Krach vor Hochzeit

leekisha
leekisha
27.06.2009 | 20 Antworten
Hallo liebe Mamis,


Jetzt hab ich fast zwei Wochen lang geschwiegen und alles über mich ergehen lassen .. nun ist aber in 13 Tagen unsere Hochzeit und ich könnt nur noch schreien, bin so wütend und könnt gleich platzen ..

Ist es Wert meinem Partner mal die Meinung zu pusten, obwohl wir in zwei WOchen heiraten? Was würdet ihr tun? Die Gründe? Ohh .. so unglaublich viele und eigentlich für mich sehr schwer zu akzeptieren ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
natürlich...
entweder du lässt es jetzt raus, oder es wird irgendwann mal eskalieren. Das ist meine Meinung...mehr als Hochzeit absagen kann nicht passieren;-)
thereallife
thereallife | 27.06.2009
2 Antwort
*
naja, ich bin ja generell dafür die meinung sofort zu sagen, egal was kommt. aber ob das in jedem fall so gut ist und dann kurz vor ner hochzeit...kommt immer drauf an warum..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2009
3 Antwort
also
wenns in eurer beziehung so unstimmig ist, würde ich mir überlegen ob ich überhaupt noch heiraten würde!
pinkett
pinkett | 27.06.2009
4 Antwort
JA! Besser jetzt als nach der Hochzeit!
Und ein reinigendes Gewitter hilft auf jeden Fall, dass man sich dann auch wieder auf die Hochzeit freut und sich 100% sicher ist und dass es ein wirklich glücklicher Tag wird. Sorgenfalten auf der Stirn einer Braut machen sich nicht gut...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 27.06.2009
5 Antwort
Klär auf
jeden Fall alles vor der Hochzeit ihr solltet euch schon in allen Dingen einig und versöhnt sein . Man es ja nicht im Streit klären lieben abends bei Kerzenschein Gläschen Sekt etwas Musik und dann einfach mal reden in einer entspannten Atmosphäre. Viel Glück und alles Gute lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2009
6 Antwort
sag ihm deine Meinung!!!
also ich würde ihm die Meinung sagen!!! es nützt doch nix wenn du den Mund hälst und es geschehen lässt, egal ob kurz vor der Hochzeit oder zu einen anderen Zeitpunkt! natürlich ist dieser Zeitpunkt sehr unpassend, da versteh ich deine Bedenken, aber anderseits soll deine Ehe doch nicht so beginnen indem du nur Ja und Amen sagst! Viel Glück!!!
Junibaby
Junibaby | 27.06.2009
7 Antwort
ärger aufsparen ist a bisserl wie lügen
Rede lieber mit dem Menschen der Dich mit was auch immer ärgert...wenn es sich aufstaut kann sich das bei Dir schnell in Hass umwandeln..und das wäre doch schade um die Liebe ? Gibt vielleicht einen kleinen Riss in einer sonst guten Beziehung. Offene Karten Alles Gute und natürlich auch Herzlichen Glückwunsch :-))
Quappi
Quappi | 27.06.2009
8 Antwort
ja tu es
hatte ähnliche situation vor meine erste hochzeit war damals entschieden die hochzeit zu absagen aber meine schwiegermutter hat mir überredet und mit ihren sohn wieder versöhnt. trotzdem haben wir uns später scheiden lassen. aber vieleich war es schon die erste zeichen . so mach dich wirklich klar ob es sinn hat. ich will sagen trotz dem scheidung ist mir es nich leid das ich ihm geheiratet habe aber vieleich sollten wir damals viel mehr über vieles reden...
mamina08
mamina08 | 27.06.2009
9 Antwort
das warum...
...seine mutter redet ständig rein, aber das ist ja etwa das typische schwiegermutter phänomen... aber sie hat alle zur hochzeit eingeladen ohne mein wissen, und dann noch leute die ich nicht mal kenne... er hat er gewusst und nicht mal was dagegen unternommen... finanzieren tu ich DIE GANZE HOCHZEIT ALLEINE!! dann ist unser sohn 5mt alt. Ich muss seit der geburt immer betteln, dass er mal zu seinem sohn schaut oder ihn aus dem bett holt, wickelt oder flasche gibt.... er macht nichts, wenn ich nichts sagen würde und betteln... dann wenn er mal schauen soll, dann legt er den kleinen immer ins bett. er muss immer schlafen... ...ich hab nächsten samstag meinen junggesellenabschied und da meinte er: oh, dann muss ich zu dem also alleine schauen und zu hause bleiben...? - ehm hallo???? ich verdiene die hälfte des lohnes wie mein partner. ich zahle aber alles alleine, sprich alles für den sohn, unsere versicherungen, die hälfte der miete, essen und haushalts utenisilien...
leekisha
leekisha | 27.06.2009
10 Antwort
Sag ihm die Meinung.
du willst doch deine Ehe nicht gleich so beginnen. Ehrlichkeit und Offenheit ist das wichtigste in einer Beziehung. Wenn dich jetzt schon so viele Sachen stören dann musst du mit ihm reden.
Babybauchabguss
Babybauchabguss | 27.06.2009
11 Antwort
@leekisha
sorry, ganz ehrlich?!? Möchtest du diesen Mann wirklich heiraten?????? Hört sich alles total derb an.
thereallife
thereallife | 27.06.2009
12 Antwort
Ich würd ihm auch die Meinung sagen.
Denn dann sieht man ja, ob die Hochzeit es wirklich wert ist oder nicht. Schließlich dauert die Scheidung auch seine Zeit. Und du solltest am Tag der Hochzeit eine glückliche Braut sein, daher lass vorher deinen frust, deine wut und deinen Gefühlen freien lauf. Alles glück der Welt wünscht dir Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 27.06.2009
13 Antwort
@leekisha
Besser ihr verschiebt die Hochzeit das hört sich alles gar nicht gut an. Klingt so als wärst Du Dir selbst nicht im klaren . Auf jeden Fall reden wenn sich nichts ändert weißt Du genau woran Du bist. Und ich muß schon anmerken das es bei euch nicht gerade gemeinschaftlich zu geht. Mein Mann und ich haben ein Gemeinschaftskonto davon bezahlen wir also alles gemeinsam über größere Anschaffung entscheiden wir immer zusammen aber deins und meins gibt es bei uns nicht sondern unser. Das finde ich sehr wichtig in einer Beziehung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2009
14 Antwort
@leekisha
jetzt hab ich grad auch mal den unteren Text gelesen. Glaubst du wirklich das du mit ihm glücklich wirst? LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 27.06.2009
15 Antwort
Hallo
ich weiß zwar nicht um was es geht, ob es wirklich Gründe sind zum streiten oder ob man sich da rein steigert aber anhören tut sich bei dir nicht gut. Rede mit ihm, dass ist sehr wichtig, damit du glücklich in die Ehe gehen kannst. Das beste wäre es, die Hochzeit zu verschieben? Liebe Grüße Ramona Kannst du gut mit deinem zukünftigen Mann reden?
mona0772
mona0772 | 27.06.2009
16 Antwort
@leekisha
hallo! eine freundin hatte neulich ähnliche situation. sie hatten nen baby geplant und wollten ende des jahres heiraten. sie hat sich vor ein paar wochen getrennt von ihm weil es nicht lief. finanziell wars auch wie bei euch. jetzt gehts ihr richtig gut wo sie ihn "los ist". bei euch hängt halt ein kind mit dran. habt ihr schonmal darüber gesprochen? wenn ja und es nützt nichts - überleg es dir gut. LG
Cathy01
Cathy01 | 27.06.2009
17 Antwort
Also
den Typen würd ich nicht heiraten. Schon alleine deswegen nicht weil Du das alles alleine bezahlen sollst aber noch nicht mal eine Macht hast zu bestimmen, wer denn nun kommt und wer nicht. Außerdem finde ich sein sonstiges Verhalten auch nicht gerade gut für eine Partnerschaft. Mit dem Kerl wirst Du nicht glücklich und schon gar nicht wenn Du ihn jetzt auch noch heiratest.
Aziraphale
Aziraphale | 27.06.2009
18 Antwort
Das ist mehr, als das klassische
Kalte-Füße-Syndrom. Und red dir nicht ein, dass sich mit der Eheschließung alles ändert. Das tut es nämlich nicht. Die Beziehung ist auch nach der Hochzeit genauso wie vorher... Warum zum Teufel seit ihr auf die Idee gekommen ausgerechnet jetzt zu heiraten? Steht das schon länger fest? Wie war die Beziehung zu dem Zeitpunkt? Hat sich was verändert? Wer von euch wollte heiraten?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 27.06.2009
19 Antwort
Meine ganz
ehrliche Meinung: Von so einem hätt ich mich schon längst getrennt. das wird kein treusorgender familienvater, geschweige denn ein liebender Vater. Der hat sie doch nicht mehr alle. Lass die Hochzeit sausen und denk an dein Kind. Das sollte an erster Stelle stehen. Bei so nem Vater mußte ja Angst haben das was passiert. Und im übrigen:Andere Mütter haben auch hübsche Söhne denen es auch nichts ausmacht wenn eine Frau ein Kind mit in die Beziehung bringt. Wünsche dir alles Gute u das du die richtige Entscheidung auch im Sinne deines Kindes triffst.
brumm
brumm | 27.06.2009
20 Antwort
hallo maus
also was ich seit letztem jahr bei dir so alles mitbekomen hab... würd ihm auf jedenfall die meinung sagen, aber ganz ehrlich würd mir au des mit der hochzeit durch den kopf gehen lassen... meinst echt der wird sich ma no ändern??? knutsch di
sarah-d
sarah-d | 27.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Zur hochzeit einladen?
14.02.2014 | 14 Antworten
Hörschutz für Babys Hochzeit
31.07.2012 | 6 Antworten
Verlobung/Hochzeit/Ringe
14.05.2012 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading