er hat damit nicht dann angefangen, als er mich kennengelernt hat und Angst vor meiner Reaktion hat denn da?
irina212
irina212 | 08.04.2009
11 Antwort
und das mit dem rauchen
war ja nur ein beispiel er hat ja schon in mehreren sachen gelogen....das war halt nur jetzt mal wieder das was das fass zum überlaufen gebracht hat. ich zwinge ihn ja nicht aufzuhören, klar sag ich ihm das er es soll und so blöde sachen wie wenn er eine geraucht hat das er stinkt aber wenn er einfach mal hart bleiben würde und sagen würde er schafft es nicht aufzuhören dann würd ich mich ja damit abfinden...aber nein stattdessen lügt er mich 5x in diesem punkt an und jedesmal haben wir streit und dann sagt er wieder diesmal hör ich wirklich auf und lügt dann wieder und wieder und wieder....er gibt mir ja jedesmal die hoffnung und sagt er raucht jetzt schon zb 4 monate nicht mehr und wirkt total stolz dabei obwohl er es heimlich doch immer tut.und wenn ich ihn dann drauf anspreche das ich weiß das er lügt streitet er alles ab und stellt mich als die blöde dar!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
10 Antwort
....
also er muss von sich aus aufhören wollen! sonst treibst Du ihn in diesem Punkt zum Lügen.....mein Mann raucht auch und ich finds nicht schön und sag manchmal, daß ich mich freuen würde, wenn er aufhört, aber die Entscheidung liegt ganz allein bei ihm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
9 Antwort
rauchen ist eine sucht
und moechtest du das er dir was verbietet????
Decker
Decker | 08.04.2009
8 Antwort
Lügen
ich denke wenn es bei euch nur ums Rauchen geht, ja mein Gott hört sich zwr hart an aber es gibt doch schlimmeres wie zu Rauchen, dann lass ihn doch rauchen und gut ist dann brauch er dich in dem Punkt auch nicht mehr anlügen, er kann ja raus gehen zum rauchen, also deswegen würde ich ihn nun nicht zur Schnecke machen, im Grunde ist das eh seine Sache ob er damit aufhöen will und nicht deine, und klar lügt er dich dann an weil er weiß du streßt ihn wieder, versteh das schon, aber davon mal ab 5 mal beim Rauchen erwischen in 3 Jahren ist nun wirklich nicht oft, ich versteh euch beide aber vielleicht solltet ihr da ein Mittelweg finden vielleicht klappt es dann auch wieder besser
Blue83
Blue83 | 08.04.2009
7 Antwort
klar
weiß ich das er das nur macht um in dem moment einem streit aus dem wege zu gehen oder weil er angst vor meiner reaktion hat...aber das ist für mich kein grund zu lügen..... klar reagiere ich nicht immer gelassen wenn er mir die wahrheit sagt aber sowas gehört doch auch zu einer beziehung dazu....das man konflikte austrägt und halt ab und zu auch mal streitet. ich lüg ihn doch auch nicht an. außerdem macht er es ja bei andern menschen auch, zb wenn jemand frägt ob wir zeit haben sagt er nein unser sohn ist krank oder sowas obwohl er einfach nur keine lust hat.....also das fängt bei kleinigkeiten an und hört bei den richtig heftigen sachen auf......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
6 Antwort
also
ich glaube das du ihm unter druck setzt mit dem rauchen man kann doch keinen erwachsenen sagen das er aufhoeren muss man kann wohl sagen bitte draussen rauchen und nicht in der wohnung aber man muss jeden so nehmen wie der/die jenige ist das ist wahre liebe
Decker
Decker | 08.04.2009
5 Antwort
versuch mal
ihm einfach nichts mehr zu fragen, dann kann er dich auch nicht anlügen. Wenn er wissen will, warum du dich nicht mehr für ihn interessierst, dann sag, dass du ihn ja nix zu fragen brauchst, weil die Antwort ja eh nicht stimmt und Lügengeschichten kannst du dir auch allein ausdenken
maxim1409
maxim1409 | 08.04.2009
4 Antwort
Lügen
Also ich kann dich echt verstehen wies dir geht, mein freund belügt mich auch, zwar nicht ständig aber tuts. Hast du dich mal gefragt warum er das tut ? Also meiner belügt mich ja grade deswegen um einen konflikt oder eine auseinandersetzung zu vermeiden.. teilweise denke ich mi´r er hat angst vor mir.. sicher reagiere ich nicht ganz gelassen und ich kann schon mal zur furie werden, aber danach beruhige ich mich auch wieder, wenn er mich anlügt und ich später draufkomme dann ists ja noch schlimmer, und meist auch bei lapalieen wo er lügt .. ich kenne das und fühle mit dir!
bienchen_22
bienchen_22 | 08.04.2009
3 Antwort
Vielleicht deshalb
er gibt dir die Antwort von der er meint, daß du sie hören möchtest. Dann hat er seine Ruhe und du deinen Frieden.
Unca
Unca | 08.04.2009
2 Antwort
Sorry wenn
ich so frag, aber vielleicht ist das krankhaft bei ihm? Der Cousin meines Mannes ist auch so ein Fall, er hat auch nur gelogen und sich die phantastischten Dinge ausgedacht.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
1 Antwort
vielleicht lügt er weil er angst vor deiner reaktion hat
.............
Taylor7
Taylor7 | 08.04.2009

ERFAHRE MEHR:

ich brauche Rat von neutralen Personen
13.01.2016 | 24 Antworten
Absicht oder nicht?
23.01.2014 | 11 Antworten
Ich muss mir das von der Seele reden.
26.08.2012 | 10 Antworten
Er (Ehemann) ist so gemein!
18.03.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading