Oh mein Gott*Schock*

PalimPalim
PalimPalim
09.05.2009 | 38 Antworten
was soll ich bloß machen!

Ich war Heute Mittag wegen heftigen Unterleibsschmerzen im KH & der hat eine Schwangerschaft festgestellt.Ich bin in der 11. Woche. Mein Mann ist aber erst seit 7 Wochen von seinem Job in Kenia zurück.Was mach ich nur?Ich kann ihm nicht sagen, das ich eine Afäre gehabt habe mit unserem Nachbarn.
Fällt das auf, wenn ich sage das ich erst in der 7 Woche bin!?
Wenn das Kind dann eher kommt könnte ich ja sagen, es kam zu früh!In 6 Monaten ist men Mann nochmal für 3 Monate weg. Ich weis das klingt alles furchtbar, aber mir bleibt nichts anderes übrig!

Ich hoffe es kommt niemals raus!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten (neue Antworten zuerst)

38 Antwort
Was willst DU?
Was willst DU denn genau? So wie ich gesehen habe, hast du einen Kinderwunsch, nun gut blöd gelaufen, dass es nicht von deinem MAnn ist, aber wenigstens kommt da was. Frage ist, möchtest du mit einem reinen Gewissen eine kleine Familie haben oder und du dann ganz sicher mit dem Kind gehen kannst? Was kannst du besser mit dir vereinbaren, was wäre eher zum Wohle des Kindes? Ein Vater, der weiss, dass es nicht sein Fleisch und Blut ist, es aber genauso liebt, oder ein Vater der denkt das es sein Fleisch und Blut ist und das Kind fallen lässt, wenn er erfährt dasd em garnicht so ist? Abgesehen davon ist es schon unmoralisch fremdzugehen. Und dann ohne Verhütung. Auch deinem Nachbarn steht nicht auf der Stirn, ob er HIV oder was anderes hat. Freu dich, dass scheinbar NUR eine Schwangerschaft dabei rausgekommen ist.
Rhavi
Rhavi | 12.05.2009
37 Antwort
kommt bestimmt nicht raus!
zig tausend mamiweb-user können schweigen, genauso, wie google.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 12.05.2009
36 Antwort
...
Zu dem was passiert ist, will ich mir kein Urteil erlauben. Ich habe eh eine ganz ganz eigene Meinung zu dem Thema Fremdgehen und die eckt leider sehr oft an. Ich kann deine Angst zum Teil verstehen das du nicht möchtest das er es herrausbekommt aber da ein Kind mit ihm Spiel ist würde ich es ihm doch schon sagen. Wenn ich sehe wie sehr sich mein Schatz auf das Baby freut, Gefühle entwickelt und jetzt schon unglaubliche zuneigung zeigt für die kleine Maus obwohl sie noch nicht da ist, würde es mir das Herz zerreisen wenn irgendwann rauskommen würde das ich was mit einem anderen gehabt hätte. Von daher würde ich an deiner Stelle mit ihm reden, du verletzt ihn viel mehr wenn du es verheimlichst als wenn du es ihm bald sagst. Wenn kein Kind im Spiel wäre, würd ich sagen behalt es für dich aber so ist es besser wenn du es ihm sagst ... was bestimmt mehr als hart und mehr als nur schwer wird.
Lolilia
Lolilia | 10.05.2009
35 Antwort
Wahrheit
sag die Wahrheit wenn du deinen mann liebst und trag die konsequenzen!
glücksbärchi
glücksbärchi | 09.05.2009
34 Antwort
...
Schlampe... Das sowas auch noch Kinder kriegt ist einfach eine erbärmliche Ironie der Natur^^
Claudygauda
Claudygauda | 09.05.2009
33 Antwort
.......................
ich kann ja verstehen das eine Frau bedürfnisse hat, und wenn der Mann eine langezeit geschäftlich unterwegs ist fühlt man sich einsahm...! Ich halte nichts von fremdgehen, wobei ich nicht wüßte wie ich mich verhalten würde wenn mein Mann 3 Monate oder länger von daheim entfernt wäre! Aber eins ist ganz klar verhüten würde ich immer! Viele Leute auf der Welt wissen wohl immer noch nicht das sex dazuführt das man schwanger werden kann und das ist das kleinste Risiko, viel schlimmer ist das du keine Ahnung hast ob der Nachbar irgendwelche Geschlechtskrankheiten hat, aber klar der Standartspruch "mir wird sowas nicht passieren" wirkt immer...! Nun fertig genug wurdest du bereits gemacht und ehrlich gesagt habe ich keine große Lust mich wegen sowas aufzuregen! Aber eins ist ganz klar, die Wahrheit ist immer die beste Lösung, vll. nicht immer die angenehmste aber die beste! Stell dir vor dein Kind findet wegen einem blöden zufall raus das du es jahre lang angelogen hast, vertrauen wird da vermutlich keins mehr kommen! Auch so finde ich es echt schade wie man jemanden einfach ein Kind unterjuppeln kann, man freud sich über ein Kind unteranderem deshalb weil man sich wieder in dem kind finden möchte... Was du vll. auch wissen solltest das indem Mutterpass der errechnete Termin steht, wann du das letzte mal deine Tage hattest...
made88
made88 | 09.05.2009
32 Antwort
hmmm
sags ihm is besser irgendwann fliegt alles auf is nur ne frage der zeit ...
angel018
angel018 | 09.05.2009
31 Antwort
xx
Selber schuld, kann ich da nur sagen- wie kann man auch nur so dumm sein... Das Kind tut mir allerdings leid, und dein Mann auch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
30 Antwort
wie soll denn sowas gut gehn,
überhaupt steht ja auch auf den us bildern und im mutterpass in welcher woche du jeweils bist. sowas kannst du ja deinem mann kaum vorbehalten. und ganz ehrlich, wenn du schön fremd rummachst, warum bist du dann nicht fähig zu verhüten. da bist du mal schön selbst schuld drann.
Lia23
Lia23 | 09.05.2009
29 Antwort
Sag mal meinst du das ist in Ordnung???
Deinem Mann ein fremdes Kind unterzujubeln??????? Sorry, aber ich find sunter aller Sau!!! solltest du deinen Fehlern sthen!! Aber sowas, geht gar nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
28 Antwort
Mal ne frage
Was erwartest du eigentlich für Antworten wenn du hier sowas schreibst? Das irgendeiner sagt, hey haste gut gemacht Applaus! Nee danke einmal nachdenken sollte schonmal helfen!
Arwen84
Arwen84 | 09.05.2009
27 Antwort
..
stastitiken sagen ja, viele kinder sind kuckucks-kinder und ich dachte mir nur, wer macht sowas?? sry, kranke welt !!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
26 Antwort
Also
ich bin mir sicher, wenn du es ihm jetzt sagst, besteht die dass er es dir nach einiger Zeit vergibt...aber wenn es später herauskommt...dan fliegst du bestimmt achtkantig, im zickzack und auf der überholspur aus seinem Leben! Aber, wenn du meinst so glücklich werden zu können-kind von ner Affäre, Mann und Kind belügen, dem Nachbarn freundlich winken...beim grillen abends beide Väter mal da haben...tja...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
25 Antwort
warum
hast du nicht verhütet?also so blöd kann man doch nicht sein
sunny-girly
sunny-girly | 09.05.2009
24 Antwort
@palimpalim
mwinst du , dein mann wird sich darüber freuen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
23 Antwort
hmm
ich hoffe nur, das es ein schlechter witz ist, was du da geschrieben hast-
harmony-chantal
harmony-chantal | 09.05.2009
22 Antwort
@schnubbi005
ich sage dem nachbarn natürlich auch nichts davon, das er der vater ist. ansonsten zu allen ich weis es ist krass aber es ist passiert ändern geht nicht und sagen kann cih es ihm auch nicht
PalimPalim
PalimPalim | 09.05.2009
21 Antwort
@rafael2008
tschuldigung..hab mich verlesen. Hab Migräne und schau nebenher DSDS...da kann das ja mal vorkommen. Egal wie nun...die spinnt trotzdem. Sowas kommt immer raus und abgesehen davon ist es menschlich das letzte jemanden ein Kind unterzujubeln, nur weil die zu feige ist die Wahrheit zu sagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
20 Antwort
was hast du dir gedacht?
Hallo, ich kann verstehen das man sich einsam fühlt wen der Partner längere Zeit von einem getrennt ist, .. aber dann rennt man doch nicht zum nächst besten und fängt ne Affäre an, oder? Naja jetzt kanns du´s sowieso nicht mehr ändern, ..aber denk bitte auch an dein ungeborens Kind! Meinst du nicht es sollte die Chance haben seinen leiblichen Vater kennenzulernen? Es ist eine Sache den Mann zu belügen aber könntest du wiklich dein Kind so hintergehen? Ich nicht!!! An deiner Stelle würde ich in aller Ruhe mit meinem Mann reden, ..ihm alles offen und ehrlich beichten, ..wenn du Glück hast verzeiht er dir sogar, .. wer weiß vielleicht nimmt er sogar das Kind an :-) Ansonsten vergss nicht dem "Nachbarn" zu sagen das er Papa wird!!! alles gute und bleib treu ;-)
Katze555
Katze555 | 09.05.2009
19 Antwort
Hi!
Also ehrlich wärt am längsten. So hart es jetzt klingt, , Du musst es ihm sagen. Was machst du wenn dein Kind mal ernsthaft krank wird wo es hilfe vom Vater braucht! Ich wünsche es dem Baby weiss gott nicht es soll ja gesund zur welt kommen!!!! Aber was sagst du deinem Mann. "Ohh Sorry das Kind is vom Damaligem Nachbar? ALSO EHRLICH. Du bist nun mal Fremdgegangen nun sollte man auch dazu stehen. Ich will dich nicht persönlich angreifen aber es ist meine Meinung. Er sollte es wissen. LG Netty
netty80
netty80 | 09.05.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading