Kostenloses Geburtstagsgeschenk?

Sternstunden
Sternstunden
06.12.2012 | 15 Antworten
Hallo zusammen! Mein Freund hat Samstag Geburtstag. Ich bin ja in Elternzeit und habe 0, 0€ Einkommen.
Wir haben über sein Geschenk gesprochen und waren uns einig, dass es doof ist, wenn ich ihm von seinem Geld ein Geschenk kaufe. Aber mit völlig leeren Händen, komme ich mir auch doof vor. Und ihm nur einen Kuchen zu backen, empfinde ich auch nicht als die 'zündende Idee', weil er den ja jedes Jahr bekommt. Hat jemand eine Idee? Ich bin für alles Dankbar! lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Picknick, dich in sexy Unterwäsche, mal ihm einen Gutschein über einmal fernsehprogramm aussuchen, schöne Massage oder so
MarieW
MarieW | 06.12.2012
2 Antwort
einen gipsabdruck von deinen torso - okay, mußt immernoch in gipsbinden investieren, aber die gibt es in der apo ganz günstig. hat ne freundin mal für ihren partner gemacht und sah megageil aus.
ostkind
ostkind | 06.12.2012
3 Antwort
Sehe ich das richtig, dass du überhaupt kein Geld hast und er dir für alles Geld geben muss? Musst du für alles fragen, was du kaufen willst? Dann kannst du ihm ja auch keinen Kuchen backen, weil er dir die Zutaten dafür ja bezahlt. Ich würde dir raten, ihm ein schönes Abendessen mit Kerzenlicht zu kredenzen, aber die Einkäufe dafür müsste er ja auch bezahlen. Da kannst du ihm dann höchstens ein Lied vorsingen oder ein Gedicht schreiben. Ob Männer das mögen, weiß ich nicht. Meiner fände das wohl eher zum Lachen. Aber wenn du 0 Euro ausgeben kannst, ist es bissken schwer...
Neutrino
Neutrino | 06.12.2012
4 Antwort
einen brief an deinen freund gutscheine abends wenns ins bett geht machst dir eine große schleife an deinen körper.....
blaumuckel
blaumuckel | 06.12.2012
5 Antwort
Etwas aus vorhandenen Fotos basteln evtl. oder lecker kochen, aus dem, was man daheim hat... Oder einfach Dich selbst ihm schenken...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.12.2012
6 Antwort
@Neutrino ja, das siehst du richtig. die zeit des elterngelds ist vorbei und er muss nun für alles aufkommen. er überweist mir halt jeden monat einen gewissen betrag auf mein konto, damit meine laufenden kosten gedeckt sind. aber sonst laufen alle ausgaben über das haushaltskonto. da muss ich natürlich nicht fragen. wenn ich was haben will kauf ich es mir. aber trotzdem würde er ja sein geschenk selber zahlen. und das fanden wir beide irgendwie doof.
Sternstunden
Sternstunden | 06.12.2012
7 Antwort
ein selbstgebastelter Gutschein über eine Ganzkörpermassage.....
Kama3012
Kama3012 | 06.12.2012
8 Antwort
@Sternstunden das ist bei uns aber auch so, ich hab auch kein Einkommen ausser Kindergeld, aber über sowas hab ichc mir noch nie Gedanken gemacht.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 06.12.2012
9 Antwort
@Chrissi1410 das heißt du kaufst ihm 'trotzdem' was? ach, ich fühl mich einfach nicht wohl mit dem Gedanken. Ich hab seit dem ich denken kann mein eigenes Geld verdient und es fällt mir einfach schwer mich mit dem Gedanken anzufreunden, dass nun mal er im Moment das Geld mitbringt. Deswegen mach' ich mir wahrscheinlich auch solche Gedanken. Meine beste Freundin kauft ihrem Mann auch jedes Jahr was - von seinem Geld - weil sie sagt es wäre ja ihr gemeinsames Geld! Die beiden sind allerdings auch verheiratet. Irgendwie hab' ich eben nicht das Gefühl, als ob es 'unser' Geld ist. Deswegen mach ich mir wahrscheinlich solche Gedanken.
Sternstunden
Sternstunden | 07.12.2012
10 Antwort
Ich habe auch kein Einkommen, mein Mann ist Alleinverdiener und trotzdem bekommt er sein Geschenk. Bei uns gibt es kein MEINE und DEINE. Alle Einkünfte, die wir haben, sind UNSERE und deswegen kaufe ich von UNSEREM Geld sein Geschenk.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2012
11 Antwort
In Prinzip bleiben von meinen 400 Euro verdienten Geld jeden Monat auch nix übrig, da Versicherungen, Stadtwerke über mich laufen. Und trotzdem haben WIR ein gemeinsames Konto auf dem ich Zugriff habe und auch Geschenke für Ihn kaufe. Und mein Mann findet es nicht plöd, erfreut sich das ich immer an Ihn denke.
Babyschildi
Babyschildi | 07.12.2012
12 Antwort
wir sind verheiratet und bei uns gibt es kein mein und dein mein mann ist hauptverdiener bin noch in elternzeit aber gehe auch wieder ein wenig arbeiten und das geld was ich bekomme ist nicht viel das wäre ja qutsch wenn das nur meins ist und das was er verdient seins geht ja gar nicht wir geben uns taschengeld und das ist dann unser und davon werden dann auch sachen gekauft die nur für einen selbst sind mein mann hat z.b bvb dauerkarte die muss er sich von dem geld holen oder das lustige taschenbuch auch wenn ich alleine ausgehe zahle ich das auch mit meinem taschengeld alles andere wird geteilt
blaumuckel
blaumuckel | 07.12.2012
13 Antwort
bei uns gibts kein MEIN und DEIN sondern ein UNSER von dem her kriegt mein mann auch ein geschenk
larajoy666
larajoy666 | 07.12.2012
14 Antwort
mein mann .. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2012
15 Antwort
@Sternstunden Siehst, dabei dachte ich, bei einem Geschenk geht es darum, dass man sich Gedanken macht und der andere sich freut, es sich nicht selber kaufen zu müssen, weil es dem anderen von Herzen kommt. Aber das sieht wohl jeder anders. Wenn man zusammen lebt und die Frau kann nicht arbeiten, weil ein Baby da ist, dann finde ich es völlig panne, der Frau Taschengeld zu überweisen. Ich würde mir vorkommen wie die Angstellte meines Mannes. Ich könnte mit einem Mann, der mir Taschengeld gibt, weil ich seine Kinder erziehe und von seinem eigenen Geld kein Geschenk haben will, nicht leben. Aber muss ich ja zum Glück auch nicht.
Neutrino
Neutrino | 09.12.2012

ERFAHRE MEHR:

Besonderes Geburtstagsgeschenk für Mann
10.01.2012 | 11 Antworten
WAS SCHENKT MAN EiNEN 1 JÄHRiGEN KiND?
10.05.2011 | 22 Antworten
Geschenk für 1jährigen
10.05.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading