Versöhnung Schwiegereltern

LeikaBen
LeikaBen
30.06.2010 | 9 Antworten
vor ca. 1 1/2 Jahren habe ich einen leichten Schlag ins Gesicht von meinem Schiegervater bekommen. Daraufhin habe ich den Kontakt zur Familie meines Mannes abgebrochen. Mein Mann war anfangs auch der Meinung das dieses nicht richtig war. Ich soll mich aber seiner Meinung nach wieder mit meinen Schwiegereltern versöhnen. Ich kann das aber nicht. Mein Mann liegt mir minderstens 1 x wöchtentlich mit diesem Thema in den Ohren. Ich kann nicht mehr. Mir geht das alles auf den Geist. Er kann aber nicht verstehen, dass es mir dabei nicht gut geht wenn ich diesen Schritt, ihm zu liebe, mache. Ich möchte mit diesen Leuten nichts mehr zu tun haben. Meine kleine Tochter hat ein sehr inniges Verhältnis zu meinen Eltern. Mein bringt aber unsere Tochte 1 x in der Woche zu seinen Eltern, obwohl mir das anfangs nicht recht war. Er hat das einfach getan, trotz meiner Éinwände. Jetzt, da er beruflich erfolgreich ist und nur noch 1 - 2 mal in der Woche zu Hause ist, meint es wäre besser, mich wieder zu versöhnen, dann wäre mir besser geholfen und es wäre alles leichter. Der Grund für dieses Zerwürfnis war: Die Schwiegereltern wollten meine Tochter abholen, sie weinte aber und wollte nicht mit. Daraufhin habe ich gesagt Sie bleibt zu Hause. Daufhein gab ein Wort das andere. Meine Schwiegereltern beleidigten mich stark. Daraufhin habe ich micht euch auf ihre Ebene begeben. Ich weiß das dies falsch war. Aber deshalb kann mir mein Schwiegervater keine Watschn geben. Das ich meine Schwiegereltern auch nicht mag liegt auch daran, dass sie sagen: ich sei faul, kann nicht putzen usw.. Ich weiß nicht was ich tun soll. Meine Eltern sagen sie würden mir schon helfen. Bitte sagt mir was ich tun soll? liebe Grüße LeikaBen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Laß Dich nicht einschüchtern!
Das geht ja wohl gar nicht. Dir ´ne Watschn geben ist ja wohl das letzte, auch wenn es nur ein leichter Schlag war, die geste zählt! Mit denen würd ich nie wieder ein Wort wechseln.
dsprite
dsprite | 30.06.2010
8 Antwort
Hallo
wenn du esfür dich möchtest , dich mit ihnen Auszusprechen , dannmach es auf netralen Boden .Aber du musst es für dich tun nicht für deinen Mann .Aber zur Aussprache nimm ihn mit und dann deine Schwiegereltern, las die kleine bei deinen Eltern.Und dann stell deinen Schwiegervater zu Rede warum er es getan hat.Und dann wirst du weiter sehen und ob du dich mit ihnen vertragen willst.
Jojomaus941
Jojomaus941 | 30.06.2010
7 Antwort
Für mich
wäre das Thema Schwiegereltern auch durch, zumal er wohl dran wäre, sich erstmal zu entschuldigen. Aber das Vertrauen ist ja trotzdem dahin, von daher würde ich deinem Mann den Gefallen auch nicht tun, nur damit er es leichter hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
6 Antwort
...
dann würde ich meinem mann nen denkanstoss geben... wenn deine schwiegereltern schon nicht in der lage sind sich verbal mit dir auseinanderzusetzen, wie wird es dann erst, wenn ein kind nicht das macht, was sie wollen? mir wäre das zu heiss... kleiner tip, bei uns im kiga ist es so, das der, der gehauen hat sich entschuldigen muss, vielleicht sollten deine schwiegereltern mal nen kurs dort machen...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 30.06.2010
5 Antwort
@janesaliha fortzetzung
mein mann nimmt unsere maus auch nicht mit dahin er geht selber nicht hin weil er es auch nicht in ordnung findet was sie gesagt hat ich will damit nur sagen dein mann sollte hinter dir stehen und es ist richtig was du tust wenn du den kontakt nicht willst dann muss dein mann das verstehen ganz einfach klar mein mann fragt mich auch mal ob wir nicht nochmal zu seiner mutter wollen das gespräch suchen aber wenn ich dann nein sage versteht er das auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
4 Antwort
ich bin hier auch ganz alleine
meine familie wohnt weit weg mein mann ist immer arbeiten und ich kenne hier niemanden auser meine schwiegereltern aber zu denen werde ich nicht mehr gehen da meine schwiegermutter mich schwer beleidigt hat sie meinte ich solle mir einen neuen mann suchen und das sie zu gott betet das ich nie wieder kinder von ihrem sohn bekomme und das sagte sie alles nur weil ich gesagt habe sie soll nicht ständig sagen das meine tochter für sie gestorben sei nur weil ihr es nicht passt das ich entscheide was und wieviele süssigkeiten mein kind isst sie hatte noch viele andere dinge gesagt und ich will kein kontakt mehr mit ihr meine tochter darf auch nicht mehr zu ihr sonst wäre es genau das was sie wollte ich komm auch alleine klar dafür brauch ich keine schwiegereltern und solange sie sich nicht bei mir entschuldigt werde ich auch keinen kontakt mehr zu ihr haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
3 Antwort
krass
also ich würde mit diesen leuten NIE wieder ein wort wechseln NIEMAND darf mit ins gsicht langen... da würde es mir den schalter raushauen... da könnte sich auch mein mann aufn kopf stellen aber des geht garnicht
jacky_06
jacky_06 | 30.06.2010
2 Antwort
hi
also ich würde die weder in meine wohnung lassen noch mein kind zu denen geben... wer weiss vill passt denen dann irgendwas nicht und die hauen das kind!!!! und dein männe sollte sich was schämen das er dir da nicht den rücken stärkt ... klar kann er ja gerne zu seinen eltern fahren aber ohne euer kind!!! sind die doch selber schuld... also für mich würde eine versöhnung nicht in frage kommen!!!! alles liebe ...
Chaya1987
Chaya1987 | 30.06.2010
1 Antwort
hammer
wenn mein schwiegervater mir eine knallen würde... bor der würde mich nie wieder sehen und die kleine wahrscheinlich auch nicht... ich denke aber auch das mein mann dann zu MIR halten würde und nicht zu seinen Eltern, geht meiner meinung nach gar nicht...
bluenightsun
bluenightsun | 30.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Verhältnis
16.08.2012 | 10 Antworten
Schwiegereltern/Schwiegermütter
07.07.2012 | 7 Antworten
Was
06.07.2012 | 15 Antworten
wieder streit mit schwiegereltern
07.10.2010 | 11 Antworten
schwiegereltern nerven!
14.08.2010 | 23 Antworten

In den Fragen suchen


uploading