Soll ich mein Kind wirklich in den Schlaf schreien lassen?

Brighid12
Brighid12
06.06.2021 | 7 Antworten
Hallo liebe Mamis,

Mein Sohn wird bald 6 Monate und war die ganze Zeit sehr anhänglich und hat sich immer von mir in den Schlaf wiegen lassen... allerdings schläft er nur auf dem Arm ein und wenn ich Glück habe schläft er mal tagsüber 2 Stunden wenn ich ihn ablege und wenn ich Pech habe wie eigentlich immer schläft er zwischen 15 und 30 Minuten mittags.
Alle sagen ich soll mein Kind hinlegen und schreien lassen, aber ich kann das nicht. Ich probiere es mal, aber nehme ihn nach 3 Minuten wieder auf den Arm, weil er sich so reinsteigert... Ich bin echt am verzweifeln... ich versuche ihn echt in den Schlaf zu wiegen aber er weigert sich auch oft. Ich weiß nicht was ich tun soll..
er hat kommende Woche die U5 da werde ich das auch ansprechen.
Er braucht in seinem Alter insgesamt 14 std Schlaf und tagsüber 3-4 allerdings bekommt er insgesamt vielleicht 9-10 Stunden Schlaf...
hat jemand die selbe Erfahrung gemacht?
Ich bitte euch um hilfreiche Tipps.
Liebe Grüße
Brighid12
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Am besten ein angewärmtes Shirt von dir in das Bett legen und am Anfang wiegen und dann ins Bett legen und mobile an Niemals in den Schlaf weinen lassen, das wirkt sich negativ auf die Psyche aus, auch schon in dem Alter
Phoebs
Phoebs | 06.06.2021
2 Antwort
Wer sind denn "alle"? Schreien lassen ist m. M. n. Das Schlimmste, was man einem Kind antun kann. Viele Kinder in diesem Alter schlafen nur auf dem Arm ein, das ist völlig normal und evolutionäre begründet. Du kannst versuchen, ihn wach ins Bett zu legen 0und die Hand auf seinen Bauch zu legen, ggf klappt das. Das wird auch nicht ohne Mozuen klappen, aber du bist da. Aber selbst das ist bei 6 Monaten früh. Lass bitte NIE einen Säugling allein schreien, nie! Und dieses Umfeld würde ich überdenken.
MavisDracula
MavisDracula | 07.06.2021
3 Antwort
auf keinen Fall!!!!!!!!!!!!!!!!!! du hast ihm angewöhnt so zu schlafen, alos halt es durch, wenn er nur auf dir schläft nimm ein Tragetuch und trage ihn beim Schlafen
eniswiss
eniswiss | 07.06.2021
4 Antwort
Schreien lassen geht gar nicht!! Wenn er lieber bei dir einschlafen kann dann ist das halt so und da musst durch. Ansonsten hinlegen aber bei ihm sein damit er merkt du bist da.
mialinchen
mialinchen | 07.06.2021
5 Antwort
Danke für die zahlreichen Tipps.
Brighid12
Brighid12 | 07.06.2021
6 Antwort
Danke für die zahlreichen Tipps.
Brighid12
Brighid12 | 07.06.2021
7 Antwort
Ich hatte das auch bei beiden Kindern. Warst du mal in einer Schreiambulanz? Die haben möglicherweise Rat. Babys können sich nur durch Schreien mitteilen, dass ihnen etwas fehlt. Du musst . Und irgendwann klappte es. Mein eines Kind hat tagsüber zumindest eine Weile auf mir drauf geschlafen, so dass ich auch etwas ruhen konnte. Versuche gerne immer wieder, ihn alleine hinzulegen. Irgendwann klappt es. Hast du mal versucht ihn zu pucken?
andrea251079
andrea251079 | 07.06.2021

ERFAHRE MEHR:

Kind kurz alleine lassen
10.04.2013 | 19 Antworten
kind (18monate) schreien lassen?
01.01.2011 | 17 Antworten
Schlafen-schreien lassen
23.09.2010 | 15 Antworten
Kind beim Einschlafen schreien lassen?
30.03.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Mamiweb

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading