1. Schultag und Schultüte.

Giftzwerg1980
Giftzwerg1980
16.04.2015 | 20 Antworten
Mädels und Jungs, -
mein Sohnemann wird dieses Jahr eingeschult ... mich täte interessieren, was ihr bei euren Kids zum 1. Schultag in die Schultüte gepackt habt und wie ihr diesen Tag gestaltet habt !
Freu mich über Antworten :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
in der schultüte war : Kleine Legopackung, Süssigkeiten, Schulsachen in Form von Lego Süssigkeiten, ein ppar kleinigkeiten wie Schaumbad in Form eines Zuges, minitextmarker, Geldbeutel mit gutschein drin für 2 euro Taschengeld pro woche ab dem 1. Schultag wir haben den Tag bisschen gefeiert mit der ganzen Familie und omas und opas mit kaffe, kuchen und abends gabs dann noch was kaltes
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2015
2 Antwort
ich weiß noch was ich vor 14 jahren bekommen habe :D :D :D bei mir waren viele süßigkeiten drin, viel spielzeug, neben der Schultüte noch von einer Bekannten eine Babyborn badewanne bekommen windeln für die puppe puppen zubehör etc, glaube ein kleines ferngesteuertes auto war in der tüte auch ein paar sachen für die schule :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2015
3 Antwort
Bei uns war es ähnlich, zumindest als meine Tochter eingeschult worden ist. In der Schultüte waren: ein Schlüsselanhänger , Diddl-Sticker, Sticker-Hefte, Glitzerbilder, ein Wecker, ein Feenmalbuch, ein Feen-Lernheft, eine Lillifee-Brotdose, eine LF-Trinkflasche, ein rosa Schaumbad und dann hatten wir noch eine kleine Schultüte voll mit Süssigkeiten aus aller Welt. Nach der Kirche und der Einschulung sind wir Essen gegangen und nachmittags gab es Kaffee und Kuchen.Abends Buffet. Für meinen Sohn war der erste Schultag nicht so schön, die Schule legt keinen Wert darauf die Einschulung zu feiern.Es ist eine Förderschule. Er kam erst um 16 Uhr mit dem Fahrdienst nach Hause, dann war ich mit den Kindern Eis essen und abends beim Restaurant mit der goldenen Möwe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2015
4 Antwort
@HelenaundEric hm das is schade. Bei mir wurde generell nicht wirklich gefeiert. jedes Kind war mit seiner stolzen vollen Schultüte in der Klasse da hat man sich kennen gelernt alles angekuckt das wars, auch mit meiner Mutter und erzeuger wurde nicht gefeiert, Nur halt die Tüte bekommen und die Geschenke :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2015
5 Antwort
Bei uns ist schulAnfang seit ich denken kann ne richtig große Sache! Freitags ist "rausschmiss" aus dem kiga. Samstag Vormittag programm in der Schule für die schulanfänger! Zuckertüte wächst am zuckertütenbaum und wird dann feierlich überreicht! Bei Eric waren wir mittags fein essen mit omas und opas! Dann war bissl Mittagsruhe angesagt. Zum Kaffee kamen die restlichen Gäste! Wir waren 21 Leute, davon 7 Kinder! :) Wir haben ne hüpfburg gemietet, damit hatten die kids zu tun.. abends gabs kalt warm buffet vom Fleischer! Gegen 11 war Eric dann im bett!
rudiline
rudiline | 16.04.2015
6 Antwort
Mein Sohn ist letztes Jahr zur Schule gekommen, süsses war drin und Schulzeug aber das wichtigeste war der sorgenfresser! In der Schule gab es eine Vorführung total süß gemacht. Dann sind die Kids in die Klassen eingeteilt worden, dann gabs das erste Klassenfoto. Wir dürften danach die Kids wieder mitnehmen, wir haben eine Riesen Party im Garten gemacht. Mit Kuchen buffet und hüpfburg, schatzsuche so wie kinderschminken! Abend haben wir noch Burger gemacht. Fanden es alle mega schön
sweetwenki
sweetwenki | 16.04.2015
7 Antwort
@rudiline wahnsinn , sowas hätte ich auch gern erlebt seufz.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2015
8 Antwort
@sweetwenki klasse was eure kids so erleben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2015
9 Antwort
@manuela2012 Mein Mann war an dem Tag leider im Einsatz und so konnte er nicht dabei sein.Bei unserer Tochter war er bei der Einschulung. Wir hatten trotzdem einen schönen Tag als unser Sohn eingeschult worden ist. Mein Sohn konnte es in dem Alter nicht ausstehen, wenn so viele Leute um ihn herum waren.Er wurde immer sehr unruhig. Somit war es für ihn ganz angenehm nur mit seiner Schwester und mir etwas zu unternehmen.Auch wenn er da kaum sprechne konnte hat er gesagt dass es toll war
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2015
10 Antwort
habs foto mit dem inhalt vor mir ^^ daher weiß ichs noch ganz genau. einschulung war 2013: sagaland spielspirale minisparschweinchen eine uhr lillifee-zaubertuch ein gummitwist üferde-kugelschreiber mit 6 farben puzzleschlange zahndöschen lillifee-ketten minitaschenlampe pferdestofftieranhänger fürs mäppchen pferde-wecker notizbuch styroporflieger zum selber bauen dann noch süß: brause-ufos, ahoi brause, hubba bubba kaugummi, mentos kaubonbon, lollis das wars soweit :D und die schultüte wog nur 3, 5kg. war gut tragbar für die kleine zierliche 109cm maus. achte aufs gewicht !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2015
11 Antwort
asö wir waren danach mit familie chinesisch essen gegangen und im anschluss gabs zuhause kaffee und kuchen. hier wird das nicht großartig gefeiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2015
12 Antwort
meine kurze wurde letztes jahr eingeschult eine Woche vor Einschulung war ich mit ihr zuhause..das abschlussfest im kiga fand immer schon vor den Sommerferien statt, damit auch alle da sind.. Einschulung war dann samstagvormittag um 11..gab ne kleine Feierstunde in der schulaula bei der nur mein mann und ich anwesend waren und danach sind die kinder mit ihrer Klassenlehrerin in den Klassenraum und haben dort ne halbe stunde gemalt..als sie dann wieder rauskamen, war auch der rest der gäste aufm Schulhof..die Großeltern, die 2 Uromas, ein onkel mit Lebensgefährtin meines mannes, mausis onkel und tanten mit Partner.. aufm Schulhof und vor der schule machten wir dann paar Fotos und dann gings zum Mittagessen zum Griechen danach sind wir dann zu meinen Eltern, da dort mehr platz war..da gabs dann noch bißchen Kaffee und abends haben wir gegrillt meine Eltern haben nen garten in dem auch mausis Trampolin steht, da konnt sie sich dann an der frischen luft austoben und wir konnten draußen essen usw.. mausi bekam ne ganze menge bei den vielen gästen..jeder brachte irgendwas mit, auch kleine Schultüten, die selbst gefüllt wurden neben süßkram bekam sie einen wecker, ne Armbanduhr, glitzerstifte, Haarspangen, ne kleine Geldbörse, kette und Armband, Malbücher, solche kleinen übungshefte und blöcke für die 1. klasse, ein freundebuch für die grundschule
gina87
gina87 | 17.04.2015
13 Antwort
Mein Sohn wird auch dieses Jahr eingeschult und ich hab mir auch schon ein paar Gedanken gemacht. In die Schultüte packe ich neben Süßigkeiten noch eine FC Bayern-Trinkflasche und eine Zahndose. Ein Buch wär auch nett, aber ich weiß gar nicht, ob soviel rein passt ... Wie wir den Tag gestalten, weiß ich noch nicht so genau. Bei meinen Patenkindern wurde gar nichts groß veranstaltet und die haben auch nichts außer der Schultüte bekommen. Das Patenkind meines Mannes ist vorletztes Jahr eingeschult worden, da gabs dann mittags einen Kaffee mit allen Verwandten und alle haben Geschenke gebracht. Der Junge hatte aber darauf eigentlich gar keinen Bock, der wollte viel lieber in seinem Zimmer seine "ersten Hausaufgaben" machen, ich hatte den Eindruck, dass ihm der Trubel zu viel war. Deshalb will ich das glaub auch gar nicht machen. Die Feier der Schule werden nur wir, also die Eltern besuchen, da es ziemlich viele Kinder in dem Jahrgang sind, geht das auch gar nicht anders. und den Rest des Tages, werden wir schön gestalten mit Essen gehen oder vielleicht sonst was schönes, was er sich wünscht. Aber ich finde, es sollte nicht im Vordergrund stehen von möglichst vielen Verwandten viele Geschenke zu bekommen, das hat mit Einschulung ja nichts zu tun, das reicht schon an Geburtstag, Weihnachten, Ostern ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2015
14 Antwort
Bei uns ist die Einschulung donnerstags und Freitag ist dann schon Schule, also eine Party bis in die Nacht, wäre da sowieso nicht das richtige!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2015
15 Antwort
bei uns ist die einschulung sogar montags und sie haben nach den feierlichkeiten in der aula, der begrüßung, klassenaufteilung und klassenfoto gleich 2 komplette schulstunden. am nächsten tag ist volles programm. da eignet sich ne lange feier auch nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2015
16 Antwort
Schnitzmesser, Fußballkarten, cooles Auto, Tintenstift, , Wecker, CD ...
schokoqueen
schokoqueen | 06.05.2015
17 Antwort
@schokoqueen wie kann man bitte nem 6 Jährigen kind ein MESSER schenken :O
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2015
18 Antwort
Das kann ich dir sagen-ein Schnitzmesser, das mein Sohn nur unter unserer Aufsicht nutzen darf ...
schokoqueen
schokoqueen | 06.05.2015
19 Antwort
@manuela2012 unser Sohn bekam sein Schnitzmesser sogar schon mit 4 Jahren - und er liebt es . Wo ist das Problem?
taunusmaedel
taunusmaedel | 07.05.2015
20 Antwort
@manuela2012 meine kurze bekam ihr erstes Schnitzmesser auch mit ca. 4, 5 jahren.. wenn man direkt von anfang an nen verantwortungsbewussten umgang damit beibringt, wo is das Problem? ich händige es aus und kassiers auch wieder ein sie war und is mit eifer dabei, wenn sie mit uns in wald fährt und da "mithelfen" kann ... genauso gerne kommt sie mit uns mit zur Jagd abends am Wochenende oder in den ferien..und da is bei weitem nich immer nur "Bambis angucken" und wieder nach hause fahren ...
gina87
gina87 | 07.05.2015

ERFAHRE MEHR:

Was kommt in die Schultüte ?
25.08.2015 | 13 Antworten
kleine Schultüte für die Vorschule
20.05.2014 | 12 Antworten
Schultüte selber basteln oder kaufen
26.06.2009 | 10 Antworten
Schultüte
11.08.2008 | 6 Antworten
schultüte
20.07.2008 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading