Seh anhänglich

Kleene92
Kleene92
27.03.2017 | 7 Antworten
Hallo ihr lieben,
Hab mal wieder eine Frage vielleicht kennt das jemand auch von euch. Mein kleiner fast 8 Monate ist seit einer Woche total anhänglich sobald ich den Raum verlasse geht das Geschrei los es ist erst vorbei wenn ich ihn wieder hoch nehme. Selbst bei anderen bezugspersonen wie Papa und Oma schreit er bis ich wieder könne. Er hat super allein gespielt jetzt ist es so das es nur noch mit mir geht auch das alleine schlafen ist ne Qual er wird nachts munder und schreit schläft im sein Bett nicht wieder ein nur bei mir auf den Bauch. Hat das jemand von euch auch schonmal durch oder ist das überhaupt normal?
Ich danke schonmal für eure antworten
Liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Du liegst komplett richtig Schreien lassen kann sogar zum Bruch des Urvertrauens führen! Das Urvertrauen ist zwar da, wird aber gerade in den großen autonomen Phasen wie fremdelalter und trotzalter enorm gestärkt Lass dich nicht verunsichern und höre auf deinen Bauch. Verwöhnen darf man. Verziehen kann man in dem alter noch gar nicht :) Seine Welt steht einfach gerade wieder kopf und zwischen normal und Luxus unterscheiden kann er noch gar nicht. Das kommt viel viel später erst :)
xxWillowXx
xxWillowXx | 27.03.2017
6 Antwort
Mach das ganz nach deinem Bauchgefühl. Wenn er dich momentan mehr braucht, dann stille dieses Bedürfnis. Es ist schwierig, sich immer rechtfertigen zu müssen. Aber ihr als Eltern entscheidet!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2017
5 Antwort
ich hör bloß immer wieder lass ihn schreien du verwöhnst ihn viel zu sehr er muss jetzt in sein bett schlafen langsam nervt das den ich lass ihn doch nicht schreien wenn er nähe und liebe braucht
Kleene92
Kleene92 | 27.03.2017
4 Antwort
Danke für eure Antworten. Weil es so plötzlich begang war ich bissel beunruhigt
Kleene92
Kleene92 | 27.03.2017
3 Antwort
Das fremdelalter wird auch als 13-Monats-angst beschrieben. Allerdings sind die altersangaben nur Richtwerte mit 6 Monaten unterschied nach oben und nach unten. Entsprechend kann das bereits mit 7 Monaten beginnen oder erst mit knapp 2 Jahren. Wichtig ist hier wirklich die Bindung. Die Ängste zu nehmen und die Bedürfnisse des Kindes zu erfüllen, so weit es möglich ist. Diese Phase ist auch bei jedem Kind untetschiedlich stark ausgeprägt und es gibt keinen zeitlichen Rahmen für die Dauer. Das ist einfach Typsache, wie stark und lang diese Phase ist :) Aber: es geht auf jeden Fall wieder vorbei ;)
xxWillowXx
xxWillowXx | 27.03.2017
2 Antwort
Fremdeln ....
Kristina1988
Kristina1988 | 27.03.2017
1 Antwort
Ja, ist total normal. Klingt nach einem ganz normalem Wachstumsschub plus fremdeln. Gib ihm die nähe die er braucht, hab Geduld, zwing ihn nicht Leuten auf den arm, zu denen er gerade nicht möchte. Das geht alles vorbei. :-)
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 27.03.2017

ERFAHRE MEHR:

ANHÄNGLICH BEIM ZAHNEN?
05.06.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Mamiweb

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading