hab da mal ne frage

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.01.2008 | 8 Antworten
meiner tochter hat eine freundin in der schule aus versehen den zahn ausgeschlagen sie ist zur lehrerin gegangen weil sie unwarscheinlich geblutet hat anstatt uns anrurufen hat die blöde kuh meiner kleinen noch so ne angst eingejagt als sie mit einer zange kam und den zahn ziehen wollte der noch ganz locker drin saßmeine kleine hat sie angefleht damit sie uns anruft doch stattdessen hat sie sie vor dem zimmer alleine zitzen gelassen mit den schmerzen und mit der angst als ich sie dann holen war als die schuke aus war hat sie noch in gesicht ind im mund blut gehabt wie würdet ihr als eltern reagieren? GRUSS
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Nachtrag
Die Aussage " sie hätten alles richtig gemacht" sehe ich auch anders. Deine Kleine hätte meiner Ansicht nach sofort zu einem ZAhnarzt geschickt werden müssen damit er als FACHMANN die Situation richtig einschätzen und auch gleich behandeln kann... Da kann man nur den Kopf schütteln...
BigMama6
BigMama6 | 24.01.2008
7 Antwort
Meine Meinung
Erstmal hoffe ich das deine Kleine den schrekclichen Vorfall gut übersteht . Und wie die Lehrkraft sich verhalten hat ist in meinen Augen ungeheurlich dumm unsensibel und arrogant. Ich wäre ebenso --zu recht- suaer und würde dieses Angelegenheit nicht so auf sich beruhen lassen. Ich würde eine Offizielle schriftliche Beschwerde mit ausdrücklichem Wunsch auf schriftliche Stellungnahme an die SCHULLEITUNG schicken.Wenn diese sich auf die Seite der Lehrkraft stellt wurde ich es an den Schulrat scshicken und das ganze öffentlich machen. Sprich als Leserbrief in die Zeitung. Ebenso würde ich den Elternrat in Kenntnis setzen. Drück deine Kleine mal ganz doll....sie war richtig tapfer solange durchzuhalten in der Situation!!
BigMama6
BigMama6 | 24.01.2008
6 Antwort
DANKE FÜR EURE HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:((
::::::::::::::::::::::::::::::::::
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2008
5 Antwort
..........
ich war mich beschewren doch die sagten mir sie hätten alles richtig gemacht hab jetzt einen beschwerde brief geschrieben wohin mit den am besten ins schulamt oder ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2008
4 Antwort
geh dich beschweren
aber richtig, genau genommen ist das unterlassene hilfeleistung
dsoul
dsoul | 24.01.2008
3 Antwort
also manche lehrer
sind echt nicht ganz fitt....würde auf jeden fall zum rektor gehen... ob man andere schritte einleiten kann weiß ich nicht, weil ist ja ne art körperverletzung, also seelische grausamkeit
blondie-im-net
blondie-im-net | 24.01.2008
2 Antwort
das wär nichts für mich
ich würde da gaube ich voll die welle machen.zu mindestens kann ich mir das gut vorstellen.
JenniKevelaer
JenniKevelaer | 24.01.2008
1 Antwort
Direktor
direkt beim Direktor beschweren, das geht ja schonmal gar nicht!!!!! Die arme Maus. Gute Besserung
Nikola76
Nikola76 | 24.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Verspannter Kiefer nach gezogenem Zahn?
13.02.2011 | 3 Antworten
Magnesium aus Versehen zuviel genommen
03.07.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading